Horizon Call of the Mountain: weitere Neuigkeiten werden diese Woche bekannt gegeben

Horizon Call of the Mountain: Keyart

Sonys Next-Gen-VR-Headset, die PlayStation VR2, kommt im Februar nächsten Jahres auf den Markt und Horizon Call of the Mountain ist einer von 20 Launch-Titeln, die verfügbar sein werden. Diejenigen, die nach mehr Informationen suchen, sollten sich vormerken: Guerrilla Games hat getwittert, dass diese Woche „mehr Neuigkeiten“ enthüllt werden.

Ob es sich dabei um neues Gameplay oder Details handelt, bleibt abzuwarten. Im Gegensatz zu Zero Dawn und Forbidden West konzentriert sich Horizon Call of the Mountain auf einen neuen Charakter namens Ryas. Als ehemaliger Shadow Carja untersucht er eine neue Bedrohung für die Sundom und trifft dabei auf bekannte Maschinen wie die Thunderjaw.

Natürlich wird auch Aloy irgendwann auftauchen, aber es wird auch viele neue Charaktere geben, mit denen man interagieren kann. Horizon Call of the Mountain erscheint am 22. Februar 2023 zusammen mit der PlayStation VR2. Ein Bundle, das das Headset und einen Download-Code für den Titel enthält, wird noch in diesem Monat vorbestellbar sein.

Seit Kindestagen bin ich ein riesen Nintendo-Fan und bin mit Spielen wie Super Mario und Pokemon aufgewachsen. Dann kam die erste Playstation, kurz darauf folgte der eigene PC und somit gab es für mich keinen Halt mehr und meine Leidenschaft für Videospiele wurde immer größer. So groß, dass ich mittlerweile 16 Konsolen im Wohnzimmer stehen hab. Ich kann mit Shooter nicht wirklich etwas anfangen, jedoch habe ich mit RPGs und JRPGs umso mehr Freude, Jump and Runs dürfen natürlich hier nicht fehlen. Mein Herz gilt Spielen mit einer bewegenden Story, da kann Grafik schon mal als Nebensache betrachtet werden.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x