Search
Generic filters

Knockout City: Saison 2 Kämpfe im Kino startet nächste Woche

Knockout City: Saison 2 Kämpfe im Kino startet nächste Woche

Electronic Arts und Velan Studios haben bei der EA Play Live 2021 präsentiert, was Rowdys in Saison 2 in Knockout City erwartet. Achtung, Spoiler: Saison 2 umfasst eine Karte mit ständig wechselnden, von Filmen inspirierten Arenen, einen neuen Ball, neue Playlists, sowie Ausrüstung und Belohnungen. Knockout Citys Kämpfe im Kino kommt ab dem 27. Juli auf die große Leinwand – oder zumindest die Bildschirme der Rowdys zuhause.

In dieser Saison können Rowdys ihre Moves auf einer neuen Karte, dem Holowood Drive-In, ins Kino bringen. Der Holowood Drive-In enthält von Filmen inspirierte Spielfelder, die sich in Echtzeit verändern – von der „Kathedrale des Grauens“ bis hin zur charmanten „Brücke der Liebe“ hat diese Karte einiges zu bieten. Der neue Sodaball sorgt außerdem für gewaltigen Spaß, indem er die Bildschirme der Gegner mit klebriger Limo bedeckt, während sie durch mit Graffiti verzierte Tunnel rennen und rund um die Spitze einer riesigen Pyramide oder Burg kämpfen. Dank Ausrüstung im Filmdesign können die Spielenden den roten Teppich für diese Blockbuster-Spiele stilsicher betreten und ihren frischen Look in einer neuen Saison des Ligaspiels (mit eigenen glitzernden Belohnungen), zahlreichen neuen kosmetischen Objekten, neuen Playlists und mehr präsentieren.

INTERESSANT:  Star Citizen: neues Video zeigt die Krankenhäuser

Knockout City ist bereits erhältlich und kann bis zu Straßenrang 25 kostenlos ausprobiert werden. Das Spiel bietet Crossplay und plattformübergreifenden Fortschritt und ist für PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch, Origin, Steam und im Epic Games Store, sowie dank Aufwärtskompatibilität für PlayStation 5 und Xbox Series X|S erhältlich. Mitglieder bei Xbox Game Pass, EA Play und Epic Games Store können Knockout City kostenlos spielen.

Seitdem ich zum ersten Mal einen Controller in der Hand hielt wusste ich, dass dies eine Freundschaft fürs Leben wird. Bis heute ist der digitale Sport für mich fixer Bestandteil meiner Freizeit. Mit AustriaGaming ist er sogar zum Teil zur Berufung geworden. Favorisierte Spiele sind für mich aus dem Genre Horror, SciFi und RPG mit viel geschichtlichem Tiefgang. Gerade innovative und alternative Games ziehen mich öfters in den Bann.

AUCH INTERESSANT

0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x
Mit einem Freund teilen?