Search
Generic filters
Blogheim.at Logo

Huawei Mate40 Pro – Innovation, Ästhetik und Technologie in einem Smartphone

Huawei Mate40 Pro – Innovation, Ästhetik und Technologie in einem Smartphone

Das Technologieunternehmen Huawei präsentierte heute im Rahmen des globalen Huawei Mate40 Launches auch einige weitere Produkthighlights. Mit den neuen Produkt-Highlights unterstreicht Huawei abermals seine 1+8+N-Strategie. Zu den Neuheiten zählen die Huawei Mate40 Serie, die Huawei FreeBuds StudioHuawei Sound, die Gentle Monster X Huawei Eyewear II Smart Glasses sowie die Porsche Design Huawei Watch GT 2 mit elegantem Design. Huawei setzt damit erneut weiter Maßstäbe in der Technologie-Innovation. Zudem hat Huawei einen weiteren Meilenstein beim Ausbau der Huawei Mobile Services (HMS) erreicht. Dazu zählen elementare Updates der Huawei Suchfunktion und insbesondere die eigene Karten- und Navigations-App: Huawei Petal Maps.

Huawei Mate40 Pro: Technologie wie nie zuvor
Auf einzigartige Weise kombiniert das neue Smartphone von Huawei Innovation, Ästhetik und Technologie im einzigartigen Space Ring-Design. Die darin integrierte Leica 3-fach Kamera mit Videokamera liefert revolutionäre Fotos und Videos, die auf dem Huawei Horizon-Display mit OLED-Technologie nie schöner waren. Einen weiteren Smartphone-Meilenstein setzt Huawei mit dem im 5 Nanometer-Verfahren gefertigten System-on-a-Chip (SoC). Der HUAWEI Kirin 9000 vereint in einem Huawei Smartphone nie dagewesene Leistung mit enormer Effizienz.

Der Huawei Kirin 9000 SoC ist der aktuell leistungsstärkste SoC in einem Android-Smartphone. Der High-End-SoC bietet eine maximale Taktrate von bis zu 3,13 GHz im größten der acht Kerne. Mit der verbesserten NPU-Einheit haben Funktionen mit künstlicher Intelligenz nun noch mehr Möglichkeiten dem Nutzer den Alltag zu erleichtern. Des Weiteren hat das Unternehmen die patentierte 5G Super-Uplink-Technologie weiterentwickelt und die mögliche Upload-Geschwindigkeit damit abermals erheblich erhöht. Dank 5G-Konnektivität gibt es keinerlei Einschränkungen bei grafisch anspruchsvollen Spielen oder beim Bearbeiten von Fotos. Mit LinkTurbo kann sich das Huawei Mate40 Pro sowohl mit 2,4 GHz und 5 GHz Wi-Fi als auch mit 4G und 5G-Netzen clever für eine stabile Verbindung mit geringer Latenz verbinden lassen. So sind nicht nur Hollywood-Blockbuster mit Überlänge innerhalb von Sekunden heruntergeladen, sondern auch Videoanrufe per Huawei MeeTime ohne jegliche Verzögerungen realisierbar.

Mit der Mali-G78 GPU bietet das Huawei Mate40 Pro die beste Grafikleistung in einem Huawei Smartphone. Die klangstarken Stereo-Lautsprecher sorgen beim Spielen, Musikhören und Filmeschauen für eine besondere Atmosphäre. Der 4400 mAh große Akku des Smartphones lässt den Nutzer dabei nicht im Stich. Für neue Energie sorgt die vom TÜV Rheinland zertifizierte Huawei SuperCharge-Technologie: Wahlweise 50W per Wireless Huawei SuperCharge oder 66W Huawei SuperCharge mit dem mitgelieferten USB-C-Kabel inklusive 66W Netzteil. Geht bei Freunden oder Familienmitgliedern der Akku zur Neige, hilft die Reverse Charge-Funktion beim Auftanken und Pluspunkte sammeln.

Mit der Leica 3-fach-Kamera setzt Huawei neue Maßstäbe: Die zweite Generation der Cine Kamera und der Dual Ultra-Weitwinkel Kamera des Huawei Mate40 Pro liefert dem Nutzer hervorragende Fotos und Videos. Dafür sorgen unter anderem XD Fusion HDR für ausdrucksstarke Videos mit großem Dynamikumfang und verbesserte AI-Algorithmen für qualitativ hochwertige Aufnahmen. Hochauflösende Videoaufnahmen sind durch die Steady Shot-Funktion (in Full-HD-Auflösung) frei von Verwacklern, ganz ohne Gimbal und dank XD Fusion HDR stets optimal belichtet.

