Search
Generic filters

Mafia 4: spielt in Sizilien und konzentriert sich auf Don Salieri

Mafia 3 - Screenshots

Anfang des Monats wurde berichtet, dass Hangar 13 an einem Mafia-Spiel arbeitet, das als Vorgeschichte zu den drei vorherigen Teilen dienen soll. Das Projekt befindet sich angeblich derzeit in einer frühen Entwicklungsphase. Jetzt sind weitere potenzielle Details zu dem Spiel aufgetaucht, die von XboxEra-Mitbegründer Nick Baker in einer aktuellen Episode des XboxEra-Podcasts genannt wurden.

Laut Baker wird Mafia 4 (oder wie auch immer es am Ende heißen wird) im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert spielen. Die Geschichte des Spiels wird sich angeblich auf Don Salieri konzentrieren, der, wie sich diejenigen, die das Original-Mafia (oder das Remake von 2020) gespielt haben, erinnern werden, der Chef der Salieri-Verbrecherfamilie ist, für die der Protagonist Tommy Angelo arbeitet.

Interessanterweise sagt Baker auch, dass seine Quelle ihm gesagt hat, dass Mafia 4 ein eher lineares Spiel sein wird, was es mehr mit den ersten beiden Mafia-Spielen als mit Mafia 3 vergleichen würde.

Letztes Jahr wurde berichtet, dass Hangar 13 an einem Sci-Fi Open-World Superhelden-Multiplayer-Spiel arbeitet, das als „Cthulhu trifft Saints Row“ beschrieben wurde. Später im Jahr wurde jedoch berichtet, dass das Projekt eingestellt wurde. Seitdem gibt es keine offiziellen Aussagen von Take-Two Interactive, 2K Games oder Hangar 13 darüber, woran das Studio als nächstes arbeitet.

Mein “HOBBY” hat mit dem Gameboy und Tetris begonnen und amüsiert mich immer noch bis in die Morgenstunden. Meine Lieblingsspiele sind Strategie/Renn –und Actionspiele. Man probiert jedoch alles aus was Spaß macht. AustriaGaming bietet mir die Möglichkeit mein Hobby mit anderen zu teilen und gemeinsam Spaß zu haben. P.S: “We see us on the Battlefield!”

AUCH INTERESSANT

0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x