Search
Generic filters

LG hebt das Gaming-Erlebnis mit dem weltweit ersten biegbaren 42-Zoll OLED TV auf das nächste Level

LG: OLED-Flex Lifestyle

LG Electronics (LG) stellt mit dem innovativen LG OLED Flex (Modell LX3) den weltweit ersten biegsamen 42-Zoll-OLED-Bildschirm vor. Der LG OLED Flex eignet sich perfekt für intensives Konsolen-, PC- und Cloud-Gaming sowie für den Genuss von Live-TV-Übertragungen und Content-Streaming-Diensten. Damit läutet der TV eine neue Ära der Bildschirmanpassung ein. Das bemerkenswerte Display des LX3 kann völlig flach oder stark gekrümmt sein (900R),1 so dass der Nutzer aus zwanzig Stufen den idealen Winkel für ein wirklich individuelles Seherlebnis wählen kann.

Der bahnbrechende Formfaktor des LG OLED Flex wird durch die selbstleuchtende OLED-Technologie von LG ohne Hintergrundbeleuchtung ermöglicht. Ob flach oder gebogen – der mit der LG OLED evo Technologie ausgestattete LX3 liefert die gleiche außergewöhnliche Bildqualität und Leistung, die LG OLED bei anspruchsvollen Konsumenten auf der ganzen Welt zur ersten Wahl gemacht hat. Mit unendlichem Kontrast, tiefen Schwarztönen, hochpräzisen Farben (100 Prozent Farbtreue zertifiziert),2 einer blitzschnellen Reaktionszeit von 0,1 Millisekunden und geringer Eingabeverzögerung gibt der LG OLED Flex dem Nutzer das Gefühl, Teil des Geschehens auf dem Bildschirm zu sein.

Augenschonende Display-Technologie für langes Sehvergnügen
Neben der realistischen Auflösung, die durch den intelligenten α (Alpha) 9 Gen 5-Prozessor und einzigartige Bildalgorithmen ermöglicht wird, bietet LG OLED FLEX einen herausragenden Sehkomfort, belegt durch die mehrfache Zertifizierung als flimmerfrei und blendfrei3. Der OLED-Bildschirm des LX3 schont die Augen und ermöglicht es den Nutzern, längere Gaming-Sessions zu genießen und Lieblingssendungen in einem Rutsch anzusehen, ohne dass die Augen ermüden. Die Super-Anti-Reflexions-Beschichtung (SAR) von LG hilft dabei, visuelle Ablenkungen zu reduzieren, so dass sich die Nutzer ganz auf das Geschehen auf dem TV konzentrieren können.

Das biegsame 42-Zoll-Display bietet überzeugende Einstellungsoptionen für ein noch individuelleres Benutzererlebnis und ist mit keinem anderen Gerät auf dem Markt vergleichbar. Die Nutzer können die Krümmung des LX3 mit der entsprechenden Taste auf der Fernbedienung schnell auf eine von zwei verfügbaren Voreinstellungen anpassen oder manuell in Fünf-Prozent-Schritten über 20 verschiedene Stufen ändern. Darüber hinaus kann der Bildschirm des LG OLED Flex um bis zu 10 Grad in Richtung des Betrachters oder um bis zu fünf Grad von ihm weggekippt werden. Der Standfuß lässt sich in der Höhe um 140 Millimeter nach oben oder unten verstellen und garantiert so ergonomischen Komfort für alle – egal ob aufrecht sitzend oder entspannt auf der Couch liegend.

INTERESSANT:  The Witcher 4: ist das "erste Spiel" einer mehrteiligen Saga

Umfassende Audio- und Bildschirmeinstellungen für noch mehr Gaming-Spaß
Darüber hinaus verfügt das LX3 über einzigartige Merkmale und Funktionen, die den Nutzern mehr Kontrolle über ihr Spielerlebnis geben. So können sie beispielsweise die Größe des Bildschirms4 an ihre individuellen Vorlieben oder an das Spiel-Genre anpassen. Fans von Rollenspielen (RPGs), Rennspielen oder Jump’n’Run-Spielen werden wahrscheinlich den gesamten 42-Zoll-Bildschirm nutzen wollen, während Spieler von Echtzeit-Strategiespielen (RTS) oder Ego-Shootern (FPS) vielleicht ein 32- oder 27-Zoll-Bild bevorzugen, um die gesamte Spielumgebung im Blick zu behalten. Die Funktion zur Größenanpassung des Bildes kann ganz einfach über das äußerst praktische Gaming Dashboard-Menü aufgerufen werden.