Mit dem Huawei Mate40 Pro wird Tracking Shot eingeführt: Die praktische Funktion hilft dem Fotografen beim Fokussieren seines Motivs. Auch mit Blick auf die Audio-Aufnahme ist das Huawei Mate40 Pro eine Klasse für sich: Der Audio-Fokus unterdrückt und filtert alle Nebengeräusche, während der Audio-Zoom stets für die perfekte Ausrichtung des Tons bei Videoaufnahmen sorgt.

Das Huawei Mate40 Pro besitzt eine weiterentwickelte Ultra-Weitwinkel-Kamera mit 20 MP (f/1,8) und die hochauflösende 50 MP Ultra Vision Weitwinkel-Kamera (f/1,9), die dem Nutzer dank Full Pixel Octa PD-AutoFocus Aufnahmen in bester Qualität ermöglicht. Die 12 MP Tele-Kamera ermöglicht einen 5-fach optischen Zoom und 50-fachen Digital-Zoom. Die Ultra Vision Frontkamera ist mit ihren 13 MP (f/2,4) und 3D-Tiefensensor der ideale Helfer für perfekte Selfies oder Vlogs.

Mit der Smart Gesture Control lassen sich ausgewählte Funktionen des Geräts ohne Berührung per Gesten steuern. Auch die neue Augenerkennung (Eyes on Display, kurz: EOD) hilft bei einer smarten Steuerung. Das neue Design von EMUI sorgt für reibungslose Übergänge und fließende Interaktionen im Alltag. Besonders komfortabel ist der effiziente Workflow mit Huawei Share. Die dadurch ermöglichte Zusammenarbeit über mehrere Bildschirme hinweg bietet eine noch bessere Verschmelzung des Huawei Mate40 Pro mit der Huawei MateBook-Serie und der Huawei MatePad-Serie. So lassen sich zum Beispiel dank Multi-Screen-Collaboration bis zu drei Apps parallel anzeigen, was die Produktivität erhöht. Damit profitieren die Nutzer abermals von der 1+8+N-Strategie des Unternehmens. Großes Wachstum kann auch die Huawei AppGallery verzeichnen: Mehr als 420 Millionen aktive Nutzer verwenden die App-Plattform mittlerweile jeden Monat, das Ökosystem der Huawei Mobile Services (HMS) wächst weiter rasant an.

Dabei stehen Datenschutz und Privatsphäre bei Huawei immer an oberster Stelle. Der TEE-Betriebssystemkern von EMUI erreicht zum Beispiel die Stufe CC EAL5+, damit die höchste Sicherheitsstufe für kommerzielle Mikrokern-Betriebssysteme. EMUI 11 bietet zudem eine neu entwickelte Datenschutzfunktion (kommt im Nachgang per Update): Bei der Übertragung von Bildern kann der Nutzer die Datei vor dem Versand von allen persönlichen Daten wie Ort, Zeit und weiteren Gerätedaten bereinigen.

Huawei FreeBuds Studio: Die ersten Over-Ear-Kopfhörer von Huawei
Die neu vorgestellten Huawei FreeBuds Studio sind die ersten Over-Ear-Kopfhörer des Technoligieunternehmens. Sie bestechen mit elegantem Design, intelligenter Dynamic Active Noise Cancellation, kristallklarer Sprachqualität und einem praktischen Aufmerksamkeitsmodus. Zwei klanggewaltige 40-Millimeter-Treiber bieten hochqualitativen Musikgenuss.

Dank intelligenter Sensoren und vier speziell für die Geräuschunterdrückung verantwortlichen Mikrofonen reduzieren die Huawei FreeBuds Studio mit Hilfe der intelligenten Dynamic Active Noise Cancellation Umgebungsgeräusche um bis zu 40 Dezibel. Nutzer haben aber auch selbst die Möglichkeit Einfluss auf den Grad der Lärmreduzierung zu nehmen. So existieren mit „Gemütlich“, „Ausgeglichen“ und „Ultra“ unterschiedliche Filtereinstellungen für stille, lautere und besonders geräuschintensive Umgebungen. Um im Straßenverkehr sicher unterwegs zu sein, bieten die Huawei FreeBuds Studio einen speziellen Aufmerksamkeitsmodus. Ein einfacher Knopfdruck lässt Umgebungsgeräusche passieren, ohne die Musik- oder Sprachübertragung zu unterbrechen. Über die AI Life-App ist zudem die „Stimmen hervorheben“-Funktion aktivierbar, die menschliche Stimmen verstärkt.

