Search
Generic filters

Horizon Forbidden West: Sony lag bei der Preisgestaltung daneben

Horizon Forbidden West: Sony lag bei der Preisgestaltung daneben

Sony hat vor kurzem die Vorbestellungen für Horizon Forbidden West eröffnet, aber nicht zum ersten Mal in den letzten Wochen gab es Kritik an der Preisgestaltung für das Spiel. Es wurde nicht nur bestätigt, dass das Spiel keine kostenlosen Next-Gen-Upgrades bieten würde, sondern die Leute hätten nicht einmal die Möglichkeit, für ein teureres Cross-Gen-Bundle zu bezahlen. Und es half nicht im Geringsten, dass Sony selbst zuvor gesagt hatte, dass es eine kostenlose Upgrade-Option im Spiel geben würde. Es scheint jedoch, dass sie auf das Feedback gehört haben und ziemlich schnell reagiert haben.

In einem Update zum PlayStation Blog-Beitrag, in dem die Vorbestellungen für das Spiel angekündigt wurden, hat PlayStation CEO Jim Ryan eingeräumt, dass Sony mit der Preisgestaltung für Horizon Forbidden West “daneben lag”. Das Unternehmen hat diese Entscheidung nun revidiert und bestätigt, dass alle, die das Spiel auf PS4 erwerben, kostenlos auf die PS5-Version upgraden können.

Horizon Forbidden West [PlayStation 5]
Horizon Forbidden West - [PlayStation 4]

“Letztes Jahr haben wir uns verpflichtet, kostenlose Upgrades für unsere Cross-Gen-Launch-Titel anzubieten, zu denen auch Horizon Forbidden West gehört”, schrieb Ryan. “Obwohl die tiefgreifenden Auswirkungen der Pandemie Forbidden West aus dem ursprünglich anvisierten Launch-Fenster herausgedrängt haben, bleiben wir bei unserem Angebot.”

INTERESSANT:  Far Cry 6: Ubisoft und Hamilton enthüllen Details über ihre Kooperation

In der Zwischenzeit bestätigte Ryan auch, dass alle zukünftigen Cross-Gen PlayStation-Spiele eine 10-Dollar-Upgrade-Option von PS4 auf PS5 bieten werden, einschließlich Gran Turismo 7 und dem nächsten God of War. Er schrieb: “Ich möchte heute auch bestätigen, dass in Zukunft für PlayStation-exklusive Cross-Gen-Titel (die neu auf PS4 und PS5 erscheinen) – sowohl digital als auch physisch* – eine digitale Upgrade-Option im Wert von 10 USD von PS4 auf PS5 angeboten wird. Dies gilt für das nächste God of War und Gran Turismo 7 sowie für alle anderen exklusiven Cross-Gen-Titel für PS4 und PS5, die von Sony Interactive Entertainment veröffentlicht werden.”

Ein Lob an Sony, dass sie die Entscheidung rückgängig gemacht haben, auf das Feedback gehört und ziemlich schnell reagiert haben. Es ist jedoch immer noch eine Schande, dass kostenlose Upgrades für zukünftige Cross-Gen-Erstveröffentlichungen nicht mehr angeboten werden.

Mein “HOBBY” hat mit dem Gameboy und Tetris begonnen und amüsiert mich immer noch bis in die Morgenstunden. Meine Lieblingsspiele sind Strategie/Renn –und Actionspiele. Man probiert jedoch alles aus was Spaß macht. AustriaGaming bietet mir die Möglichkeit mein Hobby mit anderen zu teilen und gemeinsam Spaß zu haben. P.S: “We see us on the Battlefield!”

AUCH INTERESSANT

0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
2 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Reno

“Es ist jedoch immer noch eine Schande, dass kostenlose Upgrades für zukünftige Cross-Gen-Erstveröffentlichungen nicht mehr angeboten werden.”
Logischer Schritt für ein raffgieriges Unternehmen. Denn die meisten User würden dann zur PS4 Version greifen und kostenlos upgraden. 10 Taler bei Release gespart.

Mit den 80€ für ein Spiel tut sich in meinen Augen sowieso keiner einen gefallen. Für mich ist hier ein klares Umdenken geschehen und das sehen sicher viele so. Spiele wie Ratchet und Clank, Returnal oder Spider-Man Ultimate hab ich mir wenige Monate (2-3) nach Release für 40€ gekauft.

Früher hätte ich direkt zu Release zugeschlagen aber irgendwann ist bei mir eine Grenze erreicht. Damals als auf 70€ erhöht wurde hab ich das so grade noch bei dem ein oder anderen Spiel mitgemacht, bei 80€ hört mir der Spaß aber komplett auf!

Manuel Schmidt

Hallo Reno,

ja das finde ich auch wirklich schade! Die Upgrades waren wirklich immer super! Einige Entwickler rudern aber wieder zurück, also wird es das zukünftig das eine oder andere Mal noch geben.

Zum Preis,… ich verstehe deine Meinung, absolut, kann aber die Preiserhöhungen der Entwickler, gerade in diesen Zeiten, auch verstehen. 80€ finde ich aber auch zu salzig

2
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x
Mit einem Freund teilen?