Halo Infinite: Neue Forge-Details enthüllt

Halo Infinite

Empfehlung
PC XSX Xbox One
Jetzt Kaufen

Halo Infinite: Neue Forge-Details enthüllt

Halo Infinite: Neue Forge-Details enthüllt

343 Industries enthüllt weitere Details zur Beta des Forge-Modus von Halo Infinite. Der kommende Modus wird es den Spielern ermöglichen, benutzerdefinierte Multiplayer-Karten zu erstellen und zu teilen, sobald die Beta am 8. November startet.

Bungie führte den Forge-Karteneditor in Halo 3 ein, mit dem die Spieler als Monitor-Roboter herumfliegen und Objekte, Waffen und Fahrzeuge für Mehrspieler-Karten positionieren konnten. In den nachfolgenden Halo-Spielen wurde das System erweitert und verbessert. Es war jedoch eine von vielen Funktionen, die bei der Einführung von Halo Infinite nicht enthalten waren. Und obwohl die Entwickler den Forge-Modus von Infinite schon vor einiger Zeit angekündigt haben, hatten die Fans noch viele Fragen zur bevorstehenden Beta.

343 hat Halo-Fans gebeten, ihre Fragen über Twitter zu stellen. Das Studio sammelte diese in einer FAQ, die auf Halo Waypoint gepostet wurde, mit Antworten von Forge Lead Developer Michael „Forge Lord“ Schorr. 343 stellte auch eine Reihe von vier YouTube-Tutorials zur Verfügung, die Kernkonzepte wie Bauen, Skripting und Bots, Beleuchtung und Audio sowie Dateifreigabe abdecken. Außerdem wurde im Waypoint-Post klargestellt, dass das Studio den Forge-Modus von Halo Infinite zwar als Beta betrachtet, er aber mit „immensen Funktionen“ startet und für alle Spieler verfügbar sein wird. Die Schmiede und die Schmiedekreationen der Spieler werden auch weiterhin zur Verfügung stehen, sobald 343 Industries die Schmiede nächste Woche zu Halo Infinite hinzufügt.

INTERESSANT:  Aion Classic: Gameforge kündigt baldige Veröffentlichung in Europa an

Die FAQ enthüllte einige Details, wie zum Beispiel, dass 343 hofft, beliebte Community-Inhalte in das Matchmaking einzubinden. Der Custom Game Browser wird jedoch erst zum Start von Halo Infinite Season 3 am 7. März verfügbar sein. Bis dahin können die Spieler benutzerdefinierte Modi über den Inhaltsbrowser finden und mit einem Lesezeichen versehen.

Angebot
Halo Infinite - Steelbook® Edition – Xbox Series X and Xbox One
718 Bewertungen
Halo Infinite - Steelbook® Edition – Xbox Series X and Xbox One
  • Halo Infinite ist ab dem 08.12.2021 um 19:00 Uhr (CET) spielbar
  • Halo Infinite (Steelbook Edition) feiert die Rückkehr einer der kultigsten Spiele-Franchises in einem limitierten Sammler-Metallgehäuse
  • Halo Infinite bietet auf der Xbox One und neueren Konsolen ein fantastisches Erlebnis mit atemberaubender 4K-Grafik und ein erstklassiges plattformübergreifendes Spiel
  • Werden Sie zur Legende: Die legendäre Halo-Serie kehrt mit der bislang umfangreichsten Master Chief-Kampagne und einem bahnbrechenden kostenlosen Multiplayer-Erlebnis zurück
  • Bestellen Sie Halo Infinite vor, um den Zeta Sky-Rüstungs-Skin sowie das Auserwählten-Emblem und das Namensschild zu erhalten

Das Studio ist auch offen dafür, einige der Forge-Karten von Halo Infinite in die Halo Championship Series zu integrieren, so wie es bei einigen Forge-Karten von Halo 5 der Fall war. Dies kann jedoch erst geschehen, nachdem 343 Industries die Gelegenheit hatte, die von Spielern erstellten Karten von Infinite zu bewerten und sich mit ihren Schöpfern abzustimmen. Das Team plant jedoch bereits, die von Forge erstellte Karte Argyle und das Remake von Pit in das HCS-Lineup aufzunehmen.

INTERESSANT:  Halo Infinite: Der Idle-Timer für den Forge-Modus wird auf 12 Stunden erhöht

In der FAQ wurde auch darauf eingegangen, was 343 mit der Bezeichnung Forge als Beta meint. Schorr erklärte, dass der Modus voll funktionsfähig sein wird, wenn er am 8. November veröffentlicht wird, und mehr Inhalte bietet als jede vorherige Version von Forge. Es gibt jedoch noch einige zusätzliche Verbesserungen und Funktionen, die die Entwickler implementieren wollen, bevor sie Forge als vollständig betrachten. Schorr hat nicht gesagt, wie lange der Forge-Modus von Halo Infinite in der Beta bleiben wird, aber er hat angedeutet, dass zu den geplanten Features die Möglichkeit gehört, Entwicklerkarten zu bearbeiten, Audio-Verbesserungen und neue Inhalte.

Die FAQ enthüllte auch, dass Halo Infinite kein Forge-Tutorial im Spiel enthalten wird. 343-Spieler können sich jedoch an die Forge Fundamentals-Videoserie wenden, um Hilfe zu erhalten. Weitere Informationen finden sie auch in der vollständigen FAQ auf Halo Waypoint.

Mein “HOBBY” hat mit dem Gameboy und Tetris begonnen und amüsiert mich immer noch bis in die Morgenstunden. Meine Lieblingsspiele sind Strategie/Renn –und Actionspiele. Man probiert jedoch alles aus was Spaß macht. AustriaGaming bietet mir die Möglichkeit mein Hobby mit anderen zu teilen und gemeinsam Spaß zu haben. P.S: “We see us on the Battlefield!”

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x