Search
Generic filters

JSAUX stellt eine neue M.2 SSD-Dockingstation für Steam Deck vor

Jsaux: Steam Deck Dock

Der Technikhersteller JSAUX kündigt an, dass seine kommende Generation von Steam Deck Docking Stations verfügbar und bestellbar ist. Die HB0604 Docking Station verfügt über einen M.2-SSD-Steckplatz, der es den Spielern ermöglicht, den Speicher des Decks zu erweitern, indem sie eine externe Speichereinheit anschließen (nicht im Lieferumfang des Docks enthalten). Auf diese Weise können die Spieler ihre Bibliothek erweitern, wenn sie Spiele auf einem großen Bildschirm spielen, insbesondere AAA-Titel, die oft einen großen Teil des Deckspeichers beanspruchen.

Diese neue Docking Station wird ab dem 7. September zu einem speziellen Frühbucherpreis von 99 Dollar für die ersten 100 Bestellungen angeboten. Danach werden die nächsten Bestellungen zum Preis von $129 verkauft. JSAUX bietet auch zwei gebündelte M.2-Docks mit einer 1TB-SSD und einer 2TB-SSD-Speicherkarte an. Das Dock + 1TB SSD-Speicherkarte wird zu einem Frühbucherpreis von $169 für die ersten 50 Einheiten angeboten (danach wird es zu einem Preis von $199 verkauft), das Dock + 2TB SSD-Speicherkarte wird zu einem Frühbucherpreis von $239 für die ersten 50 Einheiten angeboten (danach wird es zu einem Preis von $269 verkauft). Alle Kunden erhalten bei ihrer Bestellung kostenlos einen tragbaren Ständer für das Deck (solange der Vorrat reicht), ein Skin und ein Keycap.

INTERESSANT:  Fortnite: Kapitel 3 - Saison 4 "Paradies" poliert das Spiel auf hochglanz

Neben dem M.2-SSD-Steckplatz, der NVMe und SATA mit einer Datenübertragungsrate von 900 MB/s unterstützt, verfügt die Docking-Station über einen [email protected] / [email protected] HDMI 2.0-Anschluss, 2 USB-A 3.1-Anschlüsse, 1 Gigabit-Ethernet-Anschluss sowie einen USB-C-Anschluss für die Stromzufuhr, der ein Aufladen mit 100 W ermöglicht, so dass das Steam Deck vollständig aufgeladen werden kann, während es eingesteckt ist. Die mit SSD-Speicher gebündelten Geräte verfügen über M.2 2280-Einheiten mit PCIe Gen 3 8GT/s-Schnittstelle und bis zu 4 Lanes. Die SSDs sind konform mit NVMe Express Revision 1.4 und unterstützen Host-Speicherpuffer. Sowohl die 1TB- als auch die 2TB-Einheiten bieten Lesegeschwindigkeiten von bis zu 3300MB/s und Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 2600MB/s.

Diese Dockingstation ist das dritte Produkt dieser Kategorie, das innerhalb weniger Monate für JSAUX entwickelt und hergestellt wurde. Nach der gut angenommenen ersten Generation des Gadgets hat das Forschungs- und Entwicklungsteam des chinesischen Herstellers daran gearbeitet, schrittweise Upgrades für sein Flaggschiffprodukt anzubieten. Alle seine Docking-Stationen sind mit iPads und Android-Telefonen mit USB-C-Anschlüssen kompatibel. JSAUX plant außerdem, neue Produkte für Apple- und Oculus-Geräte vorzustellen, die zwischen September und Oktober erhältlich sein werden.

Seit den ersten Runden BubbleBobble und DynaBlaster am Amiga, haben mich Videospiele in der einen oder anderen Form begleitet. Heute bin ich froh, dass sich seit Amiga und Nintendo Gameboy ein bisschen was getan hat und allen Unkenrufen zum Trotz ist für mich der PC noch immer die Plattform der Wahl. Das geht soweit, dass ich mir meine Rechner seit 2005 selber baue, aber auch als Problemlöser darf ich manchmal für Freunde und Kollegen zum Maschinengeist sprechen ?

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x