Search
Generic filters

Hogwarts Legacy: PC-Anforderungen enthüllt

Hogwarts Legacy: Keyart

Nach dem letzten Trailer auf der Gamescom Opening Night Live wurden nun die PC-Anforderungen für Hogwarts Legacy auf Steam veröffentlicht. Mit einer Installationsgröße von 85 GB sowohl für die minimalen als auch für die empfohlenen Einstellungen ist das Spiel ein gewaltiges Erlebnis. Ein Solid-State-Laufwerk ist gut für die ersten Einstellungen und obligatorisch für die zweiten Einstellungen.

Zu den Mindestanforderungen gehören ein Intel Core i5-8400 oder AMD Ryzen 5 2600, 8 GB RAM und eine GeForce GTX 1070 oder AMD RX Vega 56. Das klingt zwar nicht allzu verrückt, reicht aber offenbar aus, um das Spiel bei 1080p/60 FPS mit den Einstellungen „Niedrige Qualität“ und „Hochwertige Leistung“ zu spielen.

Zu den empfohlenen Anforderungen gehören ein Core i7-8700 oder AMD Ryzen 5 3600, 16 GB RAM und eine GeForce 1080 Ti oder AMD RX 5700 XT. Dies ermöglicht 1080p/60 FPS bei High-Quality-Einstellungen und der Upscale Quality-Einstellung. Die Anforderungen für die 1440p- und 4K-Auflösung müssen noch bekannt gegeben werden, also bleibt in den kommenden Monaten dran.

Hogwarts Legacy erscheint am 10. Februar 2023 für PS5, PS4, Xbox Series X/S, Xbox One, PC und Nintendo Switch.

INTERESSANT:  Pokemon Scharlachrot und Violett: Grafaiai in neuem Trailer enthüllt
Requirements Minimum Recommended
Operating System Windows 10 (64-bit) Windows 10 (64-bit)
CPU Intel Core i5-8400 or AMD Ryzen 5 2600 Intel Core i7-8700 or AMD Ryzen 5 3600
Memory 8 GB RAM 16 GB RAM
GPU NVIDIA GeForce GTX 1070 or AMD RX Vega 56 NVIDIA GeForce 1080 Ti or AMD RX 5700 XT
DirectX Version 12 Version 12
Storage 85 GB available space 85 GB available space
Additional Notes SDD (Preferred), HDD (Supported), 1080p/60 FPS, Low-Quality Settings, Upscale Performance Setting SSD, 1080p/60 fps, High-Quality Settings, Upscale Quality Setting
Ich bin ein Nerd aus Leidenschaft, spiele von Shooter bis hin zu Jump & Run Games und habe ein Herz für schönes Story-Telling. Kann den Hype um Spiele wie Battlefield und Co. nicht verstehen, konnte über ein ganzes Jahr Spielzeit in World of Warcraft erreichen bevor es seinen Reiz verlor. Momentan bin ich auf der Suche nach spannenden und herausfordernden Spielen welche es zu bezwingen gilt!

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x