Search
Generic filters

KeyWe: PlayStation-Versionen erscheinen nächste Woche

KeyWe: PlayStation-Versionen erscheinen nächste Woche

Überraschung! Sold Out und Stonewheat & Sons geben bekannt, dass der liebenswerte Koop-Puzzler KeyWe am 28. September für die PlayStation 5 und die PlayStation 4 erscheint. Das Spiel wird in Europa am Erscheinungstag sowohl digital als auch in einer physischen Fassung erhältlich sein.

Vorbesteller der digitalen oder physischen PlayStation-Version erhalten außerdem das „Early Bird Pack“ kostenlos dazu – mit einer Reihe an Bonus-Inhalten, darunter:

  • Experimental Postal Pack Backwear – Von den Köpfen an der Belby Universität entwickelt, ist das Experimental Postal Pack ein Mehrzweck-Wunder der modernen Technik! Wenn Jeff & Debra dieses coole Teil tragen, schalten sie neue Ziele frei, um seine mysteriösen Eigenschaften zu testen. Sie begeben sich auf die Jagd nach magnetischen Störungen, sammeln statische Ladungen oder fliehen vor gefräßigen Singularitäten – selbstverständlich während sie weiter ihrer Postarbeit nachgehen.
  • Zuni, die Baby-Krake Backwear – Die ebenso wertvolle wie pinke Baby-Krake Zuni tut nichts auf der Welt lieber, als auf dem Rücken von Jeff und Debra mitzureiten, während sie ihre Postaufgaben erledigen. Sie macht auch keine Tintenflecke auf die Umschläge, Ehrenwort!
  • Cassowary Cowl Facewear – Das Telepost-Kasuar-Zustellteam ist für seine Schnelligkeit, Ausdauer und Hartnäckigkeit bekannt. Für ihre Beobachtungsgabe… eher nicht. Die Maske ist daher die perfekte Verkleidung.
  • Buck’s Big Bushy Beard Facewear – Jeffs und Debras Chef ist Telepost-Stationschef Buck Hamm, ein jovialer Postbote mit jahrelanger Erfahrung und einem sehr gepflegten Bart. Glücklicherweise hat er auch einen guten Sinn für Humor, so dass er es wahrscheinlich zu schätzen weiß, wenn die Kiwis seinen Trademark-Look mit diesem Set bestehend aus Bart, Schnauzer, Hut, Headset und Brille imitieren.
KeyWe - [Nintendo Switch]
KeyWe - [PlayStation 5]
KeyWe - [PlayStation 4]

KeyWe ist ein niedliches und chaotisches Koop-Spiel, in dem die zwei kleinen Kiwis Jeff und Debra die spaßige, aber auch hektische Arbeit in einer Poststelle erledigen. Da die beiden Vögel keine Hände benutzen können, müssen sie sich ihren Weg durch eine interaktive Landschaft aus Hebeln, Glocken und Knöpfen bahnen, um Telegramme zu tippen, Pakete aufzugeben und dringende Nachrichten zu verschicken. Die Post kann schließlich keine Pause machen!

INTERESSANT:  New World vs. World of Warcraft: welches MMORPG ist besser?

Features:

  • Chaos in der Poststelle – In der Rolle eines im Postamt arbeitenden Kiwi-Vogels schließen sich Spieler mit einem Freund zusammen, um Telegramme zu tippen, dringende Nachrichten sowie Pakete zu verschicken und so die Post am Laufen zu halten.
  • Knuddeliger, chaotischer Koop-Modus – Spieler arbeiten entweder auf der Couch zusammen oder scharen sich online im chaotischen Koop-Modus.
  • Sympathischer Singleplayer – Um sich vollkommen auf das Solo-Postdienst-Abenteuer einzulassen, können beide Kiwis mit nur einem einzigen Controller gesteuert werden.
  • Gefährliche Postumgebungen – Um ein Meister des Postdienstes zu werden, müssen Spieler die putzigen Vögel geschickt durch Poststellen und Versandräume manövrieren.
  • Saisonale Albernheiten – Winterliches Wetter, herbstliche Gewitter und weitere Gefahren erschweren die Arbeit für Jeff und Debra, doch ein wahrer Postprofi lässt sich davon nicht aufhalten.
  • Anpassbare Kiwis – Spieler können die Farbe des Gefieders ihres Kiwis anpassen und neue Accessoires freischalten – mit Hut sehen die Vögelchen noch viel niedlicher aus!
INTERESSANT:  Call of Duty: Vanguard - wird exklusive Vorteile auf PS5 und PS4 erhalten

KeyWe ist bereits seit 31. August auf Nintendo Switch und PC (via Steam) erhältlich. Nun folgt am 28. September der Release für PlayStation 5 & PlayStation 4. Auf Xbox Series X|S und Xbox One wird der Titel ebenfalls zu einem späteren Zeitpunkt erscheinen.

Das Thema Gaming begeistert mich schon seit meiner Kindheit. Als Gründer von PixelCritics habe ich die Möglichkeit mein Hobby zu vertiefen und eine Gaming-Community in Österreich aufzubauen. Neben Steak und Pommes habe ich auch gerne knackige Games auf dem Tablett serviert, die mich bis tief in die Nacht vor dem Bildschirm fesseln.

AUCH INTERESSANT

0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x
Mit einem Freund teilen?