Minecraft: Spieler baut Minas Morgul aus Herr der Ringe nach

Mincecraft: Minas Morgul

Ein Minecraft-Spieler hat sein neues Projekt vorgestellt: eine wunderschöne Version von Minas Morgul aus Herr der Ringe. Mit viel Hingabe und der Hilfe eines Shaders hat der Spieler einen von mehreren ikonischen Orten aus JRR Tolkiens Werk nachgebaut. Nachdem ein Minecraft-Spieler eine riesige Pizza im Spiel erschaffen hat, beweist diese neue Kreation die große Kreativität der Spielergemeinschaft des Mojang-Spiels.

Minecraft bietet einen Überlebensmodus mit RPG-Elementen und die Erkundung einer Sandkastenwelt, deren Aussehen sofort an LEGO-Steine erinnert. Während der Überlebensmodus von der Community geliebt wird, ist das, was Minecraft-Spieler am meisten anzieht, das kreative Potenzial des Spiels. Mit Hilfe des Kreativmodus und Hunderten von Mods, die verschiedene Funktionen hinzufügen, können Minecraft-Spieler im Spiel so ziemlich alles erschaffen, was sie wollen. Und ein Minecraft-Spieler hat einen der Orte aus einem der beliebtesten Werke des Fantasy-Genres in die Welt von Mojang gebracht.

Redditor ImErik50 hat im Minecraft-Subreddit seine Version von Minas Morgul aus Herr der Ringe veröffentlicht. In Tolkiens Werk hieß die Stadt früher Minas Ithil und war ein wunderschöner Ort, der durch das silberne Licht des Mondes beleuchtet wurde, das die Straßen und Häuser zu glühen schien. Aufgrund ihrer Nähe zu Mordor war die Stadt das Ziel vieler Angriffe, und im Dritten Zeitalter verwandelte sich die Stadt in einen bösen Ort und wurde in Minas Morgul umbenannt, was in der Sprache Gondors „Turm der dunklen Zauberei“ bedeutet. Minas Morgul ist einer der Orte in Mittelerde, die nur in den Spielen erforscht werden, insbesondere in Mittelerde: Schatten des Krieges.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.redditmedia.com zu laden.

Inhalt laden

Auf den von ImErik50 veröffentlichten Bildern sind hohe und imposante Gebäude und eine große Brücke zu sehen. Die Tatsache, dass der Spieler die Bilder seiner Version von Minas Morgul bei Nacht aufgenommen hat, verstärkt die Ähnlichkeit mit der Originalversion noch. In den Kommentaren des Beitrags erklärte der Spieler einem Redditor, dass er für den Lichteffekt die Vibrant Shader von Sildur verwendet hat. Shader in Minecraft verändern das Spielerlebnis, und in diesem Fall ist es nicht anders.

Minecraft wurde 2011 veröffentlicht und obwohl es ein „altes Spiel“ ist, hat der Titel von Mojang auch mit der technologischen Entwicklung der Videospielindustrie Schritt gehalten. Minecraft-Mods, die anfangs bereits kreativ waren, haben immer komplexere Funktionen in Bezug auf Gameplay und Grafik hinzugefügt, die es dem Spieler ermöglichen, komplexe Strukturen wie Städte und Bahnhöfe zu erstellen oder Minecraft mit Physik zu versehen und Jenga zu spielen. Bei so vielen kreativen Möglichkeiten bleibt die Minecraft-Gemeinschaft der Spieler aktiv und kreativ und erzeugt Inhalte, die unterhalten und verblüffen.

Seit Dino Wars oder North&South am Amiga hat sich in der Spieleindustrie so einiges verändert, aber meine Leidenschaft für Videospiele nicht! Mit dem Alter von 5 Jahren hatte ich zum ersten Mal einen Joystick in der Hand und seit diesem Moment war die virtuelle Welt wie ein zweites Zuhause für mich. Ich finde so ziemlich jedes Genre interessant, selbst wenn es sich um einen kleinen Indie-Titel handelt. Die aktuellste Nintendo Konsole und ein leistungsstarker PC gehören bei mir zu der Grundausstattung. Bei meiner Begeisterung für den Journalismus in Verbindung mit Videospielen gab es da nur eine logische Konsequenz. Redakteur bei PixelCritics werden, um mein Interesse beider Welten auszuleben.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x