Search
Generic filters
Blogheim.at Logo

Kein Lockdown ohne E-Sports

Kein Lockdown ohne E-Sports

Reed Exhibitions Österreich verspricht: Aufgeben gibt´s nicht! Die „VCA Vienna Challengers Arena performance by Magenta – Online Edition“ wartet beim E-Sports Highlight des Jahres mit Top-Spielern und hohen Preisgeldern auf. 

Vor vier Wochen sprach sich Veranstalter Reed Exhibitions für eine Absage der physischen Durchführung der „VCA Vienna Challengers Arena performance by Magenta“ aus. Der Zuspruch von Fans und Partnern war jedoch sehr groß, das E-Sports Highlight im Herbst online durchzuführen. Zum angestammten Termin, am 21. November 2020, wird nun online um Spaß, die Ehre und natürlich hohe Preisgelder gekämpft. Sowohl Coca-Cola als auch Magenta sichern die Unterstützung der Communities und des E-Sport Gedankens in Österreich. Dank “gigakraft Internet” werden alle Partien im Stream live und in bester Qualität zu verfolgen sein.

FIFA und Super Smash Bros. Ultimate versprechen spannende Duelle

Mehr als je zuvor freut sich die E-Sports Community auf die bevorstehenden Partien beim „Coca-Cola eSoccer Cup 2020“. Gespielt wird das brandneue FIFA21. Für Amateure sowie Profis geht es um ein Preisgeld von 2.000 Euro. FIFA-Legende, Coach und Influencer Mario Viska wird dafür nicht nur seinen Kanal zur Verfügung stellen, sondern auch in gewohnter Manier als Profi für Analysen und Kommentare live dabei sein.

Die legendäre Turnierserie „Coca-Cola Breakpoint Ultimate“ musste nach sechs von acht Stopps wegen der Situation rund um Corona unterbrochen werden. Ein Finale mit den besten acht Spielern soll es aber trotzdem geben. Sie treffen beim „Coca-Cola Breakpoint Ultimate Final – Invitational“ aufeinander. Als Draufgabe tritt auch der beste Spieler Europas, „Glutonny“ aus Frankreich, gegen die Finalisten um einen Preispot von 5.300 Euro an. (+++)

VCA Vienna Challengers Arena performance by Magenta – Online Edition

  • Wann: Samstag 21. November 2020
  • Wo: Online
  • Weitere Informationen und Details zu den Streams unter www.challengersarena.com
Heavy Music, schnelle Bikes und Sport sowieso – da ich auch im Jahre des Herren 1986 geboren wurde und da auch der NES in Europa das Licht erblickte, war die Konsequenz des Zockens logisch. Da ich auch an verbaler Inkontinenz leide, sind PixelCritics sowie earshot.at perfekte Orte um mein Interesse am Journalismus auszuleben.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Mit einem Freund teilen?