Search
Generic filters

Microsoft beginnt mit dem Test der neuen Xbox Home UI, die 2023 erscheinen wird

Xbox: HomeScreen Update

Microsoft beginnt mit der Erprobung neuer Änderungen an der Xbox Home-Oberfläche, die schließlich 2023 für alle Nutzer verfügbar sein wird. Die Änderungen umfassen Optimierungen des Layouts und des Designs, um das Auffinden von Xbox-Spielen und -Apps oder das Navigieren in Bereichen wie der Einstellungsoberfläche zu erleichtern. Microsoft wird in den kommenden Monaten eine Reihe von Xbox Home-Experimenten durchführen, bevor die neue Xbox Home-Benutzeroberfläche im Jahr 2023 eingeführt wird.

„Wir wissen, dass die Xbox-Homepage der Ort ist, an dem unsere Spieler die meiste Zeit verbringen, und es ist ein Bereich, der sehr persönlich ist“, sagt Ivy Krislov, Senior Product Manager Lead of Xbox Experiences. „Wir wissen auch, dass wir immer zuhören und lernen können, wie wir diesen Bereich noch besser machen können, ohne dass die Spielerfahrung zu schnell und vertraut wird. Aus diesem Grund starten wir eine mehrmonatige Reihe von Experimenten, um zu lernen, wie wir ein personalisierteres Startbildschirm-Erlebnis schaffen und einige der wichtigsten Trends und Fan-Wünsche erfüllen können.“

Eine zufällige Untergruppe von Xbox Insidern im Alpha Skip-Ahead Ring wird diese Woche Zugang zu einigen der Xbox Home Experimente erhalten. Die erste Runde der Vorschau-Updates umfasst eine neue „Zurückspringen“-Zeile am oberen Rand von Xbox Home, die die üblichen kürzlich gespielten Spiele und Apps enthält. Ihr werdet feststellen (im Screenshot oben), dass es keine größere Kachel für die zuletzt verwendete App oder das zuletzt verwendete Spiel mehr gibt und die Benutzeroberfläche ähnelt viel mehr der Xbox TV-App von Microsoft.

Die Xbox TV-App verfügt außerdem über eine Suchfunktion im oberen Bereich und einen Schnellzugriff auf die Einstellungen – Microsoft bringt beides in die Hauptbenutzeroberfläche der Xbox Home-Konsole. Es gibt sogar eine angeheftete Kachel für den Zugriff auf den Microsoft Store neben der üblichen Kachel „Meine Spiele und Apps“. Leider gibt es die Werbe-Kachel immer noch und ist an den Xbox-Startbildschirm angeheftet.

INTERESSANT:  Vengeance is Mine: Release verzögert sich auf die erste Hälfte des Jahres 2024

Wenn man nach unten scrollt, zeigt Microsoft kuratierte Kategorien und Empfehlungen an, die auf den von euren gespielten Spielen basieren, und es sollte ein einheitlicheres Design mit verbesserten Layouts geben.

Xbox-Nutzer haben Microsoft schon seit Monaten aufgefordert, die Xbox-Home-Oberfläche neu zu gestalten. Sie haben vorgeschlagen, mehr dynamische Hintergrundbilder zu zeigen, die Werbung zu entfernen und mehr Anpassungsmöglichkeiten für den Xbox-Home-Bildschirm zu bieten. Dieses Redesign geht noch nicht auf all diese Punkte ein, aber es bleiben noch einige Monate Zeit für weitere Verbesserungen, die den Bildschirm noch viel anpassbarer machen könnten.

Ich bin ein Nerd aus Leidenschaft, spiele von Shooter bis hin zu Jump & Run Games und habe ein Herz für schönes Story-Telling. Kann den Hype um Spiele wie Battlefield und Co. nicht verstehen, konnte über ein ganzes Jahr Spielzeit in World of Warcraft erreichen bevor es seinen Reiz verlor. Momentan bin ich auf der Suche nach spannenden und herausfordernden Spielen welche es zu bezwingen gilt!

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x