Search
Generic filters

Laut Xbox-Boss Phil Spencer werden Hardware-Lieferengpässe bis 2023 andauern

Laut Xbox-Boss Phil Spencer werden Hardware-Lieferengpässe bis 2023 andauern

Hardware-Lieferengpässe sind ein Problem, das wir schon seit einigen Jahren beobachten können, und bisher deutet alles darauf hin, dass dieses Problem in naher Zukunft nicht verschwinden wird. Auch Xbox-Chef Phil Spencer scheint das so zu sehen.

In einem Interview mit Bloomberg sagte Spencer, dass er immer noch davon ausgeht, dass das Angebot an Konsolen der Nachfrage in dieser Weihnachtssaison nicht entsprechen wird, obwohl es scheint, dass die Lieferketten im Jahr 2023 besser werden. Auch Xbox-Finanzchef Tim Stuart äußerte sich kürzlich in diesem Sinne.

„Ich denke immer noch, dass die Nachfrage das Angebot für uns in diesem Jahr übertreffen wird“, sagte Spencer (via VGC). „Wenn wir ins Jahr 2023 kommen, werden wir mehr sehen, dass das Angebot die Nachfrage einholt, und vielleicht sieht man tatsächlich eine im Laden, wenn man reinkommt.“

Natürlich sind auch andere Hardwarehersteller in der Branche nicht gegen Lieferengpässe gefeit. Nintendo sagte vor kurzem, dass es „kein Ende der weltweiten Halbleiterknappheit in Sicht“ sieht, während Intel-CEO Pat Gelsinger Anfang des Jahres andeutete, dass sich die Situation bis 2024 hinziehen könnte.

Mein “HOBBY” hat mit dem Gameboy und Tetris begonnen und amüsiert mich immer noch bis in die Morgenstunden. Meine Lieblingsspiele sind Strategie/Renn –und Actionspiele. Man probiert jedoch alles aus was Spaß macht. AustriaGaming bietet mir die Möglichkeit mein Hobby mit anderen zu teilen und gemeinsam Spaß zu haben. P.S: “We see us on the Battlefield!”

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x