Nächstes Mass Effect erhält geheimnisvollen Teaser

Mass Effect: Andromeda - Keyart

Neben einem Update zum nächsten Mass Effect hat BioWare einen mysteriösen Teaser veröffentlicht. Es scheint ein GIF von einem Mass Relay im Bau zu sein (wie durch die „MR“-Buchstaben angedeutet), mit einigen Schiffen in der Ferne.

An einer Stelle scheint das Bildmaterial jedoch zu schimmern. Bei näherer Betrachtung ähnelt die Form den Anhängseln eines Sensenmannes. Immerhin hieß es in der Produktbeschreibung der letztjährigen N7-Tag-Lithografie: „Die Bedrohung durch die Sensenmänner mag beendet worden sein, aber zu einem hohen Preis, einschließlich der Erde selbst. Während die Überlebenden zurückbleiben, um die Scherben aufzusammeln, fragen sich die Fans, wie es weitergeht.“

Weiter hieß es: „Shepard und die Überlebenden müssen die Scherben aufsammeln.“ Projektleiter Mike Gamble stellte später fest, dass dies ein Fehler war und dass „das Original von den Leuten geschrieben wurde, die den Laden betreiben und das Spiel nicht kennen.“

Einerseits stimmt die Rekonstruktion des Mass Relay mit dem Destroy-Ende von Mass Effect 3 überein. Die Anwesenheit eines Sensenmannes könnte jedoch darauf hindeuten, dass dies nach dem Kontroll- oder Synthese-Ende stattfindet. Die Zeit wird es zeigen, vor allem, weil das Team mehr enthüllen wird, wenn es bereit ist.

Mein “HOBBY” hat mit dem Gameboy und Tetris begonnen und amüsiert mich immer noch bis in die Morgenstunden. Meine Lieblingsspiele sind Strategie/Renn –und Actionspiele. Man probiert jedoch alles aus was Spaß macht. AustriaGaming bietet mir die Möglichkeit mein Hobby mit anderen zu teilen und gemeinsam Spaß zu haben. P.S: “We see us on the Battlefield!”

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x