Search
Generic filters

Netgear unterstreicht seine Innovationskraft mit dem neuen WiFi 6E Tri-Band-WLAN-Router Nighthawk RAXE500

Netgear: Logo

NETGEAR (NASDAQ: NTGR), weltweit führender Anbieter von Netzwerklösungen sowie intelligenten Produkten für Smart Homes, Gaming und Streaming, unterstreicht auf der in diesem Jahr vollständig digitalisierten CES 2021 (Consumer Electronics Show) seine Innovationskraft und Marktführerschaft im Bereich von WiFi 6. Mit dem Nighthawk™ RAXE500 kündigt das Unternehmen seinen ersten WiFi 6E Router an. Mit Geschwindigkeiten von bis zu 10,8 Gbit/s läutet der jüngste Spross der Nighthawk-Reihe eine neue Ära schneller Verbindungen auf dem neuen 6GHz-Band ein und ist dabei frei von Interferenzen und Überlastungen.

Innovation von NETGEAR – mit WiFi 6E das WLAN der Zukunft schon heute erleben
Arbeiten, Lernen und Video-Streaming von zu Hause aus hat die Anforderungen an die heimischen WLAN-Netzwerke drastisch erhöht. Die Geräte in diesen extrem vernetzten Haushalten befinden sich in einem ständigen Wettbewerb um Bandbreite in überfüllten WLAN-Umgebungen. Bis zur Einführung von WiFi 6E waren WLAN-Router auf das 2,4GHz- und 5GHz-Band beschränkt. Der neue WLAN-Standard WiFi 6E löst diese Überlastungsprobleme, indem er ein bisher nicht verfügbares 6GHz-WiFi-Band hinzufügt, das zur Übertragung von WLAN-Signalen und zur Verbindung mit einer Vielzahl von Geräten mit schnellerer Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit genutzt werden kann. Das neue dritte 6GHz-Band wird die Kapazität von Netzwerken drastisch erhöhen, um mehr Geräte gleichzeitig zu unterstützen.

„Die Verbreitung von WLAN-Anwendungen in den letzten Jahrzehnten beanspruchte zunächst das 2,4GHz-Band und dann schließlich das 5GHz-Band mit WiFi 4, 5 und 6“, erklärt Phil Solis, Research Director bei IDC. „Mit der Öffnung des 6GHz-Bandes durch die Regulierungsbehörden auf der ganzen Welt werden WiFi 6E-Netzwerke den Geräten den nötigen Spielraum bieten, um auch in dichten und überlasteten Gebieten große Kanäle mit höheren durchschnittlichen Datenraten und niedrigeren Latenzzeiten zu nutzen.“

Der mit dem CES 2021 Innovations Award ausgezeichnete Nighthawk RAXE500 TriBand-WLAN-Router wurde entwickelt, um die schnellstmögliche WLAN-Geschwindigkeit mit höherer Kapazität, geringerer Latenz und der neuesten WPA3-Sicherheit zu bieten. Mit modernster Technologie erweitert der neue WiFi 6E Router von NETGEAR das heimische WLAN um ein Vielfaches – für mehr Leistungsfähigkeit, Kapazität und Erlebnisse in einer neuen Welt der ununterbrochenen Konnektivität. Die gleichzeitige Durchführung von Fernunterricht, Video-konferenzen und 4K/8K-Video-Streaming stellen so kein Problem mehr dar. Mit dem neuen 6GHz-Band bietet der neue Nighthawk RAXE500 schnellere Geschwindigkeiten, flüssigeres Streaming, weniger Störungen und verbesserte Latenzzeiten für Geräte und WLAN-hungrige Anwendungen.

