Search
Generic filters

Lost Ark: kommt im Herbst nach Europa

Lost Ark: Keyart

Amazon Games und Smilegate RPG haben bekanntgegeben, dass das preisgekrönte MMOARPG Lost Ark im Herbst 2021 in Nordamerika und Europa für PC erscheinen wird. Spieler können sich jetzt auf playlostark.com anmelden, um mehr über das Spiel und die kommende Beta zu erfahren, die später im Sommer stattfinden wird.

Lost Ark ist ein kostenloses AAA-Massively-Multiplayer-Online-Action-Rollenspiel, das derzeit nur in Korea, Japan und Russland erhältlich ist, wo es Millionen von aktiven Spielern hat. Smilegate RPG zählt zu den weltweit erfolgreichsten Entwicklern: Der First-Person-Shooter CROSSFIRE der Mutterfirma Smilegate verzeichnet fast 15 Jahre nach seinem Launch weltweit über acht Millionen gleichzeitige Spieler und zählt zu den beliebtesten und langlebigsten Titeln überhaupt. In Lost Ark erkunden Spieler die riesige und vielfältige Welt von Arkesia auf ihrer Suche nach der sagenumwobenen verlorenen Lade und retten das Reich vor einer dämonischen Bedrohung. Das Spiel bietet 15 verschiedene Heldenklassen, die tiefgreifende Kämpfe mit einzigartigen Kombinationen anpassungsfähiger Fertigkeiten auf Basis des Tripod-Skill-Systems ermöglichen. Die Spieler schmieden ihre eigene Legende, ob allein oder mit Verbündeten, während sie sich durch gefährliche Dungeons kämpfen, die Welt per Segelschiff bereisen und sogar ihr eigenes Inselheim erschaffen.

„Mit Lost Ark haben Smilegate RPG ein unglaublich tiefgründiges Online-Erlebnis erschaffen, das Spieler über Jahre hinweg begeistern wird. Es ist uns eine Ehre, dieses Action-RPG erstmals einem neuen Publikum in Europa und Nordamerika zugänglich zu machen“, so Christoph Hartmann, VP von Amazon Games. „Amazon Games ist bestrebt, unseren Spielern die qualitativ hochwertigsten Titel zu liefern, sei es nun als Entwickler mit unseren internen Teams oder als Publisher von Spielen der weltweit besten Entwicklerstudios, wie Smilegate RPG. Lost Ark ist der erste von vielen spannenden Titeln, die Amazon Games veröffentlichen wird.“

Amazon Games arbeitete mit Smilegate RPG zusammen, um Spielern in Europa und Nordamerika das bestmögliche Erlebnis zu bieten, indem die gigantische Welt von Lost Ark komplett lokalisiert und alle geschriebenen und gesprochenen Dialoge auf Englisch, Französisch, Deutsch und Spanisch übersetzt wurden.

„Wir arbeiteten bei Lost Ark eng mit Amazon Games zusammen, um unsere Spielerbasis im Westen zu vergrößern“, so Chi Won Gil, CEO von Smilegate RPG. „Amazon Games ist perfekt positioniert, um Lost Ark einem neuen Pool von Spielern vorzustellen und die Beziehung zu ihnen über Amazon-Kanäle wie Twitch und Prime Gaming auszubauen.“

Amazon Games entwickelt derzeit auch das am 31. August erscheinende MMO New World, das auf einem übernatürlichen Kontinent während des Zeitalters der Entdeckungen spielt. Das Amazon Games-Team in San Diego, das von Branchenveteran John Smedley geleitet wird, und das Team im neu gegründeten Studio in Montreal rund um die Entwickler hinter dem beliebten Taktik-Shooter Rainbow Six Siege arbeiten ebenfalls an eigenen Titeln.

INTERESSANT:  New World vs. World of Warcraft: welches MMORPG ist besser?
Seit Kindestagen bin ich ein riesen Nintendo-Fan und bin mit Spielen wie Super Mario und Pokemon aufgewachsen. Dann kam die erste Playstation, kurz darauf folgte der eigene PC und somit gab es für mich keinen Halt mehr und meine Leidenschaft für Videospiele wurde immer größer. So groß, dass ich mittlerweile 16 Konsolen im Wohnzimmer stehen hab. Ich kann mit Shooter nicht wirklich etwas anfangen, jedoch habe ich mit RPGs und JRPGs umso mehr Freude, Jump and Runs dürfen natürlich hier nicht fehlen. Mein Herz gilt Spielen mit einer bewegenden Story, da kann Grafik schon mal als Nebensache betrachtet werden.

AUCH INTERESSANT

0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x
Mit einem Freund teilen?