Search
Generic filters

Guild Wars 2: Die Eisbrut-Saga – das Finale erscheint nächste Woche

Guild Wars 2: Logo

NCSOFT und ArenaNet läuten am 27. April 2021 den Höhepunkt von Guild Wars 2: Die Eisbrut-Saga ein. Das vierte und letzte Kapitel der fünften Episode trägt den Namen “Urteil”. Einen ersten Trailer, der eine Vorschau auf die Konfrontation zwischen zwei weltzerstörenden Alt-Drachen zeigt, gibt es ebenfalls.

Der Verbündete Braham, der Norn der Prophezeiung, steht kurz davor, sich seiner Bestimmung zu stellen, als zwei von Tyrias größten und geheimnisvollsten Bedrohungen auftauchen und gegenseitig darum kämpfen, die Magie der Welt an sich zu reißen. Die Spieler finden sich zwischen diesen beiden Naturgewalten wieder und müssen den Konflikt mit allen Mitteln beenden.

Dieses vierte und letzte Kapitel von Episode 5 von Die Eisbrut-Saga mit dem Titel Urteil bringt eine Vielzahl von Belohnungen mit sich, die an Drachen angelehnt sind. Außerdem erwarten die Spieler der Abschluss der Geschichte, die die letzten 18 Monate erzählt wurde, sowie ein gewaltiger Weltboss-Kampf für bis zu 80 Spieler.

Durch das Spielen der Haupthandlung lässt sich die Drachentöter-Beherrschung maximieren, die Spielern Zugang zu seltenen Beuteabwürfen gewährt. Die Spieler können sich neue Drachen-Belohnungen verdienen: einen neuen Umhang, eine Drachenaugen-Infusion zur Kanalisierung ihres inneren Alt-Drachen, einen speziellen eisigen Großschwert-Skin sowie neue Minis mit Drachenthema. Darüber hinaus wird der Weltboss-Kampf des Kapitels in einer speziellen Version mit privaten Einsatztrupps für bis zu 50 Freunde und Gildenmitglieder sowie einer öffentlichen Version für bis zu 80 Spieler verfügbar sein. Die beiden Versionen des Kampfes finden alle zwei Stunden im Wechsel statt.

Urteil ist für alle Spieler, die sich am Tag der Veröffentlichung in Guild Wars 2 einloggen, kostenlos erhältlich.

Guild Wars 2 - [PC]
763 Bewertungen
Guild Wars 2 - [PC]
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 12 Jahren
Seit Kindestagen bin ich ein riesen Nintendo-Fan und bin mit Spielen wie Super Mario und Pokemon aufgewachsen. Dann kam die erste Playstation, kurz darauf folgte der eigene PC und somit gab es für mich keinen Halt mehr und meine Leidenschaft für Videospiele wurde immer größer. So groß, dass ich mittlerweile 16 Konsolen im Wohnzimmer stehen hab. Ich kann mit Shooter nicht wirklich etwas anfangen, jedoch habe ich mit RPGs und JRPGs umso mehr Freude, Jump and Runs dürfen natürlich hier nicht fehlen. Mein Herz gilt Spielen mit einer bewegenden Story, da kann Grafik schon mal als Nebensache betrachtet werden.

AUCH INTERESSANT

0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x
Mit einem Freund teilen?