Von den sechs Mikrofonen profitieren der Nutzer und sein Gegenüber auch beim Telefonieren mit einer besonders guten Audioqualität. Vier, nach außen gerichtete, Mikrofone filtern Nebengeräusche und zwei, nach innen gerichtete, Mikrofone verhindern Störgeräusche bei Gesprächen. Zwei in den Kopfhörern integrierte Antennen sorgen durch die 360 Grad-Abdeckung für exzellente Verbindung und Signalstärke, selbst dann, wenn sich das verbundene Smartphone in der Hosentasche oder einer abgeschirmten Umgebung befindet. Ungestörten Musikgenuss ermöglichen die Huawei FreeBuds Studio mit dem besonders ausdauernden Akku: mit einer Musikwiedergabezeit von bis zu 24 Stunden und 20 Stunden mit Dynamic Active Noise Cancellation schaffen sie selbst die Reise an das andere Ende der Welt ohne Laden. Und bei leerem Akku reichen gerade einmal zehn Minuten Schnellladen für acht Stunden Dauerbeschallung. Dank der Verwendung eines Hi-Fi-Audiochips und professioneller akustischer Komponenten liefern die Huawei FreeBuds Studio echten Studioklang im kompakten Format. Die Kopfhörer decken einen ultraweiten Frequenzbereich von 4 Hz bis 48 Hz ab und unterstützen neben AAC- und SBC- auch den neuen hochauflösenden LHDC-Codec, der schnelle und stabile Audioübertragungen mit bis zu 960 kHz ermöglicht.

Huawei Sound: kompakt und voller Kraft
Neben den Huawei FreeBuds Studio hat Huawei im Audio-Bereich auch den neuen drahtlosen Lautsprecher der Serie Huawei Sound, einer Zusammenarbeit mit dem Akustikgiganten Devialet, vorgstellt. Die beiden Unternehmen haben bereits 2019 gemeinsam den Huawei Sound X Speaker gelauncht. Der Huawei Sound ist deutlich kleiner als der Huawei Sound X, bietet jedoch ein verbessertes, volleres Audio-Erlebnis, und ist ein Beweis für die einzigartigen und komplementären Fähigkeiten von Huawei und Devialet. Der Speaker der neuesten Generation verfügt über ein Akustikdesign mit vier Lautsprechern, das das Ergebnis von Devialets unübertroffener Leistung ist. Dabei arbeiten ein 4″-40W-Woofer und drei 5W-Vollbereichslautsprecher zusammen. Trotz der kleinen Größe des Huawei Sound erzeugt er, dank der Push-Push-Konfiguration von Devialet, bei der sich zwei passive Membrane gegenseitig verstärken, um Rückwellenvibrationen entgegenzuwirken, eine erstaunliche Leistung. Dies reduziert Verzerrungen, die sich durch den Nachhall der Membranen bilden, erheblich und gewährleistet eine unvergleichliche Stabilität bei hohen Lautstärken von bis zu 90 DB sowie einen unverzerrten Klang. Der starke Bass ist ein Highlight der Huawei Sound-Serie. Dieses hochkomplexe Akustikmodell nutzt sorgfältiges Modelling und Auslenkungskontrolle für den Woofer und die passiven Membrane, um maximal große simultane Vibrationen zusätzlich zu unverzerrten tiefen Frequenzen sowie einen weiten Dynamikbereich zu gewährleisten. Daher sind die Bässe des Huawei Sound tiefer und voller.

Die fortschrittliche SAM®-Technologie ermöglicht ein besseres Klangerlebnis. Unterstützt durch SAM® 2.0 und dem Push-Push-Design erzeugt Huawei Sound ein Audio, das grenzenlose Kraft und Souveränität ausstrahlt und gleichzeitig die Klangtreue beibehält. Der brandneue Huawei Sound bietet drei gleichmäßig verteilte (d. h. mit 120°-Winkeln) Vollbereichstweeter, ergänzt durch die Devialet SPACETM-Technologie, durch die ein Raum mit 360° Surround Sound erfüllt und ein persönliches Hörerlebnis geschaffen wird, das an einen großen Konzertsaal erinnert.

