Search
Generic filters
Blogheim.at Logo
League of Legends: Prime League setzt sich für Nachwuchsförderung im E-Sport ein

League of Legends

PC
Jetzt Downloaden

League of Legends: Prime League setzt sich für Nachwuchsförderung im E-Sport ein

League of Legends: Prime League setzt sich für Nachwuchsförderung im E-Sport ein

Die Prime League kündigt heute das Winter-Bootcamp an, das gemeinsam mit der esports player foundation ins Leben gerufen wurde und League of Legends-Nachwuchsspielern ein einzigartiges Coaching verspricht. Vom 4. bis 6. Dezember 2020 erhalten zehn Talente ein Coaching von Experten, bei dem sie nicht nur ihre ingame Leistung verbessern können, sondern auch über wichtige Bestandteile des Trainings außerhalb des Spiels wie zum Beispiel Fitness und Ernährung aufgeklärt werden.

Das Winter-Bootcamp der Prime League bildet den Abschluss des ersten Prime League Jahres 2020. Nachwuchsspieler bekommen so die Chance, mit erfahrenen Profis zu trainieren und ihre Fähigkeiten zu verbessern. Die Spielerinnen und Spieler mit dem größten Potential werden im Anschluss des Bootcamps in die Förderung der esports player foundation aufgenommen und auf dem Weg in eine professionelle E-Sport-Karriere intensiv begleitet. Die ausgewählten Spieler werden auch über das Bootcamp hinaus in ihrer Entwicklung gefördert, beispielsweise durch in-game Coaching, Fitness-Training, Ernährungsberatung und sportpsychologische Betreuung der esports player foundation und erhalten zusätzlich Unterstützung bei ihrer schulischen, akademischen oder beruflichen Ausbildung. Die wesentlichen Aspekte der Förderung werden bereits im Rahmen des Winter-Bootcamps abgebildet. Alle Informationen zur esports player foundation finden sich auf der offiziellen Webseite.

„Von Anfang an lag unser Fokus mit der Prime League nicht nur auf den Profis, sondern auch auf der Entwicklung eines nachhaltigen E-Sport-Öko-Systems, indem vor allem auch der Nachwuchs deutlich bessere Chancen hat, den Schritt zum Vollzeit-Profi gehen zu können. Somit war die Zusammenarbeit mit der esports player foundation und die Entwicklung des Winter-Bootcamps der für uns natürliche nächste Schritt“, so Michael Haenisch, Geschäftsführer der Freaks 4U Gaming GmbH.

Jörg Adami, Geschäftsführer der esports player foundation: „Das Engagement der Prime League zur Talentförderung ist vorbildlich. Gemeinsam möchten wir den besten Talenten den Weg in eine professionelle E-Sport-Karriere ebnen. Mit unserem Know-How und unseren gezielten Förderbausteinen übernehmen wir Verantwortung und unterstützen den Nachwuchs beim Erfolg im E-Sport sowie in der Schule und dem anschließenden Berufsleben.“

Das Bootcamp wird am 4. bis 6. Dezember live bei Twitch übertragen. Die Trainings und Tricks von Coaches, Analysten und Experten sind somit nicht nur für die zehn Talente, sondern auch alle Zuschauer live verfügbar.

Das Thema Gaming begeistert mich schon seit meiner Kindheit. Als Gründer von AustriaGaming habe ich die Möglichkeit mein Hobby zu vertiefen und eine Gaming-Community in Österreich aufzubauen. Neben Steak und Pommes habe ich auch gerne knackige Games auf dem Tablett serviert, die mich bis tief in die Nacht vor dem Bildschirm fesseln.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Mit einem Freund teilen?