Search
Generic filters

Hama Wifi Outdoor Kamera | Test

Jetzt Kaufen
Blogheim.at Logo

Mehr und mehr dreht sich in unserem Zeitalter alles rund ums Thema SmartHome. So schalten wir das Licht, den Fernseher oder die Konsole per Sprachsteuerung ein und lassen Alexa und Co. benötigte Produkte auf unseren virtuellen Einkaufszettel notieren. Doch auch das Thema Sicherheit gewinnt in letzter Zeit immer mehr an Bedeutung, kein Wunder, denn mittlerweile werden die heiß begehrten next gen Konsolen schon fast wie Gold gehandelt 🙂 Ein Grund mehr um dieses Thema aufzugreifen, denn die smarte Überwachung muss nicht teuer sein! Mit der knapp 70€ teuren Hama Wifi Outdoor Kamera erhält man eine smarte Cam, die einen kostengünstigen Einstieg in die Welt der Überwachung ermöglicht. Was die Schnäppchen-Cam sonst noch zu bieten hat, klären wir im Test.

Kamera mit Bewegungsmelder, Nachtsicht und Gegensprechfunktion – für ein sicheres Zuhause

DESIGN & VERARBEITUNG

Die Hama Wifi Outdoor Kamera kommt in einer schlichten aber auffälligen Verpackung zum Kunden. Darin befinden sich die Kamera, ein 12V Netzteil, die Bedienungsanleitung sowie eine SmartHome Übersicht. Die Kamera selbst besteht ausschließlich aus Kunststoff, was zwar grundsätzlich in Ordnung ist, aber den Gesamteindruck etwas “billig” wirken lässt. Das Design hingegen ist gelungen und auch die erhältlichen Farbvariationen (Schwarz/Silber und Weiß) sind absolut passend. Die Verarbeitung kann sich bis auf die verwendeten Materialien durchaus sehen lassen und dank IP65 ist die Cam bestens gegen Staubeintritt und Dauerregen geschützt. Leider ist das Stromkabel etwas kurz geraten, was sich bei der Montage im Außenbereich für den einen oder anderen als schwierig herausstellen könnte. 

SIMPLE EINRICHTUNG

Die Hama Wifi Outdoor Kamera funktioniert ohne einen zusätzlichen Hub (auch Bridge oder Gateway genannt) und stellt per WLAN eine direkte Verbindung zum Router her. Viele andere Produkte aus dem Smart-Home-Bereich benötigen dieses Gateway. Bei Hama funktioniert Smart Home nach dem Motto “Made Simple” – mit wenig Aufwand und ohne Zusatzgeräte. Die Einrichtung per hauseigener SmartHome App ist simpel (einfach mit der Kamera den QR-Code am Handy scannen und WLAN Passwort eingeben) und die Kamera ist bereits nach wenigen Sekunden einsatzbereit. Klasse!

Hama: Wifi Outdoor Cam - BildHama: Wifi Outdoor Cam - BildHama: Wifi Outdoor Cam - BildHama: Wifi Outdoor Cam - BildHama: Wifi Outdoor Cam - BildHama: Wifi Outdoor Cam - BildHama: Wifi Outdoor Cam - BildHama: Wifi Outdoor Cam - BildHama: Wifi Outdoor Cam - BildHama: Wifi Outdoor Cam - Bild

ALLES IM BLICK?

Das Smartphone in Kombination mit der Hama Smart Solution-App ist das Auge nach draußen. Egal ob ihr euren Garten, Hof, Garage, Terrasse oder die Haustür beobachten wollt, das alles könnt ihr dank der WLAN Anbindung auch von unterwegs erledigen. Aufgrund des fehlenden Motors kann man die Wifi Outdoor Cam nicht automatisch schwenken, was einen fixen Beobachtungspunkt zur Folge hat. 