Darüber hinaus bietet Huawei Sound vier verstärkende Soundeffekte: Devialet SPACETM Soundstage, Vocals, Hi-Fi und Bass, passend für jeden Song. Diese Einstellungen sind in der Huawei AI Life-App ganz leicht zu konfigurieren.

Gentle Monster X Huawei Eyewear II: Stilvolles Brillen-Design mit Stereo-Lautsprechern und Ladeetui
Brillen haben sich neben ihrer Eigenschaft als Sehhilfe oder Sonnenschutz auch als modisches Accesssoire durchgesetzt. Neben der eleganten Optik spielt der Sitz eine entscheidende Rolle. Dank ihres ergonomischen Designs und des geringen Gewichts lassen sich die Gentle Monster X Huawei Eyewear II Smart Glasses den ganzen Tag komfortabel tragen. Dafür sorgen in erster Linie besonders flexible Titanscharniere und optimierte Brillenbügel. Dank ihrer besonderen Bauform sind die Brillenbügel trotz zahlreicher integrierter Funktionen dünn und elegant. Die Gentle Monster X Huawei Eyewear II ist in vier stylishen Varianten verfügbar und vereint modische Eleganz mit intelligenten Features. Dabei sind sie sowohl als Sonnenbrillen als auch mit optischen Gläsern erhältlich.

Im Gegensatz zu einer herkömmlichen Brille sind in den Gentle Monster X Huawei Eyewear II Smart Glasses auf beiden Seiten freiliegende Lautsprecher verbaut. Dieser innovative Ansatz sorgt für einen erstklassigen Stereo-Klang beim Musikhören oder Telefonieren, ohne, dass der Träger zusätzliche Kopfhörer benötigt. Somit kann er seine Umwelt stets wahrnehmen. Dank der zielgerichteten Schallsteuerung lassen sich die Lieblingssongs hören oder Telefongespräche ungestört führen. Die Steuerung der Smart Glasses erfolgt dabei per Berührung an beiden Seiten der Brillenbügel. So pausiert ein zweifaches Tippen auf dem rechten Brillenbügel die Musik und nimmt ein Telefonat an. Das Besondere: An der Brille selbst sind keinerlei Knöpfe oder Ports vorhanden, was zur ikonischen Designsprache beiträgt.

Eine Akkuladung der Gentle Monster X Huawei Eyewear II reicht für fünf Stunden Musikwiedergabe oder dreieinhalb Stunden Telefongespräche. Die Sensoren am Gestell erkennen automatisch, wenn der Träger seine Brille ablegt und helfen so beim Akkusparen. Das Verbinden und Laden erfolgen im formschönen Brillenetui. Das Etui unterstützt dabei auch kabelloses Schnellladen.

Die Porsche Design Huawei Watch GT 2: Mehr Pferdestärken für das Handgelenk
Die Porsche Design Huawei Watch GT 2 macht mit ihrem 1,39 Zoll OLED-Screen aus robustem Saphirglas, einer Keramik-Rückseite und einem Gehäuse aus Titan an jedem Arm eine gute Figur. Der Porsche Design-Schriftzug ist dezent auf der Uhr auf dem Gehäuserahmen und im Armband untergebracht. Speziell für das PS-starke Modell designte Watchfaces sind für Porsche-Fans ein echtes Highlight. Unter der Haube hat die Smartwatch allerhand zu bieten: Sie unterstützt über 100 Trainingsmodi, darunter auch Golf und Skifahren, und trackt zuverlässig die Fitness- und Vitalwerte des Nutzers – und das bis zu 14 Tage mit einer Akkuladung ohne Nachtanken.

HMS-Ökosystem wächst weiter: Huawei Petal Maps ab sofort in der Huawei AppGallery
Huawei Petal Maps liefert Funktionen wie Ortungsdienste, immersive Kartendarstellungen, Ortssuche, Navigation für Fahrer sowie Favoritenlisten und steht Nutzern in mehr als 140 Ländern und Regionen zur Verfügung. Der Kartendienst unterstützt 79 Sprachen, darunter auch Deutsch. Die smarte App bietet darüber hinaus Sprachansagen auf Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch und Mandarin an. Dank innovativer Funktionen erhalten beispielsweise Pendler in 129 Großstädten weltweit Verkehrsinformationen in Echtzeit und können so ihre Route der aktuellen Lage anpassen.

