Inoffizielles Oblivion-Remake „Skyblivion“ enthüllt vier Stunden Gameplay-Material

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die äußerst ehrgeizige Mod Skyblivion, ein inoffizielles Remake von Oblivion in Skyrim, ist noch ein paar Jahre entfernt, aber in der Zwischenzeit hat der Entwickler satte vier Stunden Gameplay-Material aus dem Projekt in seinem derzeitigen Zustand gezeigt. Da sowohl TES4 als auch TES5 von vielen als die besten Elder-Scrolls-Spiele der Serie angesehen werden, haben viele die Ankunft dieses von Fans entwickelten Projekts, das das erstgenannte Spiel einem neueren Publikum näher bringen soll, mit großer Spannung erwartet.

Da das Originalspiel vor fast 17 Jahren erschien, ist es nicht verwunderlich, dass es unzählige Oblivion-Mods gibt, die das Spielerlebnis durch grafische Verbesserungen, benutzerdefinierte Quests und Charaktere oder allgemeine Optimierungen der Lebensqualität verbessern. All dies trägt dazu bei, dass das betagte Bethesda-Rollenspiel weiterhin im Rampenlicht steht, auch wenn es von seinem Nachfolger aus dem Jahr 2011 in den Schatten gestellt wurde. Allerdings sind nur wenige Mods so hochkarätig wie diese, die sich seit Jahren in der Entwicklung befindet, und während es noch eine lange Wartezeit bis zur Veröffentlichung gibt, können Fans zumindest einen Blick darauf werfen, wie das inoffizielle Remake bis jetzt aussieht.

Die Modding-Gruppe Skyblivion hat vier Stunden Filmmaterial aus dem kommenden Oblivion-Projekt veröffentlicht, das einen Vorgeschmack auf das gibt, was uns erwartet. Es sollte darauf hingewiesen werden, und wird in der Tat über den Boden des Videos erwähnt, dass dies immer noch eine Arbeit in progress ist. Daher werden die Zuschauer wahrscheinlich einige Bugs oder Platzhalter sehen, während das Spiel noch in der Entwicklung ist. Das Gameplay-Material, das etwa an der Neun-Minuten-Marke beginnt, beginnt mit einem sehr vertrauten Anblick für Fans der offiziellen Veröffentlichung, da der Spieler nach dem Eröffnungsdungeon-Tutorial vor dem Gefängnis der Kaiserstadt zu sehen ist.

Mein “HOBBY” hat mit dem Gameboy und Tetris begonnen und amüsiert mich immer noch bis in die Morgenstunden. Meine Lieblingsspiele sind Strategie/Renn –und Actionspiele. Man probiert jedoch alles aus was Spaß macht. AustriaGaming bietet mir die Möglichkeit mein Hobby mit anderen zu teilen und gemeinsam Spaß zu haben. P.S: “We see us on the Battlefield!”

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x