Search
Generic filters

Homeworld 3: verzögert sich auf die erste Hälfte 2023

Homeworld 3: wishlist

Blackbird Interactives Weltraum-Echtzeitstrategietitel Homeworld 3, der ursprünglich für das vierte Quartal 2022 geplant war, wurde auf die erste Hälfte des Jahres 2023 verschoben. In einem kürzlich veröffentlichten Tweet erklärten der Entwickler und Gearbox Publishing, dass „die Auslieferung von Homeworld 3 in höchster Qualität oberste Priorität hat.“

Außerdem ist man der Meinung, dass die zusätzliche Zeit es ermöglicht, das Qualitätsversprechen auf eine „gesunde und nachhaltige Weise für alle Beteiligten“ zu erfüllen. Für die Gamescom im Sommer bereitet der Entwickler die bisher umfangreichste Präsentation des Titels vor, sodass weitere Details und Gameplay zu erwarten sind. Es könnte sogar ein engeres Veröffentlichungsfenster erhalten.

Homeworld 3 wurde 2019 über eine seltsame Crowdfunding-Kampagne angekündigt und ging im Juni 2021 in Produktion. Im Dezember 2021 wurde ein Gameplay-Trailer veröffentlicht, der einen Blick auf die atemberaubende Grafik und die Weltraumkämpfe (mit der Rückkehr der Z-Achsen-Kämpfe) bot. Die Spieler können wieder eine ausführliche Kampagne erwarten, die an die vorherigen Spiele anknüpft, während sie ihre eigene Raumflotte aufbauen. Weitere Details werden im August auf der Gamescom 2022 bekannt gegeben.

Seit den ersten Runden BubbleBobble und DynaBlaster am Amiga, haben mich Videospiele in der einen oder anderen Form begleitet. Heute bin ich froh, dass sich seit Amiga und Nintendo Gameboy ein bisschen was getan hat und allen Unkenrufen zum Trotz ist für mich der PC noch immer die Plattform der Wahl. Das geht soweit, dass ich mir meine Rechner seit 2005 selber baue, aber auch als Problemlöser darf ich manchmal für Freunde und Kollegen zum Maschinengeist sprechen ?

AUCH INTERESSANT

0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x