Search
Generic filters

MultiVersus: neuer Gameplay-Trailer zeigt Gizmo aus Gremlins

MultiVersus: Art

Warner Bros. Games kündigt an, dass Gizmo ab sofort in MultiVersus, dem kostenlosen Plattform-Kampfspiel von Player First Games, verfügbar ist. Der Mogwai aus dem Gremlins-Franchise, der helles Licht, Wasser und Mitternachtssnacks vermeiden muss, ist nun Teil von MultiVersus Saison 1 und ist ein Unterstützungscharakter mit einzigartigen Moves, die seinen Charme und seine Talente zur Schau stellen.

Er besitzt unter anderem die Fähigkeit, sich an seine Teamkameraden zu heften, um eintreffenden Schaden zu absorbieren. Gizmos Angriffe und Spezialmanöver werden im Gameplay-Trailer vorgestellt, in dem seine Musiknotenprojektile, sein pinkes Spielzeugauto und sein Bogen zu sehen sind. Zudem wird auch seine Charaktervariante Combat Gizmo vorgestellt, die für Käufe innerhalb des Spiels verfügbar sein wird.

MultiVersus ist ein neues, kostenloses Plattformkampfvideospiel, das von Player First Games entwickelt wird, ein teambasiertes 2-gegen-2-Format einführt und dies mit einem All-Star-Trupp legendärer Charaktere kombiniert. Spielerinnen und Spieler können Charaktere wie Batman, Superman, Wonder Woman sowie Harley Quinn; Shaggy und Velma (Scooby-Doo); Bugs Bunny und den tasmanischen Teufel, auch bekannt als Taz (Looney Tunes); Arya Stark (Game of Thrones); Tom und Jerry; Hund Jake und Finn (Adventure Time); Steven Universe und Garnet (Steven Universe); den Giganten aus dem All (Der Gigant aus dem All), LeBron James (Space Jam: A New Legacy); Morty Smith (Rick and Morty); Gizmo (Gremlins) sowie einen speziellen neuen Charakter namens Renhund spielen.

INTERESSANT:  Wild Hearts: Release Datum und erster Trailer enthüllt

Nach und nach werden dem Spiel immer mehr Helden und Charaktere hinzugefügt, einschließlich Rick Sanchez (Rick and Morty), Black Adam (DC), Stripe (Gremlins) und vielen weiteren, die sich in den nächsten Monaten in die MultiVersus-Riege einreihen.

Seit Dino Wars oder North&South am Amiga hat sich in der Spieleindustrie so einiges verändert, aber meine Leidenschaft für Videospiele nicht! Mit dem Alter von 5 Jahren hatte ich zum ersten Mal einen Joystick in der Hand und seit diesem Moment war die virtuelle Welt wie ein zweites Zuhause für mich. Ich finde so ziemlich jedes Genre interessant, selbst wenn es sich um einen kleinen Indie-Titel handelt. Die aktuellste Nintendo Konsole und ein leistungsstarker PC gehören bei mir zu der Grundausstattung. Bei meiner Begeisterung für den Journalismus in Verbindung mit Videospielen gab es da nur eine logische Konsequenz. Redakteur bei PixelCritics werden, um mein Interesse beider Welten auszuleben.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x