Journey for Elysium: Cronos Interactive enthüllt neue Details

Die beiden belgischen Unternehmen Cronos Interactive und Mantis Games geben ab heute mit einer Reihe von Entwicklertagebüchern sowie Blogeinträgen einen Blick hinter die Kulissen ihres erzählungsbasierten VR-Titels Journey For Elysium. Das erste Entwicklertagebuch „Genesis“ geht auf die Ursprünge des Projekts, das von klassisch griechischer und römischer Mythologie inspiriert ist, ein.

Ein begleitender „Origins“-Artikel wurde ebenfalls veröffentlicht. Dieser Blog-Beitrag beleuchtet die Gründung von Mantis Games und die Erstellung ihres ersten Projekts Journey For Elysium noch etwas detaillierter.

Journey For Elysium ist ein erzählungsbasiertes VR-Spiel, das von den griechischen und römischen Mythologien inspiriert wurde. Die SpielerInnen schlüpfen in die Rolle eines namenlosen Helden, der gestorben ist. Er findet sich auf einem Boot wieder, das in Richtung Unterwelt fährt – gefangen zwischen Leben und Tod. Um das Elysium und somit die Erlösung zu erreichen, muss der geheimnisvolle Reisende seinen Verstand und seine Fertigkeiten in einer Reihe komplexer werdender Herausforderungen und Wendungen unter Beweis stellen. Je weiter er kommt, desto mehr erfährt er über seine Vergangenheit.

Journey For Elysium erscheint im 4. Quartal 2019 für die HTC Vive- und Oculus Rift VR-Systeme.

Gib deinen Senf dazu!

Bitte einloggen um einen Kommentar zu hinterlassen
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: