Search
Generic filters

Hogwarts Legacy: ist ein reines Einzelspieler-Action-RPG mit mehreren Schwierigkeitsoptionen

Hogwarts Legacy: Keyart

Nach vielen, vielen Monaten haben Portkey Games und WB Games Avalanche endlich Gameplay für Hogwarts Legacy enthüllt. Es handelt sich um ein Open-World-Action-RPG, das im Jahr 1800 spielt. Der Spieler tritt als Schüler des fünften Jahres in die Hogwarts-Schule für Hexerei und Zauberei ein. Wenn man bedenkt, wie sich die Geschichte von Harry Potter abgespielt hat, liegt die Vermutung nahe, dass die Spieler möglicherweise zusammenarbeiten können.

In einem neuen PlayStation Blog-Beitrag hat Community Manager Chandler Wood jedoch klargestellt, dass Hogwarts Legacy ein Einzelspieler-Titel ist. „Ihr könnt zwar NPC-Begleiter haben, die euch auf euren Abenteuern begleiten, aber die Geschichte dreht sich um euer eigenes Vermächtnis.“

Die Hauptantagonisten sind Ranrok und ein dunkler Zauberer namens Victor Rookwood. Ersterer hasst Zauberer und hat sich nicht nur mit Rookwood verbündet, sondern führt auch eine Goblin-Rebellion an, um seine Ziele zu erreichen. Es ist die Aufgabe des Spielers, zu verhindern, dass eine kürzlich entdeckte uralte Magie in seine Hände fällt.

INTERESSANT:  Splatoon 3: Release Datum und neues Turf War Gameplay enthüllt

Charaktere wie Professor Eleazar Fig werden als Freund und Mentor dienen, aber auch andere Schüler können erwartet werden. Es wird sogar angedeutet, dass die Spieler ein oder zwei Weasleys treffen werden. Unabhängig davon, ob man eine mehr auf Fähigkeiten basierende Erfahrung sucht oder einfach nur wegen der Geschichte dabei ist, wird es eine Reihe von Schwierigkeitsoptionen geben, um verschiedenen Fähigkeitsniveaus gerecht zu werden, so dass die Spieler das Spiel so erleben können, wie es ihnen am meisten Spaß macht.

Hogwarts Legacy erscheint Ende 2022 für Xbox Series X|S, PS5, Xbox One, PS4 und PC.

Mein “HOBBY” hat mit dem Gameboy und Tetris begonnen und amüsiert mich immer noch bis in die Morgenstunden. Meine Lieblingsspiele sind Strategie/Renn –und Actionspiele. Man probiert jedoch alles aus was Spaß macht. AustriaGaming bietet mir die Möglichkeit mein Hobby mit anderen zu teilen und gemeinsam Spaß zu haben. P.S: “We see us on the Battlefield!”

AUCH INTERESSANT

0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x