Search
Generic filters

League of Legends: Wild Rift – startet offizielle Esport-Turnierserie

League of Legends: Wild Rift – startet offizielle Esport-Turnierserie

Nachdem League of Legends: Wild Rift die Mobile-Welt aufgemischt hat und sich Fans mit dem Spiel vertraut machen konnten, bereitet sich Riot Games nun darauf vor, die Besten der Besten in der ersten Wild Rift: Origin Series zu begrüßen.

Teams aus Europa, der GUS, der Türkei, dem Nahen Osten und Nordafrika werden in monatlichen Best-of-Three-Doppelausscheidungswettbewerben gegeneinander antreten, die im Juni, Juli und August stattfinden und in einem Offline-Finale im September 2021 enden. Die Siegerteams werden nicht nur als die ersten Champions der Wild Rift: Origin Series für Europa und die MENA-Region hervorgehen, sondern nehmen auch einen Teil des 300.000-Euro-Preispools der Serie mit nach Hause.

Anmeldungen sind auf originseries.com bis zum 1. Juni für Teams möglich, die am ersten monatlichen Qualifikationsturnier teilnehmen wollen.

Teilnahmeberechtigte Teams müssen mindestens drei Mitglieder haben, die in Europa, der GUS, der Türkei, dem Nahen Osten oder Nordafrika leben, sowie mindestens 17 Jahre alt sein, um teilnehmen zu können. Eine vollständige Liste der teilnahmeberechtigten Territorien finden sich auf der Webseite.

INTERESSANT:  X-Plane 11: Enhanced Skyscapes von BiologicalNanobot veröffentlicht

Das erste der Open Qualifier-Wochenenden findet am 5. und 6. Juni statt, die zweite Phase am 12. und 13. Juni. Der Monat wird dann mit den Qualifier Playoffs am 21. und 24. Juni abgerundet, die live übertragen werden. Details für Juli, August und weitere Phasen werden zu einem späteren Zeitpunkt bestätigt.

Wer League of Legends: Wild Rift noch nicht ausprobiert hat, sollte sich auf Matches vorbereiten, die anders sind, als man es von der PC-Variante gewohnt ist. Denn: Eine kleinere Karte bedeutet, dass die Spiele schneller und intensiver sind.

Alle Details zur Origin Series gibt es auf Social Media und der offiziellen Webseite.

Seit Kindestagen bin ich ein riesen Nintendo-Fan und bin mit Spielen wie Super Mario und Pokemon aufgewachsen. Dann kam die erste Playstation, kurz darauf folgte der eigene PC und somit gab es für mich keinen Halt mehr und meine Leidenschaft für Videospiele wurde immer größer. So groß, dass ich mittlerweile 16 Konsolen im Wohnzimmer stehen hab. Ich kann mit Shooter nicht wirklich etwas anfangen, jedoch habe ich mit RPGs und JRPGs umso mehr Freude, Jump and Runs dürfen natürlich hier nicht fehlen. Mein Herz gilt Spielen mit einer bewegenden Story, da kann Grafik schon mal als Nebensache betrachtet werden.

AUCH INTERESSANT

0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x
Mit einem Freund teilen?