Search
Generic filters
Blogheim.at Logo

Neu gegründetes Unternehmen “Galaktus Games” wird das Phantom Doctrine-Brettspiel zum Leben erwecken!

Neu gegründetes Unternehmen “Galaktus Games” wird das Phantom Doctrine-Brettspiel zum Leben erwecken!

Das Team hinter Galaktus Games besteht aus Profis mit mehr als 10 Jahren Erfahrung mit Brettspielen. Dadurch, dass die Entwickler von Galaktus Games seit so vielen Jahren mit dem Phänomen Brettspiele zu tun haben, haben sie sich mit Spielgruppen aus dem ganzen Land verbunden, was dazu führen wird, dass umfangreiche Tests bevorstehender Produktionen durchgeführt und Feedback von Hunderten von Spielern gesammelt wird. Die guten Beziehungen, die die Agentur während ihrer Arbeit mit bedeutenden Spieleentwicklern und -verlegern geknüpft hat, werden dazu führen, dass populäre Titel in Brettspiele übertragen werden.

“Wir sind stolz darauf, sagen zu können, dass wir unsere Liebe zum Spielen auf eine neue Ebene heben wollen. Daher wollen wir Spiele aus der digitalen Unterhaltung auf Bretter und Papier bringen. Wir haben immer davon geträumt, etwas Eigenes zu machen, und wenn wir unser Wissen über Videospiele und Brettspiele vereinen können, glauben wir, dass dies die richtige Richtung ist, um zu wachsen. Wir stehen in Kontakt mit Spieleentwicklern und wollen immer ein Produkt liefern, das so einnehmend wie möglich ist und dem Original sehr nahe kommt. Und auf der anderen Seite lieben wir es, zu experimentieren, die Mechanik anzupassen und selbst – wenn es notwendig ist – einzelne Projekte von Grund auf und mit völlig neuen Regeln aufzuziehen. Das tun wir, um die bestmögliche Version herzustellen. Unser Team setzt sich aus Menschen zusammen, die Kooperationsspiele, Eurospiele, Ameritrash-Spiele und erzählte Titel lieben. Das erlaubt uns, die perfekte Balance zu finden, wenn es um die Gestaltung des Spiels geht. Dank unseres tiefen Verständnisses der Spieleindustrie hoffen wir, Brettspiele zu liefern, die ihren jeweiligen Videospiel-IPs entsprechen, aber auch ein hochwertige Tabletop-Produkte. Wir haben die Freiheit und die Ressourcen, erstaunliche Spiele zu liefern, und das ist unser Ziel und Motto”, sagt Mateusz Szukajt, Mitbegründer von Galaktus Games.

Galaktus Games arbeitet derzeit an drei Spielen, die auf Erfolgstiteln aus polnischen Gaming-Studios basieren. Phantom Doctrine wird als erstes auf den Markt kommen, zwei weitere werden hoffentlich noch in diesem Jahr angekündigt.

Phantom Doctrine wird ein Brettspiel für Kooperationsspionage sein, bei dem die Spieler die Leitung und Verwaltung einer Spionageagentur übernehmen können. Die Spieler müssen einen Stützpunkt errichten, sich im feindlichen Gebiet einschleichen und Informationen stehlen, Geiseln retten sowie vieles mehr. Um die Sache aufzupeppen, können sich die Agenten als Doppelagenten entpuppen, die Mitspieler im am wenigsten erwarteten Moment überrumpeln. In der Vorbereitung auf Einsätze rüsten die Spieler ihre Basis auf und die Agenten auf. Bessere Standorte der Basis ermöglichen es ihnen, bessere Waffen zu kaufen, Agenten in der tödlichen Kunst des Tötens auszubilden und vieles mehr. Die Spieler werden sie auch auf globale Missionen schicken, um die Handlung voranzutreiben.

Das ursprüngliche Videospiel Phantom Doctrine wurde von CreativeForge Games entworfen. Das Spiel wurde auf PC, PlayStation 4, Xbox One im August 2018 und im Juni 2019 auf Nintendo Switch veröffentlicht. Es handelt sich um einen strategischen, rundenbasierten Spionage-Thriller, der in den 80er Jahren, auf dem Höhepunkt des Kalten Krieges, spielt. Der Spieler muss als Anführer einer Geheimorganisation namens The Cabal die Welt vor einer Verschwörung retten, welche zu einem globalen Konflikt führt. Die Entwickler von CreativeForge Games arbeiten derzeit an einer Fortsetzung – Phantom Doctrine 2: The Cabal.

Hier gehts zur Kickstarter Kampagne

Das Thema Gaming begeistert mich schon seit meiner Kindheit. Als Gründer von AustriaGaming habe ich die Möglichkeit mein Hobby zu vertiefen und eine Gaming-Community in Österreich aufzubauen. Neben Steak und Pommes habe ich auch gerne knackige Games auf dem Tablett serviert, die mich bis tief in die Nacht vor dem Bildschirm fesseln.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Mit einem Freund teilen?