Search
Generic filters

Hama Bluetooth-Kopfhörer “Touch” | Test

Ich kann mich noch erinnern, als der Trend geboren wurde, dass alles immer kleiner werden musste. Kleinere Mobiltelefone, kleinere Kameras, kleinere Kopfhörer usw. Doch seit einiger Zeit kommt wieder alles anders. Alles muss größer und wuchtiger sein, als jemals zuvor. Während noch vor Kurzem die InEar Kopfhörer modern waren, prägen heute große Ohrmuscheln das Stadtbild. Um diesen Trend zu folgen, haben die Mädels und Jungs von Hama einen neuen Bluetooth-Kopfhörer entwickelt, der neben einem stylishen Design auch in puncto Features durchaus zu überzeugen weiß. Wir haben uns das Teil genauer angesehen und im PixelCritics Test auf Herz und Nieren getestet. 

Hama: Touch - Test

Den Hama Bluetooth-Kopfhörer Touch gibt es in zwei verschiedenen Farbvariationen

 

Wo ist der Knopf noch mal?

Wer kennt es nicht? Wir hören Musik, plötzlich wird die Umgebung lauter und wir versuchen verzweifelt die Lautstärke-Tasten am Kopfhörer, Headset oder sonstige zu finden. Hat der Kopfhörer gar keine Lautstärkeregler, kann es wirklich tricky werden. Diesem Problem möchte Hama mit dem Bluetooth Touch Kopfhörer den Kampf ansagen. Wie ihr richtig gelesen habt, verfügt der Hama Touch über eine berührungslose Bedienung, mit der Ihr per Wischbewegung an der Ohrmuschel, Titel vor und zurückspringen und die Lautstärke regeln könnt. Dank Touch-Control müsst Ihr nicht mehr den passenden Knopf suchen, sondern einfach das machen, was sich von Smartphone und Tablet ohnehin in unserem Bewegungsablauf manifestiert hat. Alle anderen Funktionen wie z.B. Anruf annehmen und auflegen, Wahlwiederholung oder Power/Play/Pause bedient man ebenso unkompliziert über die Multifunktionstaste. Echt klasse!

Ein echter Hingucker

Neben der innovativen Bedienung macht der Hama Touch auch bei der Verarbeitung und dem zeitlosen Design, eine echt gute Figur. Hier spürt man Qualität und das an allen Ecken und Kanten. Die verwendeten Materialien wirken allesamt sehr wertig und dank der hochwertigen Lederoptik und dem schlanken Design, wird der Kopfhörer definitiv zum Blickfang. Nebenbei sitzt der Kopfhörer fest und eng auf den Ohrmuscheln. Das hat den Vorteil, dass sämtliche Nebengeräusche draußen bleiben und man sich voll und ganz auf den Sound konzentrieren kann. Zusammen mit dem individuell einstellbarem Kopfband und den weichen Ohrpolstern, drückt auch nach längerer Tragedauer nichts. Einzig allein die Größe der Ohrpolster hätte größer ausfallen können, so ergibt sich nach längerer Tragedauer auf den Ohren ein ungutes Gefühl. Durch einklappbare Ohrmuscheln lassen sich die Kopfhörer platzsparend verstauen.

Ein weiteres Gimmick ist das verbaute Mikrofon. Somit ist es möglich, Anrufe entgegenzunehmen oder den Touch kurzerhand zum Headset Ersatz umfunktionieren. 

Hama: TouchHama: TouchHama: TouchHama: TouchHama: Touch

 

Satter Sound 

Kommen wir nun zum wichtigsten Punkt eines Kopfhörers: Die Soundqualität. Diese ist überraschend gut, denn der Kopfhörer erzeugt in nahezu sämtlichen Bereichen ein harmonisches Klangbild. Die Höhen und Tiefen sitzen, der Bass mischt sich gekonnt ein und das verbaute Mikrofon überträgt klar und deutlich unsere Stimme. Insgesamt macht der Kopfhörer in puncto Sound einen soliden Eindruck und Musikfans kommen definitiv auf ihre Kosten. 

Konnektivität (Anschluss, Verbindung)

VerbindungBluetooth

Gestaltung (Farbe, Design, Motiv, Serie)

FarbeWeiß
ProduktlinieEssential Line

Elektrospezifische Eigenschaften

Bluetooth ClassClass 2
Bluetooth-Version4.1 + EDR
DuplexJa
Frequenzband2402-2480MHz
Frequenzbereich Kopfhörer20 Hz – 20 kHz
Frequenzbereich Mikrofon20 Hz – 10 kHz
Impedanz Kopfhörer32 Ω
Impedanz Mikrofon2,2 kΩ
MultiPoint-TechnologieJa
NFCNein
True WirelessNein
Übertragungsdistanz10 m
WBCV≥ 75mV

Energie

Durchschnittl. Ladezeit in Stunden3 h

Physikalische Eigenschaften

A2DPJa
AusführungStereo
BauformOn-Ear
BesonderheitFaltbar
Empfindlichkeit Kopfhörer92 dB +/- 3 dB dB
Empfindlichkeit Mikrofon-42 dB dB
Integrierter VibrationsalarmNein
LautstärkereglerJa
Max. Gesprächszeit22 h
Max. Standby130 h
MikrofonpositionIntegriertes Mikrofon
QuickPair-FunktionJa
Richtcharakteristik MikrofonOmnidirektional
RufannahmetasteJa
Sonita Stable phase technology (SPT)Nein
Unterstützte Bluetooth-ProfileA2DP V1.2, AVRCP V1.4, HFP V1.6, HSP V1.2

Abmessung & Gewicht

Gewicht240 g

Anwendungsgebiet

Für HandymarkeUniversell einsetzbar
Hama bringt mit dem Touch Bluetooth einen stylischen Kopfhörer auf den Markt, der dank Bewegungsgesten innovativ zu bedienen ist. Kein lästiges Suchen der Knöpfe mehr, um den Titel zu überspringen oder die Lautstärke zu regeln. Einfach an der rechten Kopfhörer-Außenseite eine Wischbewegung ausführen und voilà – der Rest passiert wie von Zauberhand. Durch die innovative Bedienung, die tolle Verarbeitung und dem harmonischen Klangbild, hat sich der Hama Touch in jedem Haushalt einen Platz verdient.

PRO

  • Ansprechendes Design
  • Tolle Verarbeitung
  • Satter Sound
  • Knackiger Bass
  • Innovative Bedienung

KONTRA

  • Ohrpolster zu klein
  • Nicht gerade günstig
8.2

Grandios

Verarbeitung - 8.5
Design - 8.4
Sound - 7.9
Features - 8.2
Preis/Leistung - 8
Das Thema Gaming begeistert mich schon seit meiner Kindheit. Als Gründer von AustriaGaming habe ich die Möglichkeit mein Hobby zu vertiefen und eine Gaming-Community in Österreich aufzubauen. Neben Steak und Pommes habe ich auch gerne knackige Games auf dem Tablett serviert, die mich bis tief in die Nacht vor dem Bildschirm fesseln.

AUCH INTERESSANT

Gib deinen Senf dazu!

Bitte einloggen um einen Kommentar zu hinterlassen
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu:
Mit einem Freund teilen?