Dies kann die Kamera zwar mit einer 110°-Weitwinkel-Kameralinse etwas kaschieren, für größere Gärten eignet sich diese aber leider trotzdem nicht. Wer aber mehr oder weniger nur den Eingangsbereich oder einen fixen Bereich beobachten möchte, kommt mit der Wifi Outdoor Kamera voll auf seine Kosten. Denn die Kamera hat eine Bewegungs- und Geräuscherkennung (Die Empfindlichkeit der Tonerkennung lässt sich einstellen: High 65 dB, Low 85 dB) und startet automatisch die Videoaufzeichnung. Zusätzlich erhaltet ihr sofort eine Push-Benachrichtigung auf eurer Smartphone und könnt per eingebauten Mikrofon und Lautsprecher mit eurem Besuch reden. Somit eignet sich die Kamera auch als vollwertige Gegensprechanlage, selbst wenn ihr nicht Zuhause seid. Grandios!

TOLLES BILD & NACHTSICHT

Besonders überrascht hat mich das gute Bild der Kamera! Durch die Full HD 1080p Auflösung erkennt man wirklich alles und jeden, selbst bei schlechten Lichtverhältnissen. Das ist in dieser Preiskategorie definitiv nicht selbstverständlich! Ganz ohne Cloud habt ihr die Möglichkeit, umfangreichere Videoaufnahmen auf eine Micro-SD-Karte bis zu 128 GB zu speichern. Gefilmt wird als MPEG-4-Video in Full HD mit 1920 x 1080 px. Zusätzlich kann man das Videomaterial auch kostenpflichtig in der Cloud speichern. Mit der Infrarot-Nachtsicht hat die Kamera auch jede Bewegung im Dunkeln im Fokus: Egal, ob sich Fuchs und Hase in eurem Garten Gute Nacht sagen, ein Einbrecher sein Unwesen treibt oder die Teenager sich nachts unerlaubt auf eine Party schleichen wollen, ihr bleibt auf jeden Fall informiert 🙂

Angebot
Hama Überwachungskamera WLAN (WLAN Kamera f. außen, Outdoor-Kamera ohne Hub, Sprach- u. App-Steuerung, kabellose Außenkamera mit Bewegungsmelder, Nachtsicht, 2-Wege-Audio, Aufzeichnung, 1080p) schwarz
3 Bewertungen
Hama Überwachungskamera WLAN (WLAN Kamera f. außen, Outdoor-Kamera ohne Hub, Sprach- u. App-Steuerung, kabellose Außenkamera mit Bewegungsmelder, Nachtsicht, 2-Wege-Audio, Aufzeichnung, 1080p) schwarz
  • Sicherheitskamera für gestochen scharfe Aufnahmen: Wer auch immer über Ihr Grundstück schleicht – mit Aufnahmen in Full HD 1080p erkennen Sie alles
  • Wetterfeste Outdoor WLAN Kamera mit Infrarot Nachtsicht: für detaillierte Aufnahmen im Dunkeln, auch bei Nacht eine zuverlässige Kameraüberwachung
  • WLAN Überwachungskamera mit Bewegungserkennung: Kamera startet automatisch eine Aufzeichnung und informiert per Push-Benachrichtigung
  • WLAN Außenkamera mit microSD-Kartenslot: mehr lokaler Speicher komplett ohne Cloud für Speicherkarten bis zu 128 GB, für umfangreiche Aufzeichnungen
  • Lieferumfang: - 1x Überwachungskamera (fest montiertes Kabel: 47 cm), 1x Netzteil 12V/1A (fest montiertes Kabel: 147 cm), 1x Schnellstartanleitung

FAZIT

PRO

  • Schnelle Einrichtung
  • Tolles Bild
  • Nachtsicht
  • Vollwertige Gegensprechanlage
  • Smarte Features

KONTRA

  • Kein automatisches Schwenken
  • Verwendete Materialien könnten besser sein
  • Stromkabel etwas kurz
Das Thema Gaming begeistert mich schon seit meiner Kindheit. Als Gründer von AustriaGaming habe ich die Möglichkeit mein Hobby zu vertiefen und eine Gaming-Community in Österreich aufzubauen. Neben Steak und Pommes habe ich auch gerne knackige Games auf dem Tablett serviert, die mich bis tief in die Nacht vor dem Bildschirm fesseln.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x
Mit einem Freund teilen?