Die exklusive neue Spiele-App für den LG OLED Flex unterstützt benutzerdefinierte Bildschirmschoner, bietet Verknüpfungen zu beliebten Apps wie Twitch und YouTube und zeigt eine Liste der angeschlossenen externen Eingabegeräte an – alles auf einem Bildschirm. Der LG Gaming Optimizer wurde für den LG OLED Flex überarbeitet und ergänzt die vielfältigen Bild- und Audiooptionen für Gamer um individuelle Soundeinstellungen für bestimmte Spielgenres. Die Seite für Soundeinstellungen umfasst einen Equalizer, Regler für AI Game Sound und Dolby Atmos und bietet Zugriff auf erweiterte Audioeinstellungen für ein individuelles Spielerlebnis.

Gamer dürften sich auch über den Multi-View-Modus des LX3 freuen, der es ihnen ermöglicht, Inhalte aus zwei verschiedenen Quellen gleichzeitig anzuzeigen und auszuwählen, welchen Ton sie hören möchten. Das bedeutet, dass sie ein PC- oder Konsolenspiel spielen können, während sie gleichzeitig YouTube-Videos5 ansehen, die von ihrem Smartphone gestreamt werden.

Für maximalen Komfort sorgt die Switching Hub-Funktion: Das integrierte Mikrofon des LG OLED Flex und alle über die USB-Anschlüsse angeschlossenen Geräte wie Headset, Tastatur oder Maus können mit einem über HDMI-Kabel angeschlossenen PC verwendet werden. Durch Drücken der Taste für die Quellenumschaltung an der Seite des LX3-Ständers kann der Benutzer die Geräteverbindung zwischen PC und LG OLED Flex hin- und herschalten, ohne dass er etwas physisch ab- und wieder anstecken muss. Darüber hinaus bietet das integrierte Mikrofon eine effektive Echounterdrückung für kristallklare Sprachchats beim Spielen.

INTERESSANT:  Minecraft Legends: Trailer zeigt unsere vertrauten und neuen Mobs, Creepers sind auf unserer Seite!

Der LX3 bietet mit zwei 40-Watt-Lautsprechern auf der Vorderseite außerdem einen hervorragenden Klang, der das Gaming- und Content-Viewing-Erlebnis noch weiter verbessert. Und mit der integrierten Unterstützung für Dolby Atmos sorgt der Fernseher bei kompatiblen Titeln für mehr Klarheit, Tiefe und Lebendigkeit im Klang.

Das herausragende LG OLED TV-Line-up, zu dem auch der neue LG OLED Flex gehört, bietet eines der besten Gaming-Erlebnisse auf großen Bildschirmen, mit Unterstützung für Dolby Vision Gaming bei 4K 120Hz und den neuesten HDMI 2.1-Funktionen wie variable Bildwiederholrate (VRR) und Auto Low Latency Mode (ALLM). Darüber hinaus ist das biegsame LG-Display G-SYNC®-kompatibel und AMD FreeSync™ Premium-zertifiziert, was für eine ruckelfreie Darstellung sorgt und so Spiele zum Leben erweckt.

Um das persönliche Spielerlebnis zu vervollständigen, integriert LG OLED Flex eine anpassbare Beleuchtungsfunktion in sein schildförmiges Rückseitendesign. Die Beleuchtung des LX3 synchronisiert sich mit den Video- oder Audioinhalten, die auf dem Bildschirm abgespielt werden, und bietet fünf einzigartige Modi6 zur Auswahl.

Der LG OLED Flex wird auf der IFA 2022 am Stand von LG in Halle 18 der Messe Berlin zu sehen sein.


1) Basierend auf internen Tests ist die maximale Krümmung von LG OLED Flex ähnlich wie bei einem Display mit einer festen Krümmung von 900R.
2) LG OLED-Panels sind von Intertek für 100 % Farbtreue nach CIE DE2000 mit 125 Farbmustern zertifiziert.
3) LG OLED-Panels sind von UL für Flicker-Free und Discomfort Glare Free zertifiziert.
4) Die Funktion zur virtuellen Anpassung der Bildschirmgröße wird später in diesem Jahr verfügbar sein.
5) YouTube-Videos können von einem Smartphone gestreamt werden, während Spiele über eine über HDMI angeschlossene Quelle gespielt oder live ferngesehen werden.
6) Beleuchtungsmodi nicht für alle Eingangsquellen verfügbar.

Seit den ersten Runden BubbleBobble und DynaBlaster am Amiga, haben mich Videospiele in der einen oder anderen Form begleitet. Heute bin ich froh, dass sich seit Amiga und Nintendo Gameboy ein bisschen was getan hat und allen Unkenrufen zum Trotz ist für mich der PC noch immer die Plattform der Wahl. Das geht soweit, dass ich mir meine Rechner seit 2005 selber baue, aber auch als Problemlöser darf ich manchmal für Freunde und Kollegen zum Maschinengeist sprechen ?

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x