Des Weiteren setzt das Unternehmen bei Huawei Petal Maps auf zukunftsweisende Technologien wie das globale Navigationssatellitensystem Super-GNSS (Global Navigation Satellite System) und intelligente Bilderkennungsalgorithmen. Das erhöht die Genauigkeit der gezeigten Karten, womit dem Verkehrsteilnehmer stets die idealen Routen angezeigt werden. Huawei Petal Maps ist perfekt auf das smarte Zusammenspiel mit dem Huawei Mate40 Pro angepasst. So kann der Fahrer per Gestensteuerung ganz einfach zwischen der Navigationsansicht und der Kartenübersicht wechseln und damit bequemer und vor allem sicherer sein Ziel erreichen. Zum Start gibt es in der Huawei AppGallery für alle Nutzer eines HMS-Smartphones die Beta-Version zum Download, bevor Anfang Dezember die finale Version in der Huawei AppGallery für alle Nutzer erscheint, die ein Huawei-Smartphone mit EMUI 5.0 oder höher verwenden. Die Huawei Suchfunktion erfreut sich großer Beliebtheit durch ihre einfache Handhabung und den Zugang zu Millionen von Apps. Die clevere Suchleiste auf dem Homescreen beheimatet mehr als 20 Kategorien, zum Beispiel Apps, Nachrichten, Videos, Bilder, Shopping, Flüge und lokale Geschäfte. Ebenfalls zum Funktionsumfang gehören Wetterbericht, Rechner und Wechselkursinformationen. Mit dem neuesten Update bereitet Huawei die Sucherergebnisse noch besser und übersichtlicher sowie moderner auf. Statt einfachen Weblinks präsentiert die Huawei Suchfunktion dem Nutzer die Sucherergebnisse nun in Form von Informationskarten, auf die er ganz einfach klicken kann.

Mithilfe von künstlicher Intelligenz wird die Huawei Suchfunktion noch smarter: Nutzer erhalten über die visuelle Suchfunktion ganz einfach Ergebnisse, sie müssen lediglich das gesuchte Objekt abfotografieren. Die Suchfunktion erkennt eine große Anzahl an Objekten, etwa Kleidung, Möbel und sogar Wahrzeichen. Beispielsweise kann der Nutzer ein Foto von einem Gericht machen und die Huawei Suchfunktion präsentiert ihm das passende Rezept. Auch eine Suche per Spracheingabe ist möglich. Darüber hinaus entwickelt Huawei in Zusammenarbeit mit globalen und lokalen Partnern lokalisierte Suchmöglichkeiten für noch individuellere Suchergebnisse, zum Beispiel Einkaufsmöglichkeiten oder Verkaufsaktionen in der direkten Umgebung. Ein weiterer Neuzugang ist Huawei Docs. Die Office-Sammlung ermöglicht das Anzeigen und Bearbeiten von Dokumenten in über 50 Formaten, darunter PDF, PPT und DOC. Dank der einfachen Anbindung zur Huawei Mobile Cloud sind die Dokumente stets in Echtzeit synchronisiert. Das verschafft Nutzern ein echtes Smart-Office-Erlebnis. Somit kann der Nutzer – angemeldet mit seiner HUAWEI-ID – an einem Dokument auf verschiedenen Geräten arbeiten.

Zukunftssicher mit der Huawei AppGallery und Multipath-Strategie
Die Huawei AppGallery ist der offizielle AppStore für Huawei Smartphones und Tablets und bereits der drittgrößte App-Marktplatz der Welt. Hier laden weltweit über 490 Millionen monatlich aktive Nutzer einfach und sicher Apps herunter. Huaweis Ziel ist es, die Huawei AppGallery in Zusammenarbeit mit den weltweit innovativsten EntwicklerInnen zu einer zukunftsweisenden, offenen App-Plattform zu machen. Die Privatsphäre und Sicherheit aller Nutzer wird gewährleistet und ein einzigartiges Nutzererlebnis ermöglicht. Hierfür verfolgt das Unternehmen eine gezielte Strategie über verschiedene Pfade:

