Netflix: gründet neues Studio für mobile Spiele in Finnland

Netflix: gründet neues Studio für mobile Spiele in Finnland

Netflix hat offiziell angekündigt, dass es im Rahmen seines Vorstoßes in den Spielemarkt ein eigenes Studio für mobile Spiele einrichten wird. Dies ist eine Folge des großen Erfolgs der bisher veröffentlichten Spiele.

Das neue Studio wird von Marko Lastikka geleitet, der zuvor als General Manager für Zynga und EA tätig war. Dies ist das zweite Studio von Netflix in Helsinki, Finnland. Das Unternehmen hat Anfang dieses Jahres das Studio Next Games übernommen. Das Studio wird zusammen mit Night School Studio und Boss Fight Entertainment Teil von Netflix wachsendem Portfolio an Spielentwicklungsstudios sein.

Netflix vertreibt seine Spiele als Teil seines Standard-Abonnementdienstes. Zusätzlich zum Film- und TV-Streaming können Abonnenten direkt über die Netflix-Mobilanwendung spielen. Sie funktioniert ähnlich wie Apple Arcade und der App Store.

Sie können auch direkt von der App heruntergeladen und ohne zusätzliche Kosten gespielt werden. In der Ankündigung wird klargestellt, dass neue Spiele geplant sind, während das Studio und das Team zusammenarbeiten.

Ich bin ein Nerd aus Leidenschaft, spiele von Shooter bis hin zu Jump & Run Games und habe ein Herz für schönes Story-Telling. Kann den Hype um Spiele wie Battlefield und Co. nicht verstehen, konnte über ein ganzes Jahr Spielzeit in World of Warcraft erreichen bevor es seinen Reiz verlor. Momentan bin ich auf der Suche nach spannenden und herausfordernden Spielen welche es zu bezwingen gilt!

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x