Mario + Rabbids Sparks of Hope: Screenshot

Mario + Rabbids Sparks of Hope

Switch
Jetzt Kaufen

Mario + Rabbids Sparks of Hope im Test: ein charmantes Taktik-Abenteuer!

Mario + Rabbids Sparks of Hope: Screenshot

Nintendo gibt ja seine Lieblinge nur ganz selten aus der Hand, hatte man bei der Lizenzweitergabe ja schon vor einigen Jahrzehnten einige böse Erwachen. 2017 traute man sich aber mal wieder drüber und übergab Mario und seine Kollegen in die Obhut von Ubisoft, die den Klempner mal eben mit den verrückten Rabbids aus Rayman in einen Topf werfen, denen dann noch alle Waffen in die Hand drücken und in rundenbasierte Kämpfe schicken. Und wie man sieht, es hat funktioniert, denn fünf Jahre Später erscheint nun für die Switch Mario + Rabbids Sparks of Hope.

vollständigen Testbericht lesen

Angebot
Mario + Rabbids Sparks of Hope - Gold Edition - [Nintendo Switch]
  • Begeben Sie sich auf eine galaktische Reise mit Mario, Luigi, Prinzessin Peach, Rabbid-Peach, Rabbid-Luigi und ihren Freunden
  • Retten Sie die außergewöhnlichen Sparks in der Galaxie, deren besonderen Kräfte ihnen und ihrem Team im Kampf helfen
  • Nutzen Sie die Fertigkeiten ihrer Helden und setzen Sie sie strategisch ein, wenn sie Angriffe auf Gegner starten, Teamsprünge ausführen und in Deckung gehen
  • Stellen Sie sich neuen und bekannten Gengern auf ihrer Reise durch die Galaxie
  • Inhalt der Gold Edition: Das Hauptspiel, der Season Pass, der kommende DLCs umfasst sowie das Galaxis-Prestigepaket mit drei exklusiven Waffenskins für Ihr Team
Heavy Music, schnelle Bikes und Sport sowieso – da ich auch im Jahre des Herren 1986 geboren wurde und da auch der NES in Europa das Licht erblickte, war die Konsequenz des Zockens logisch. Da ich auch an verbaler Inkontinenz leide, sind PixelCritics sowie earshot.at perfekte Orte um mein Interesse am Journalismus auszuleben.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x