1. Wachsendes Angebot: Über die Huawei AppGallery lassen sich beliebte Apps und Spiele schnell und unkompliziert installieren. Ob Facebook und WhatsApp, Microsoft Office, Amazon Shopping, oder Top-Games wie Asphalt 9 und Fortnite – die Vielfalt ist groß und wächst täglich. Lokale Experten-Teams arbeiten kontinuierlich daran, dass weitere wichtige Apps für den lokalen, wie internationalen Markt in die Huawei AppGallery integriert werden. So sind bereits österreichische Apps wie Mein ELBA-App der Raiffeisen Bank, die George und s Identity-App der Erste Bank, Handy-Signatur App, ÖBB, ORF TVthek, jö Bonus Club, willhaben, mjam, sowie Apps der heimischen Mobilfunkanbieter in der Huawei AppGallery vertreten. Und wöchentlich kommen neue Apps aus Österreich dazu. Dank einer vierfachen Sicherheitsüberprüfung sind alle Apps in der Huawei AppGallery besonders sicher.

2. Petal Search: Mit der Petal Search Funktion können Nutzer alle Inhalte, egal ob Nachrichten, Bilder, Internetvideos, Musiktitel oder Apps, auf dem Smartphone mit nur einem Klick suchen und finden. Der vollautomatisierte Algorithmus zeigt den Nutzern die besten Ergebnisse basierend auf Zeit, Relevanz, Zuverlässigkeit der Quelle und weiteren Faktoren an. In Zusammenarbeit mit den führenden europäischen Suchmaschinen entwickelt, können mit Petal Search Millionen von Apps heruntergeladen und installiert werden.

3. Phone Clone: Die auf Huawei Smartphones und Tablets vorinstallierte App überträgt Kontakte, Anruflisten, Daten, Nachrichten, Anwendungen, Videos, Fotos und Einstellungen praktisch und schnell vom alten Smartphone auf die neue Huawei P40-Serie oder die Huawei MatePad-Serie.

Huawei Services – Nahtloses Musikentertainment und sichere Daten
1. Huawei Mobile Cloud: Mit der Huawei Mobile Cloud können Fotos, Videos, Kontakte, Notizen und andere wichtige Informationen gespeichert werden. Dadurch bleiben die Daten im Falle eines Verlustes gesichert. Die Daten können jederzeit und überall auf ein neues Gerät übertragen werden. Das Cloud Backup ist eine automatische und sichere Backup-Lösung. Außerdem sichert die Galeriedatensynchronisierung alle Fotos und Videos auf der Cloud automatisch und ermöglicht eine Synchronisation aller Huawei Geräte. So können Bilder und Videos in der Cloud auf jedem Gerät angezeigt, verwaltet und heruntergeladen werden. Huawei Drive ermöglicht das Speichern von Fotos, Audiodateien, Videos, Dokumente sowie komprimierte Dateien und Anwendungen des Smartphones in der Cloud. Über die Huawei ID oder über cloud.huawei.com kann der individuelle Cloud-Speicher verwaltet werden, um immer Zugriff zu den eigenen Dateien zu haben. So können im Falle eines Verlustes etwa die eigenen Dateien vom Gerät gelöscht werden.

2. Huawei Music: Mit mittlerweile über 160 Millionen Nutzern weltweit ist Huawei Music nun in 16 europäischen Ländern verfügbar, darunter auch in Österreich. Der Musik-Streamingdienst mit über 50 Millionen Titeln – das entspricht einem ununterbrochenen Musikerlebnis von über 300 Jahren und wurde von Huawei ins Leben gerufen, um auf zahlreichen Huawei Geräten nahtloses Entertainment zu bieten. Personalisierbare Playlisten und täglich neue Musikempfehlungen: Huawei Music bietet ein umfassendes Musik-Streaming-Angebot, das perfekt mit den Huawei Geräten, von Smartphones über Smartwatches bis hin zu Kopfhörern, abgestimmt ist. Die Wiedergabe kann individuell an das jeweilige Gerät angepasst und optimiert werden. Huawei Music ist um einen monatlichen Abo-Preis von EUR 9,99 erhältlich.

Die Verfügbarkeit der angekündigten Produkte in Österreich erfolgt schrittweise ab Ende 2020. Mehr Informationen werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Das Thema Gaming begeistert mich schon seit meiner Kindheit. Als Gründer von AustriaGaming habe ich die Möglichkeit mein Hobby zu vertiefen und eine Gaming-Community in Österreich aufzubauen. Neben Steak und Pommes habe ich auch gerne knackige Games auf dem Tablett serviert, die mich bis tief in die Nacht vor dem Bildschirm fesseln.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Mit einem Freund teilen?