Hideo Kojima verrät erneut ein neues geheimnisvolles Projekt, das scheinbar bei den Game Awards angekündigt wird

Hideo Kojima verrät erneut ein neues geheimnisvolles Projekt, das scheinbar bei den Game Awards angekündigt wird

Hideo Kojima liebt den monatelangen Prozess, seine neuen Spiele anzuteasern, bevor sie offiziell angekündigt werden. Dieser Hype-Zyklus ist etwas, das er und sein Team schon immer sehr genossen haben, und auch in den letzten Wochen haben wir viel davon gesehen. Über das neue, geheimnisvolle Projekt, das sich bei Kojima Productions in Entwicklung befindet, gab es bisher nur wenige Details, aber die jüngsten Andeutungen von Kojima selbst haben bestätigt, dass Elle Fanning und Shioli Kutsuna in den Hauptrollen zu sehen sein werden.

Jetzt hat Kojima einen weiteren Hinweis auf Twitter geteilt – einen, der einige interessante Details über das Spiel anzudeuten scheint. „Beginnen Sie eine neue Reise“, heißt es in Kojimas Tweet, der von einem Bild begleitet wird, das drei Logos vor einem schlichten schwarzen Hintergrund zeigt. Zwei davon – etwas, das wie ein W geformt ist, und etwas anderes, das wie eine krakenähnliche, tentakelartige Kreatur aussieht, aus der Speere herausragen – wurden bereits in den oben erwähnten Anspielungen auf das Spiel gesichtet.

INTERESSANT:  Hogwarts Legacy: ist das meistgewünschte Spiel auf Steam, der Release könnte gewaltig sein

Eines der drei Logos ist jedoch neu. Das Logo ganz links zeigt einen Kompass und trägt den Schriftzug „Automated Public Assistance Company“. Aufgrund des Kompasses und der krakenähnlichen Kreatur wird spekuliert, dass das Spiel ein nautisches Thema hat.

Interessanterweise scheint es auch so, als ob eine Ankündigung für dieses mysteriöse Projekt bald kommen könnte. Antworten auf Kojimas Tweet vom offiziellen Account von The Game Awards und von The Game Awards-Moderator und -Produzent Geoff Keighley deuten darauf hin, dass eine Enthüllung für das bevorstehende Event am 8. Dezember in der Pipeline sein könnte. Frühere Leaks haben auch behauptet, dass es sich bei dem fraglichen Projekt um eine Death Stranding-Fortsetzung handeln könnte.

Kojima Productions hat derzeit auch ein zweites Projekt in Arbeit, ein Cloud-natives Spiel, das exklusiv für Xbox entwickelt wird. Laut Gerüchten handelt es sich dabei um einen Horror-Titel mit Margaret Qualley (die auch in Death Stranding mitspielte) namens Overdose, zu dem kürzlich auch Gameplay-Material geleakt wurde.

Ich bin ein Nerd aus Leidenschaft, spiele von Shooter bis hin zu Jump & Run Games und habe ein Herz für schönes Story-Telling. Kann den Hype um Spiele wie Battlefield und Co. nicht verstehen, konnte über ein ganzes Jahr Spielzeit in World of Warcraft erreichen bevor es seinen Reiz verlor. Momentan bin ich auf der Suche nach spannenden und herausfordernden Spielen welche es zu bezwingen gilt!

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x