NBA All-World: Niantic veröffentlicht innovatives Basketball-Feeling für unterwegs

NBA All-World: keyart

Niantic, die National Basketball Association (NBA) und die National Basketball Players Association (NBPA) haben heute NBA All-World veröffentlicht. In dem offiziell lizenzierten, standortbasierten Free-to-Play Basketballspiel für Mobilgeräte können Spieler in ihrer Umgebung den angesagtesten NBA-Stars begegnen, sie herausfordern und für das eigene Team rekrutieren, um lokale Titelkämpfe zu gewinnen. NBA All-World lässt die Welt des Basketballs mit neuer Augmented-Reality-Technologie verschmelzen. Das Spiel ist kostenlos und weltweit über den App Store sowie Google Play verfügbar.

NBA All-World bringt die Welt der NBA direkt vor die Haustür der Spieler. Fans können ihre eigene Nachbarschaft erkunden, um NBA-Spieler zu treffen, sie für ihre Teams rekrutieren, aufleveln und um Titel zu kämpfen. Die Spieler können ihre Teams mit der neuesten Ausrüstung verschiedenster bekannter Marken ausstatten, mit Freunden im Spiel chatten und in 1v1-Turnieren antreten, um exklusive In-Game-Gegenstände im Spiel zu gewinnen.

Mehr zu NBA All-World erfahren die Spieler über Points of Interests (POIs), die eine besondere Bedeutung für aktuelle Top NBA Stars haben. Niantic wird den Start des Spiels zusätzlich mit der Marketing-Kampagne „go. all. out.“ sowie der NBA All-World Kurzdokumentarserie „Where I’m From“ unterstützen, in der NBA-Spieler wie Jalen Green, Jordan Poole, Karl-Anthony Towns und Andrew Wiggins mitwirken.

„Sport ist den Menschen wichtig und die NBA ist ein bedeutender Bestandteil der Popkultur“, so John Hanke, Gründer und CEO von Niantic. „Unsere Version eines NBA-Spiels beruht auf aufregenden Eins-gegen-eins-Wettkämpfen mit einigen der weltbesten Spieler sowie allgemein auf dem kulturellen Phänomen der NBA: Von der Sneaker-Kultur über die Musik bis hin zu Street Fashion wird alles in das standortbasierte Spielprinzip eingearbeitet.“

„Wir freuen uns darauf, dass unsere Fans voll und ganz in NBA All-World eintauchen können und eine tiefere Verbindung zu den Spielern, der Liga und untereinander aufbauen“, so Matt Holt, Head of Merchandising Partnerships bei der NBA. „Durch unsere Zusammenarbeit mit Niantic und der NBPA trägt dieses Spiel dazu bei, die Welt der NBA und ihre Kultur in praktisch jede Nachbarschaft rund um den Globus zu bringen.“

INTERESSANT:  Skull and Bones: Release erneut verzögert, Ubisoft stampft 3 unangekündigte Spiele ein

„Wir wollen dazu beitragen, NBA All-World so authentisch wie möglich zu gestalten und neue Zielgruppen zu erreichen, indem wir NBA-Spieler in das Augmented-Reality-Spiel von Niantic bringen“, so Josh Goodstadt, Chief Commercial Officer von THINK450, die Organisation für Partnerschaften und Innovationen der NBPA. „Wir freuen uns darauf, dass die Nutzer gegen ihre Lieblingsspieler der NBA aus der ganzen Welt antreten und ihre Teams zusammenstellen können.“

Als erster offiziell lizenzierter Sporttitel von Niantic regt NBA All-World Spieler dazu an, die Welt mit allem, was das Spiel zu bieten hat, zu entdecken:

  • Auf Erkundungstour gehen: Spieler müssen sich bewegen, um NBA-Stars zu begegnen, gegen sie anzutreten und sie für ihren Kader zu rekrutieren oder um Ausrüstung, Boosts, Challenges und mehr zu erhalten.
  • Team aufbauen: NBA-Stars können in verschiedenen Challenges Eins-gegen-eins herausgefordert und für das eigene Team rekrutiert werden. Wenn ein Spieler bereits Mitglied des Teams ist, kann man ihn trotzdem herausfordern, um die eigenen Wurf-Skills zu trainieren und mehr Cred zu verdienen. Je höher das Teamlevel ist,  umso stärkere Spieler kann man rekrutieren.
  • Grenzen überwinden: Boosts verbessern die Offense, Defense und Fitness der NBA-Spieler. Energydrinks sorgen dafür, dass das Energielevel oben bleibt.
  • Titelkämpfe bestreiten: Bei Titelkämpfen verteidigen die Spieler ihren Platz auf der Bestenliste von mehr als 100.000 echten Basketball-Courts und kämpfen mit Freunden oder anderen Spielern um den ersten Platz.
  • Den NBA-Lifestyle leben: In Drop Zones finden Spieler seltene Ausrüstung ihrer Lieblingsmarken. Besondere Ausrüstung steigert die Statistiken der Spieler – andere Sneaker und Accessoires verpassen dem Team einen coolen Look.
INTERESSANT:  Returnal (PC): Unterstützung für Super-Ultrawide, Nvidia DLSS, Ray Tracing und mehr enthüllt

Spieler:innen anderer Niantic-Spiele werden sich in NBA All-World schnell zurechtfinden, da auch NBA All-World auf der Lightship-Plattform aufbaut. Dank der Niantic-eigenen Social App Campfire können sich Nutzer auch außerhalb des Spiels mit anderen Basketball-Fans und der breiteren Community von NBA All-World vernetzen.

Seit Kindestagen bin ich ein riesen Nintendo-Fan und bin mit Spielen wie Super Mario und Pokemon aufgewachsen. Dann kam die erste Playstation, kurz darauf folgte der eigene PC und somit gab es für mich keinen Halt mehr und meine Leidenschaft für Videospiele wurde immer größer. So groß, dass ich mittlerweile 16 Konsolen im Wohnzimmer stehen hab. Ich kann mit Shooter nicht wirklich etwas anfangen, jedoch habe ich mit RPGs und JRPGs umso mehr Freude, Jump and Runs dürfen natürlich hier nicht fehlen. Mein Herz gilt Spielen mit einer bewegenden Story, da kann Grafik schon mal als Nebensache betrachtet werden.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x