Need for Speed: Unbound – erhält kostenlose Updates nach dem Start, Übernahmeszenen enthüllt

Need for Speed: Unbound - Screenshot

Need for Speed Unbound von Electronic Arts erscheint im Dezember und hat kürzlich seinen ersten offiziellen Trailer erhalten. Obwohl der Grafikstil einen eher animierten Ansatz verfolgt (wie man an den Cel-Shaded-Charakteren sehen kann), scheinen die Rennen genauso intensiv zu sein wie in jedem früheren Spiel. Aber wie funktioniert der Mehrspielermodus? Im Gespräch mit IGN erklärte Creative Director Kieran Crimmins, dass er „so reibungsarm wie möglich“ ist.

Wenn man den Multiplayer-Modus auswählt, kann man durch die Stadt reisen und sich mit Freunden treffen. Es gibt auch Spieler, die „Renn- und Spiellistenanfragen verschicken, und man kann sich jederzeit nahtlos einem dieser Events anschließen.“ Ein Bannersystem ist ebenfalls enthalten, um Erfolge und Fotos zu zeigen.

Neben der vollständigen Anpassung des eigenen Charakters bietet die Fahrzeuganpassung viele verschiedene Karosserie-Kits und Verkleidungen. Man kann davon ausgehen, dass die Fahrzeuge in verschiedene Stufen eingeteilt sind, ähnlich wie in Forza Horizon, aber es wird „eine Menge wirklich hochwertiger Prestigemarken“ und „Tausende von Tausenden“ von Tuning-Kombinationen geben. Die Gesamtzahl der Fahrzeuge ist nicht bekannt, aber Crimmins sagte, dass es eine „Menge“ sein wird.

Der animierte Grafikstil könnte den Eindruck erwecken, es handele sich um einen Arcade-Racer. Unbound bietet jedoch das „tiefgründigste Fahrsystem und das beste Handling“, das der Entwickler bisher implementiert hat. Das Physiksystem ist ebenfalls neu, „super ausgefeilt“ und „vergleichbar mit anderen großen Fahrsimulationen“. Natürlich wird es verschiedene Assistenzoptionen geben, aber jedes Fahrzeug wird sich anders anfühlen.

INTERESSANT:  Microsoft Flight Simulator: Fenix kündigt A320 V2 an und nennt Details zur IAE-Triebwerksvariante

Matt Webster, GM von Criterion, meint dazu: „Ich denke, die Spieler werden den Unterschied spüren und in der Lage sein – über eine breite Palette von Fahrzeugtypen – den Unterschied zwischen einem flinken, kleinen europäischen Auto oder einem großen amerikanischen Muscle-Car oder einem Hypercar zu spüren… Das zeigt die Bandbreite und Tiefe, die wir mit dieser Technologie aufdecken können.

Vorschau Produkt Bewertung Preis
Need for Speed Unbound XBOX SX | Deutsch Need for Speed Unbound XBOX SX | Deutsch Aktuell keine Bewertungen 79,99 EUR 67,99 EUR
Need for Speed Unbound PS5 | Deutsch Need for Speed Unbound PS5 | Deutsch Aktuell keine Bewertungen 79,99 EUR 67,99 EUR
Need for Speed Unbound XBOX SX | Deutsch Need for Speed Unbound XBOX SX | Deutsch Aktuell keine Bewertungen 79,99 EUR 67,99 EUR

Wie viele bereits bemerkt haben, steuert A$AP Rocky nicht nur einen neuen Track für das Spiel bei, sondern hat auch einen Auftritt. Er ist der Anführer des Takeover-Szenenmodus, in dem die Spieler zusammenarbeiten müssen, um Lakeshore zu kontrollieren. Crimmins sagt, dass Rockys Marke gut zum allgemeinen Vibe von Unbound passt.

INTERESSANT:  Need for Speed: Unbound - so viel Speicherplatz müsst ihr auf der PS5 einplanen

„Ich meine, A$AP ist eine Art Trendsetter in Sachen Mode und Musik, und er ist auch ein bisschen ein Rebell, und das ist ein Teil des Need for Speed-Vibes“, sagt Crimmins. „Es machte also Sinn, ihn in das Spiel zu bringen und einen Spielmodus zu haben, der das repräsentiert, worum es ihm geht, und auch ein cooles Event für die Spieler zu bieten.“

Da Unbound in weniger als zwei Monaten auf den Markt kommt, sollte man meinen, dass es eine geschlossene Beta oder eine Demo geben würde. Interessanterweise planen EA und Criterion beides nicht, obwohl Insider Tom Henderson berichtet, dass geschlossene Playtests nächste Woche beginnen. Es gibt noch keine Details zur Monetarisierung (wie z. B. einen Battle Pass), aber es wird kostenlose Inhaltsupdates nach dem Start geben. Diese werden „neue Features, Erlebnisse, Content-Drops und mehr“ hinzufügen. Weitere Details werden „bald“ bekannt gegeben, also bleibt dran.

Need for Speed Unbound erscheint am 2. Dezember für Xbox Series X/S, PS5 und PC. Es wurde bestätigt, dass es 4K/60 FPS-Grafik und eine neue Kampagnenstruktur bieten wird.

Mein “HOBBY” hat mit dem Gameboy und Tetris begonnen und amüsiert mich immer noch bis in die Morgenstunden. Meine Lieblingsspiele sind Strategie/Renn –und Actionspiele. Man probiert jedoch alles aus was Spaß macht. AustriaGaming bietet mir die Möglichkeit mein Hobby mit anderen zu teilen und gemeinsam Spaß zu haben. P.S: “We see us on the Battlefield!”

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x