Kingdom Hearts 4: nächste Präsentation wird auf der Unreal Engine 5 laufen

Kingdom Hearts 4: Screenshot

Square Enix kündigte Kingdom Hearts 4 während des 20-jährigen Jubiläums der Serie an und bestätigte, dass Sora zurückkehren wird (zusammen mit Donald und Goofy). Der Schauplatz ist Quadratum, zumindest anfangs, und das Spiel wird mit der Unreal Engine 5 entwickelt.

Das Gameplay aus dem Ankündigungstrailer wurde mit der Unreal Engine 4 entwickelt, allerdings mit dem Versprechen, dass die Unreal Engine 5 die Grafik „einige Stufen höher“ bringen würde. Wann können wir damit rechnen, Unreal Engine 5-Material zu sehen? Laut Director Tetsuya Nomura in einem Interview mit der Zeitschrift Famitsu: „Wir entwickeln mit der Unreal Engine 5, also könnte dies das einzige Mal sein, dass wir Material von der Unreal Engine 4 sehen. Ich denke, der nächste Teil wird mit der Unreal Engine 5 entwickelt.“

Nomura merkte auch an, dass es ein Geheimnis ist, ob der Namenlose Stern (der in Kingdom Hearts: Melody of Memory auftauchte) in Kingdom Hearts 4 vorkommen wird. Es ist aber bestätigt, dass sie ursprünglich ein Charakter aus Verum Rex war. Die verlorenen Meister wurden auch als antagonistische Kraft wie die Organisation 13 beschrieben.

Neben Nomura wurden auch Masaru Oka und Akiko Ishibashi als Drehbuchautoren für die Fortsetzung bestätigt. Oka arbeitet bereits seit Kingdom Hearts 2 an der Serie, während Ishibashi das Szenario für NEO: The World Ends with You schrieb. Außerdem wird sich das Team auf die Entwicklung konzentrieren, so dass in nächster Zeit keine neuen Informationen zu erwarten sind.

Seit Kindestagen bin ich ein riesen Nintendo-Fan und bin mit Spielen wie Super Mario und Pokemon aufgewachsen. Dann kam die erste Playstation, kurz darauf folgte der eigene PC und somit gab es für mich keinen Halt mehr und meine Leidenschaft für Videospiele wurde immer größer. So groß, dass ich mittlerweile 16 Konsolen im Wohnzimmer stehen hab. Ich kann mit Shooter nicht wirklich etwas anfangen, jedoch habe ich mit RPGs und JRPGs umso mehr Freude, Jump and Runs dürfen natürlich hier nicht fehlen. Mein Herz gilt Spielen mit einer bewegenden Story, da kann Grafik schon mal als Nebensache betrachtet werden.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x