Search
Generic filters

Legends of Runeterra: Neue Erweiterung bringt neue Karten und Champions mit sich

Legends of Runeterra: Keyart

Riot Games kündigt an, dass ab heute die neue Erweiterung von Legends of Runeterra spielbar ist. Die Erweiterung trägt den Namen Aufstieg der Unterwelt und bringt den Abenteurern neue Gefahren – aber auch neue Karten, neue Champions und ein neues Schlüsselwort.

Aufstieg der Unterwelt eröffnet eine gefährliche Welt, in denen Kreaturen lauern, die nie zuvor gesehen worden sind. Die nächste Erweiterung von Legends of Runeterra bringt 43 Karten mit sich, die in den letzten Wochen nach und nach enthüllt worden sind. Unter den neuen Karten befinden sich auch die neuen Champions Ekko, Pyke und Rek’Sai.

Mit Aufstieg der Unterwelt werden den Expeditionen sieben neue Archetypen hinzugefügt, welche die neuen Champions und Strategien der Erweiterung in den Vordergrund stellen. Ekko ist genauso, wie der bereits bekannte Zilean, Herrscher der Zeit und kann die Zukunft durch Prophezeien manipulieren, während Rek’Sai und Pyke im Deck lauern und mit jedem Angriff tödlicher werden.

Mit der neuen Herausforderung Unter der Oberfläche wird außerdem ein Schlüsselwort hinzugefügt. Das neueste Schlüsselwort Lauern verstärkt bei einem Angriff, mit einem Verbündeten an der Spitze, überall neue Lauern-Einheiten mit +1|+0. Wer sich also auf die Lauer legen möchte, um das neue Schlüsselwort zu nutzen, sollte gut planen.

INTERESSANT:  Call of Duty: Vanguard - Zombies im neuen Trailer enthüllt

Die Erweiterung kann ab dem 30. Juni erkundet werden. Weitere Informationen finden sich auf der Webseite.

Seit Kindestagen bin ich ein riesen Nintendo-Fan und bin mit Spielen wie Super Mario und Pokemon aufgewachsen. Dann kam die erste Playstation, kurz darauf folgte der eigene PC und somit gab es für mich keinen Halt mehr und meine Leidenschaft für Videospiele wurde immer größer. So groß, dass ich mittlerweile 16 Konsolen im Wohnzimmer stehen hab. Ich kann mit Shooter nicht wirklich etwas anfangen, jedoch habe ich mit RPGs und JRPGs umso mehr Freude, Jump and Runs dürfen natürlich hier nicht fehlen. Mein Herz gilt Spielen mit einer bewegenden Story, da kann Grafik schon mal als Nebensache betrachtet werden.

AUCH INTERESSANT

0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x
Mit einem Freund teilen?