Search
Generic filters

Hidden Deep: startet im Januar in den Steam Early Access

Hidden Deep: startet im Januar in den Steam Early Access

Publisher Daedalic Entertainment und Entwickler Cogwheel Software haben heute das Releasedatum des Early Access ihres Sci-Fi-Survival-Thrillers Hidden Deep bekanntgegeben. Am 24. Januar 2022 zieht es Spieler an den Grund des Meeres, in eine verlassene Forschungsstation und klaustrophobische Tunnelsysteme. Spieler können schon heute die Closed Beta auf Steam ausprobieren. Von heute an können Spieletester auch zum ersten Mal gemeinsam mit ihren Freunden die weitläufigen Level in dedizierten Koop-Missionen erkunden. Die Beta läuft noch bis zum 3. Januar 2022 um 19.00 Uhr.

In Hidden Deep begeben sich Spieler in eine mysteriöse Anlage auf dem Grund des Ozeans, bewohnt von außerirdischen Kreaturen, denen in einer 2D-Spielwelt voller Action, Geheimnissen und Gefahr Leben eingehaucht wird. Die Teammitglieder steuernd müssen Spieler herausfinden, was in den verlassenen Korridoren und Höhlen passiert ist und das Rätsel der dunklen Sci-Fi-Horror-Story lüften, inspiriert von Film-Klassikern des Genres aus den 80ern und 90ern.

Um herauszufinden, was mit der spurlos verschwundenen Besatzung der Station geschehen ist, muss sich das Rettungsteam mit allerlei Hilfsmitteln einen Weg bahnen. Zu ihrer Verfügung stehen ein Enterhaken, um nicht in ihren Tod zu stürzen, Drohnen, um das kolossale Höhlensystem auszukundschaften, sowie schwere Maschinerie, um neue Areale der Forschungsstation zu erkunden, und zur Not auch mal eine Sprengladung, um den Weg freizubekommen. Es liegt an den Spielern, sich entweder mit Waffengewalt durchzukämpfen oder sich an gefährlichen Fallen und Alien-Brutstätten vorbeizuschleichen – und es bestenfalls zu vermeiden, von den Bewohnern der Einrichtung gefressen zu werden.

INTERESSANT:  Star Wars Eclipse: seit 18 Monaten in Entwicklung und noch immer keine spielbare Version

Mit dem heutigen Koop-Update können Beta-Spieler nun mit einem Freund in spezifischen Mehrspieler-Missionen im Herausforderungsmodus zusammenarbeiten. Gemeinsam als Team müssen sie via dem lokalen Mehrspieler oder Steam Remote Play Probleme lösen.

Advertisement

Features:

  • Packende, düstere Sci-Fi-Geschichte. Die Geschichte ist eine Hommage an viele Spiel- und Filmklassiker der 80er- und 90er-Jahre wie Aliens, Das Ding aus einer anderen Welt und das erste Half-Life-Spiel.
  • Du kannst Unmengen von Werkzeugen benutzen – von Enterhaken und Scannern bis hin zu Drohnen, Waffen und schweren Maschinen.
  • Mehr als 20 Stunden Spielzeit im Story-Modus (wird innerhalb des Early-Access des Spiels abgeschlossen).
  • Herausforderungsmodus für noch mehr Abenteuer in der Tiefe.
  • Lokaler Koop und Remote-Play-Koop bereits verfügbar (Der Online-Koop wird zum Early-Access des Spiels eingeführt).
Seitdem ich zum ersten Mal einen Controller in der Hand hielt wusste ich, dass dies eine Freundschaft fürs Leben wird. Bis heute ist der digitale Sport für mich fixer Bestandteil meiner Freizeit. Mit AustriaGaming ist er sogar zum Teil zur Berufung geworden. Favorisierte Spiele sind für mich aus dem Genre Horror, SciFi und RPG mit viel geschichtlichem Tiefgang. Gerade innovative und alternative Games ziehen mich öfters in den Bann.

AUCH INTERESSANT

Advertisement
0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x
Mit einem Freund teilen?