Search
Generic filters

Meldet euch beim ersten Betaprogramm für die PS5-Systemsoftware an

Meldet euch beim ersten Betaprogramm für die PS5-Systemsoftware an

Seit der Veröffentlichung der PS5 arbeiten die Entwickler daran, das PS5-Erlebnis kontinuierlich zu verbessern. Noch in diesem Jahr wird es ein weiteres großes System-Update mit vielen neuen Funktionen geben und die Entwickler möchten, dass ihr dabei helft, dieses zu testen!

Ab heute könnt ihr euch hier für die Teilnahme am allerersten Betaprogramm für die PS5-Systemsoftware anmelden. Registrieren können sich Spieler ab 18 Jahren in den USA, Kanada, Japan, Großbritannien, Deutschland und Frankreich. Wenn ihr euch dafür anmeldet, könntet ihr zu den Ersten gehören, die neue Features testen und wichtiges Feedback geben können, das bei der Entwicklung der Software hilft.

Wenn ihr ausgewählt werdet, bei diesem Programm mitzumachen, erhaltet ihr eine E-Mail mit Anweisungen dazu, wie ihr die Betaversion der nächsten Systemsoftware herunterladen könnt. Um euch anzumelden, benötigt ihr eine PS5-Konsole mit einer Internetverbindung und ein Konto für das PlayStation Network. Außerdem werdet ihr automatisch dem Pool der potenziellen Teilnehmer für zukünftige PS5-Systemsoftware-Betas hinzugefügt, ohne dass ihr euch erneut registrieren müsst. Nachdem die Betaversion zur Verfügung steht, könnt ihr eure Systemsoftware auf die neueste offizielle Version zurücksetzen, bevor das Betaprogramm endet.

INTERESSANT:  Playstation 5: Sony hat "aufregende" und "fantastische" Ideen für zukünftige Updates

Das letztes PS5-System-Update vom April brachte neue Funktionen wie erweiterten USB-Speicher, generationsübergreifendes Share Play, eine verbesserte Game Base und andere Verbesserungen der Benutzeroberfläche und Social-Media-Funktionen. In den kommenden Wochen werden die Entwickler mehr darüber berichten können, was in der Beta für das nächstes Update dabei sein wird.

Seit den ersten Runden BubbleBobble und DynaBlaster am Amiga, haben mich Videospiele in der einen oder anderen Form begleitet. Heute bin ich froh, dass sich seit Amiga und Nintendo Gameboy ein bisschen was getan hat und allen Unkenrufen zum Trotz ist für mich der PC noch immer die Plattform der Wahl. Das geht soweit, dass ich mir meine Rechner seit 2005 selber baue, aber auch als Problemlöser darf ich manchmal für Freunde und Kollegen zum Maschinengeist sprechen ?

AUCH INTERESSANT

0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x
Mit einem Freund teilen?