„Unsere Mission bei NETGEAR ist es, Produkte mit modernsten Technologien anzubieten, die es den Menschen ermöglichen, in einer vernetzten Welt effektiver zu arbeiten, zu lernen, zu streamen und zu spielen“, sagt David Henry, Senior Vice President of Connected Home Products bei NETGEAR. „Wir freuen uns, von der Consumer Technology Association für unser Engagement für diese Mission mit der Einführung eines der branchenweit ersten universellen WiFi 6E Routers ausgezeichnet zu werden. Der Nighthawk RAXE500 Tri-Band-WLAN-Router nutzt die verfügbare Bandbreite des neuen 6GHz-Kanals und bietet eine Steigerung der Geschwindigkeit und Kapazität, die es bisher so noch nicht gab.“

Technische Daten

  • Neues 6GHz-Band – mit bis zu 200 % mehr verfügbarem Spektrum als bei DualBand-WiFi (5GHz und 2,4GHz) allein.
    • Extrem niedrige Latenz – sehr wenige Geräte auf dem neuen 6GHz-Band bedeuten geringere Latenz für Spiele und Echtzeitverkehr.
    • Mehr WLAN-Kanäle mit hoher Bandbreite – rasend schnelle Geschwindigkeit und weniger Interferenzen durch 3 x mehr WLAN-Kanäle mit hoher Bandbreite von 160 MHz.
  • 12-Streams Tri-Band-WLAN – vier Streams mit 6GHz, vier Streams mit 5GHz und vier Streams mit 2,4GHz bedeuten mehr verfügbare Bandbreite und weniger Staus für alle Geräte im WLAN.
  • WiFi 6E optimierter, leistungsstarker Prozessor – Ideal für Gigabit-Internetgeschwindigkeiten, ein 64-Bit-Quad-Core-Prozessor mit 1,8 GHz sorgt für flüssiges 4K/8K-UHD-Streaming und Gaming.
  • Multi-Gig-Ethernet-Port mit 2,5G – 2,5-fache kabelgebundene Geschwindigkeit eines typischen Gigabit-Ports, zur Verwendung für LAN- oder Internet-Verbindungen.
  • Fünf (5) Gigabit-Ethernet-Ports – für mehr kabelgebundene Geräte zur schnelleren Dateiübertragung und für unterbrechungsfreie Verbindungen. Möglichkeit zur Aggregation von zwei Gigabit-LAN-Ports und zwei Gigabit-WAN-Ports (konfigurierbar) gleichzeitig.
  • Vorkonfigurierte Antennen – Antennen am Router einfach ausklappen; keine weitere Anpassung erforderlich. Die Antennen des Nighthawk RAXE500 sind für die beste WLAN-Leistung vorkonfiguriert.
  • NETGEAR® Armor™ Cybersecurity für das Zuhause – fortschrittlicher Schutz vor Cyberbedrohungen für das Heimnetzwerk und eine unbegrenzte Anzahl angeschlossener Geräte. Mehr unter: www.netgear.de/armor.
  • Automatische Firmware-Updates – neueste Sicherheitspatches werden ohne Benutzereingriff an den Router geliefert.

NETGEAR Armor Cybersecurity
Der Nighthawk RAXE500 Tri-Band-WLAN-Router enthält eine kostenlose 30-Tage-Testversion von NETGEAR Armor™ zum Schutz des vernetzten Heims vor Online-Bedrohungen. Die mehrschichtige Cybersicherheit von Armor ist in den RAXE500 Router integriert und gibt Anwendern die Gewissheit, dass sie über den besten Viren-, Malware- und Datenschutz für Ihre smarten Geräte, Smartphones und Computer verfügen. NETGEAR Armor bietet Schutz für alle angeschlossenen Geräte vor Cyber-Bedrohungen im WLAN-Netzwerk, aber auch außerhalb des Netzwerks und unterwegs.

Verfügbarkeit und Preis
Verfügbarkeit und Preis des neuen NETGEAR RAXE500 für Deutschland werden im Laufe des ersten Quartals 2021 bekanntgegeben.

Seit den ersten Runden BubbleBobble und DynaBlaster am Amiga, haben mich Videospiele in der einen oder anderen Form begleitet. Heute bin ich froh, dass sich seit Amiga und Nintendo Gameboy ein bisschen was getan hat und allen Unkenrufen zum Trotz ist für mich der PC noch immer die Plattform der Wahl. Das geht soweit, dass ich mir meine Rechner seit 2005 selber baue, aber auch als Problemlöser darf ich manchmal für Freunde und Kollegen zum Maschinengeist sprechen ?

AUCH INTERESSANT

0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x
Mit einem Freund teilen?