Search
Generic filters

Knights of Cathena: fivefingergames hebt Blockchain-Gaming auf das nächste Level

Knights of Cathena: art

fivefingergames, ein deutsches Indie-Studio, kündigt das kommende Blockchain-Spiel Knights of Cathena an. Knights of Cathena kombiniert rundenbasierte Taktik und Blockchain-Technologie. Dank der nahtlosen Integration benötigen die Spieler keine Vorkenntnisse und müssen auch nichts investieren, um den Titel mit all seinen Facetten spielen zu können.

Knights of Cathena bietet einen neuen Ansatz für die Art und Weise, wie Menschen Spiele spielen und genießen und wie die Spieleindustrie sie produziert. Dies wird dadurch erreicht, dass die Spieler die Kryptowährung CGLD (Cathena Gold) und nicht-fungible Token („NFTs“) verdienen können, ganz nebenbei während sie Abenteuer in der Welt von Knights of Cathena erleben.

„Zum ersten Mal steht im Blockchain-Gaming das Abenteuer des Spielers in allen Aspekten im Vordergrund“, sagt Lukas Anetsberger, CEO und Mitgründer von fivefingergames. „Für uns geht es ganz klar um den Spielspaß. Die Spieler sollen während ihrer Zeit in Knights of Cathena gar nicht bemerken, dass sie eigentlich ein Blockchain-Game spielen. Das ist der Kern unseres Übergangs von einer Play-to-Earn- zu einer Play-and-Earn-Wirtschaft.“

fivefingergames arbeitet eng mit der Berliner Full-Service-Marketing-Agentur ComboStrike zusammen, die das Studio tatkräftig dabei unterstützt, Knights of Cathena Anfang 2023 auf den Markt zu bringen.

Christian Szymanski, CEO von ComboStrike, fügt hinzu: “fivefingergames hat meiner Meinung nach eine großartige Vision für das Spiel – anders als viele Projekte in diesem Bereich wird Knights of Cathena in erster Linie ein gutes Spiel sein und keine Play-to-Earn-Geldmaschine, die darauf ausgelegt ist, gegrinded zu werden. Wir glauben voll und ganz an dieses Projekt und das Team und werden all unsere Marketing-Fähigkeiten einsetzen, um fivefingergames Raum zum Atmen zu geben und sich auf das zu konzentrieren, was sie hier tun sollen: Blockchain-Spiele revolutionieren.“

Um die ehrgeizige Vision zu erreichen, werden der Knights of Cathena CGLD-Token und die In-Game-Wirtschaft mit der Elrond-Blockchain umgesetzt. Elrond ist ein Technologie-Ökosystem für das New Internet. Die Grundlage bildet eine Plattform zur Ausführung von Smart Contracts, die in jeden Technologie-Stack von Unternehmen integriert werden kann.

INTERESSANT:  Lego Brawls: familienfreundlicher Brawler für Konsolen angekündigt

Detaillierte Informationen über das Spiel, den bevorstehenden Token-Verkauf und das Geschäftsmodell sind im Litepaper zu finden. Die offizielle Warteliste für das Spiel ist ebenfalls geöffnet: https://knights-of-cathena.com/blog/waitinglist-intro.

Seit Kindestagen bin ich ein riesen Nintendo-Fan und bin mit Spielen wie Super Mario und Pokemon aufgewachsen. Dann kam die erste Playstation, kurz darauf folgte der eigene PC und somit gab es für mich keinen Halt mehr und meine Leidenschaft für Videospiele wurde immer größer. So groß, dass ich mittlerweile 16 Konsolen im Wohnzimmer stehen hab. Ich kann mit Shooter nicht wirklich etwas anfangen, jedoch habe ich mit RPGs und JRPGs umso mehr Freude, Jump and Runs dürfen natürlich hier nicht fehlen. Mein Herz gilt Spielen mit einer bewegenden Story, da kann Grafik schon mal als Nebensache betrachtet werden.

AUCH INTERESSANT

0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x