Search
Generic filters
Little Nightmares: Screenshot

Little Nightmares

PC PS4 Xbox One
Jetzt Kaufen

Little Nightmares: kommt im Winter für iOS und Android auf den Markt

Little Nightmares: Screenshot

Der Horror-Puzzle-Platformer Little Nightmares von Bandai Namco wird diesen Winter für iOS und Android erscheinen. Seht euch unten den neuesten Trailer an, in dem der Protagonist Six den Schlund durchquert und seine verschiedenen „Macken“ aus erster Hand erfährt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Little Nightmares wurde von Playdigious und Tarsier Studios entwickelt und erschien erstmals 2017 für Xbox One, PS4 und Nintendo Switch, bevor es 2018 für Nintendo Switch und 2020 für Stadia erschien. Im Mittelpunkt steht Six, ein mysteriöses Mädchen, das versucht, dem Unterwasserschiff namens Maw zu entkommen. Zusammen mit freundlichen Kreaturen, die Nomes genannt werden, trifft sie auf gewaltige Monstrositäten wie den Hausmeister, die Zwillingsköche und vieles mehr.

Wie die Steuerung des Spiels für mobile Geräte optimiert wird, ist noch nicht bekannt, also bleibt dran für weitere Updates. Eine Fortsetzung, Little Nightmares 2, ist auch für Xbox One, Xbox Series X/S, PS4, PS5, PC, Nintendo Switch und Google Stadia erhältlich.

INTERESSANT:  Black-Weeks-Deals bei Notebooksbilliger - bis zu 30 % Rabatt auf ausgewählte RTX-Notebooks
Vorschau Produkt Bewertung Preis
Little Nightmares II - Day 1 Edition - [PlayStation 4] Little Nightmares II - Day 1 Edition - [PlayStation 4] 549 Bewertungen 34,99 EUR 29,95 EUR
Little Nightmares II - Day 1 Edition - [Xbox One] Little Nightmares II - Day 1 Edition - [Xbox One] 104 Bewertungen 29,79 EUR
Little Nightmares II - Day 1 Edition - [Nintendo Switch] Little Nightmares II - Day 1 Edition - [Nintendo Switch] 472 Bewertungen 34,99 EUR 24,66 EUR
Seit Dino Wars oder North&South am Amiga hat sich in der Spieleindustrie so einiges verändert, aber meine Leidenschaft für Videospiele nicht! Mit dem Alter von 5 Jahren hatte ich zum ersten Mal einen Joystick in der Hand und seit diesem Moment war die virtuelle Welt wie ein zweites Zuhause für mich. Ich finde so ziemlich jedes Genre interessant, selbst wenn es sich um einen kleinen Indie-Titel handelt. Die aktuellste Nintendo Konsole und ein leistungsstarker PC gehören bei mir zu der Grundausstattung. Bei meiner Begeisterung für den Journalismus in Verbindung mit Videospielen gab es da nur eine logische Konsequenz. Redakteur bei PixelCritics werden, um mein Interesse beider Welten auszuleben.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x