Search
Generic filters
Blogheim.at Logo

Halo Infinite: Release 2021 mehr oder weniger gesichert

Halo Infinite: E3 Trailer

Die jüngste Nachricht, dass der Projektleiter von Halo Infinite, Chris Lee, von seinem Posten zurückgetreten ist, stieß bei den Fans der Serie auf große Besorgnis, vor allem angesichts der Tatsache, dass dies bei weitem nicht der einzige große Abgang aus dem Studio während der Entwicklung des Spiels ist. Fragen darüber, wie sich dies auf die Entwicklung des Spiels auswirken wird und ob wir mit einer weiteren Verzögerung rechnen müssen, wurden seitdem oft gestellt, aber laut dem bekannten Xbox-Insider Klobrille wird dies nicht der Fall sein.

Auf Twitter erklärte Klobrille kürzlich, dass sich die Entwicklung von Halo Infinite in einem sehr fortgeschrittenem Stadium befindet und das Spiel “mehr oder weniger” vollständig ist (was bedeutet, dass 343 Industries alle spielbaren Inhalte des Spiels entwickelt haben). Laut Klobrille konzentriert sich das Studio nun fast vollständig auf die technischen Aspekte der Entwicklung und dem Feinschliff des Spiels, so dass eine Veröffentlichung im Jahr 2021 mehr oder weniger sicher erscheint.

Mein “HOBBY” hat mit dem Gameboy und Tetris begonnen und amüsiert mich immer noch bis in die Morgenstunden. Meine Lieblingsspiele sind Strategie/Renn –und Actionspiele. Man probiert jedoch alles aus was Spaß macht. AustriaGaming bietet mir die Möglichkeit mein Hobby mit anderen zu teilen und gemeinsam Spaß zu haben. P.S: “We see us on the Battlefield!”

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Mit einem Freund teilen?