Need for Speed: Unbound – Tags, Wraps und Garderobenanpassung enthüllt

Need for Speed: Unbound - Screenshots

Criterion Games hat kürzlich ein neues Gameplay zu Need for Speed Unbound vorgestellt und dabei die verschiedenen Effekte hervorgehoben, mit denen die Spieler ihre Autos ausstatten können. Diese so genannten Tags heben Aktionen wie Boosting, Rauchspuren und mehr hervor. In einem ausführlichen Posting ging Art Director Darren White näher auf die Tags und andere Anpassungsaspekte ein.

„Wir wollten einen Kunststil liefern, der für das Gameplay wichtig ist, der die Aktionen der Spieler würdigt, das Spielerlebnis verbessert und sie auf ihrem Weg belohnt. Wir wollten die Spieler in Need for Speed Unbound mit unseren treibenden VFX, die wir ‚Tags‘ nennen, auf diese nächste Stufe bringen.“ Tags tauchen beim Boosten auf, die man sich durch Drifts, Sprünge, Beinahe-Fehlschläge und mehr verdienen kann.

„Die realistisch aussehende Welt und die Autos von Need for Speed Unbound helfen, die Grafik zu erden. Wir haben uns von Street Art und anderen Medien inspirieren lassen und die Charaktere und visuellen Effekte kreativ untergraben, indem wir sie in expressionistische Illustrationen von ‚dir‘ und ‚deinen Aktionen‘ verwandelt haben. Das ist buchstäblich „lebendig gewordenes Graffiti“. Es ist eine unglaublich kreative Form der Selbstdarstellung, und wie das Straßenrennen steht es für die unbändige Freiheit, sich gegen Regeln und Einschränkungen auszudrücken“, so White.

INTERESSANT:  Need for Speed: Unbound - Systemanforderungen, Barrierefreiheit, Startzeiten und unterstützte Lenkräder enthüllt
Vorschau Produkt Bewertung Preis
Need for Speed Unbound XBOX SX | Deutsch Need for Speed Unbound XBOX SX | Deutsch Aktuell keine Bewertungen 79,99 EUR 67,99 EUR
Need for Speed Unbound PS5 | Deutsch Need for Speed Unbound PS5 | Deutsch Aktuell keine Bewertungen 79,99 EUR 67,99 EUR
Need for Speed Unbound XBOX SX | Deutsch Need for Speed Unbound XBOX SX | Deutsch Aktuell keine Bewertungen 79,99 EUR 67,99 EUR

Die Tags lehnen sich weiter an den Straßenkultur-Aspekt des Titels an, indem sie verschiedene Kunststile von Künstlern wie Sentrock und JC Riviera enthalten. Ihre Kunstwerke dienen als Hintergrund im Spiel und können auch als Wraps auf ein Auto aufgebracht werden. Es gibt auch neue Komplettausstattungen, und man kann ganze Teile entfernen, die die Innereien eines Autos freilegen.

Die Garderobe des Spielers erhält ebenfalls neue Features wie anpassbare Posen und „zusätzliche kosmetische Änderungen“. „Die Charaktere von Need for Speed Unbound sind mit neuen Mode-Kollaborationen unverschämt ausdrucksstark. Die Selbstdarstellung der Charaktere in Need for Speed Unbound geht über die Kleidung hinaus, die man trägt; mit zusätzlichen kosmetischen Änderungen und anpassbaren Posen kann man in Schlüsselmomenten, wie z.B. bei Rennsiegen, richtig auftrumpfen und Charaktere erschaffen, die vor Lebensfreude strotzen.“

INTERESSANT:  Need for Speed: Unbound - so viel Speicherplatz müsst ihr auf der PS5 einplanen

Need for Speed Unbound kommt am 2. Dezember für PS5, Xbox Series X/S und PC auf den Markt.

Seit Dino Wars oder North&South am Amiga hat sich in der Spieleindustrie so einiges verändert, aber meine Leidenschaft für Videospiele nicht! Mit dem Alter von 5 Jahren hatte ich zum ersten Mal einen Joystick in der Hand und seit diesem Moment war die virtuelle Welt wie ein zweites Zuhause für mich. Ich finde so ziemlich jedes Genre interessant, selbst wenn es sich um einen kleinen Indie-Titel handelt. Die aktuellste Nintendo Konsole und ein leistungsstarker PC gehören bei mir zu der Grundausstattung. Bei meiner Begeisterung für den Journalismus in Verbindung mit Videospielen gab es da nur eine logische Konsequenz. Redakteur bei PixelCritics werden, um mein Interesse beider Welten auszuleben.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x