Search
Generic filters
Blogheim.at Logo

Neue Generation der Gaming- und Creator-Laptops von MSI

MSI: Logo

Heute fällt der Startschuss für die 10. Generation der leistungsstarken H‑Variante der Core-Prozessoren von Intel und die beschleunigten SUPER-Ausführungen der GeForce RTX GPUs von NVIDIA für den mobilen Einsatz. Führend bei der Produkteinführung ist MSI: Pünktlich zum Launch präsentiert der führende Laptop-Hersteller ein komplett neues Line-up auf Basis der neuen Prozessor- und GPU-Generation. Zu den spannenden Neuheiten im Bereich Gaming und Content-Creation zählen insbesondere die zwei Gaming-Laptops »GE66 Raider« und »GS66 Stealth«, sowie der »Creator 17« Laptop für Kreative, der als erster Laptop mit einem Mini-LED-Display aufwartet. MSI zeigt hier eindrucksvoll die neuesten Trends bei mobilen High-End-Rechnern. Die starke MSI-Technik kombiniert mit den neuen Intel Core i9 und Core i7 Prozessoren der 10. Generation und NVIDIA GeForce-RTX-SUPER-Grafik garantieren maximalen Gaming-Spaß oder beste Performance für rechenintensive Content-Creation-Aufgaben. Wer jetzt auf einen Laptop der neusten Generation mit Core i9 Achtkern-Prozessor setzt, erhält damit gut 50 % mehr Leistung gegenüber bisherigen Modellen mit Core i7 Prozessor mit sechs Kernen und niedrigeren Taktraten. Um den Vorteil zugänglich zu machen, setzt MSI den Core i9 Prozessor bei vielen seiner neuen Modelle ein. Neben den genannten Laptops werden auch die Modelle GT76 Titan, GS75 Stealth, GE75 Raider, GL75 Leopard, GL65 Leopard, GF75 Thin, GF63 Thin, Creator 17M, Creator 15M, Prestige 14, Prestige 15 sowie Modern 15 künftig mit Intel Core Prozessoren der 10. Generation verfügbar sein. MSI stellt damit die wohl größte Produktauswahl für Gamer und kreativ Schaffende bereit.

MSI GS66 Stealth – ultra-mobiles Gaming der nächsten Generation

Das erste schlanke Flaggschiff der neuen Generation ist der »GS66 Stealth«. Dem neuesten Zugang bei den ultra-portablen und ultra-schnellen Gaming-Laptops von MSI stehen wahlweise ein extrem schneller 240-Hz- oder sogar 300-Hz-Bildschirm zur Auswahl. Input-Lag im Game gehört damit vollends der Vergangenheit an. Auf Wunsch stehen der Intel Core i9-10980HK Prozessor, die NVIDIA GeForce RTX 2080 Super Grafik mit MaxQ-Design und 8 GB Speicher als Konfiguration bereit. Dazu stehen bis zu 32 GB DDR4-RAM (aufrüstbar auf bis zu 64 GByte) und eine schnelle NVMe PCIe Gen3 SSD als Ausstattung auf den Datenblättern. Gamer kommen hier voll auf ihre Kosten, ohne schweres Gepäck mit sich herumtragen zu müssen. Zusätzlich zum extrem schlanken Format steht die besonders lange Ausdauer für einzigartige Portabilität: Ein 99,9-Wh-Stunden-Akku sorgt für lange Akkulaufzeit von rund 10 Stunden – MSI wählte dabei die maximale Kapazität, die bei Flugreisen für Laptops noch erlaubt ist. Eine zuverlässige Wärmeabfuhr trotz knapper Platzverhältnisse im Gehäuse wird über die Cooler Boost Trinity+ Kühlung mit drei Lüftereinheiten realisiert. Mit neuen, nur 0,1 mm dünnen Lüfterblättern wird der Luftstrom beim GS66 Stealth gegenüber herkömmlichen Kühleinheiten zusätzlich gesteigert. Komplett in stilvollem Schwarz gehalten, ist das Aluminium-Gehäuse des GS66 Stealth der perfekte Begleiter für den »Worker by Day, Gamer by night«.

MSI GE66 Raider – für Gaming-Enthusiasten

Noch kraftvoller im Design, aber weiterhin sehr portabel stellt sich der »GE66 Raider« im neu entwickelten Gehäuse vor. Während der GS66 Stealth auf zurückhaltendes Unterstatement des stylischen Core-Black-Designs setzt, wodurch der Laptop auch Business tauglich ist, hat der GE66 Raider ein markanteres Profil erhalten. Trotz der dynamischen Silhouette ist der GE66 Raider aber gegenüber der Vorgängergeneration ein gutes Stück schlanker geworden. Während die Höhe des Laptops reduziert wurde, hat die Ausstattung an Umfang und Leistung weiter zugelegt. Maximal lässt sich das GE66 Raider mit einem Intel Core i9-10980HK, einer NVIDIA GeForce RTX 2080 Super mit MaxQ Design und 8 GB Grafikspeicher sowie 32 GB DDR4-RAM und superschnellen NVMe PCIe Gen3x4 SSDs wählen. Der Full-HD-True-Color-Bildschirm im 15,6“-Format geht mit 240 Hz Bildwiederholrate ans Werk – in puncto Reaktion und absolut Schlieren freier Darstellung werden so selbst die anspruchsvollsten Gamer mit Bravur überzeugt. Auch beim GE66 Raider wurde die Mobilität dank extrem ausdauernden 99,9-Wh-Akku maximiert. Optisch fällt beim GE66 Raider direkt die neue Mystic Light Beleuchtung an der Vorderkante unterhalb der Handballenauflage auf. Die Lichtleiste lässt sich mit 16,7 Millionen Farben und zahlreichen Effekten versehen und bietet einen exklusiven Blickfang.

MSI Creator 17 – innovative Bildschirmtechnologie mit Mini-LED

Weltweit führende Displayhersteller setzen ihren Schwerpunkt derzeit auf die Entwicklung von Bildschirmen mit Hintergrundbeleuchtung in Mini-LED-Technik. Diese vereint die Stärken bisheriger Displaytechniken in einem Produkt. Eine Vielzahl von Geräten, angefangen bei Laptops bis hin zu Smartphones, werden in den nächsten Jahren die Mini-LED-Technik nutzen. Mit dem Mini-LED-Bildschirm des »Creator 17« setzt MSI im Laptop-Bereich jetzt bereits den Trend von morgen.

Der 17,3-Zoll-Bildschirm des Creator 17 erreicht dank der Mini-LED-Hintergrundbeleuchtung eine besonders hohe Helligkeit von 1.000 cd/m2 bei einem besonders kontraststarken und homogenen Bild plus einem erweiterten Dynamikumfang nach HDR-1000-Standard. Die Mini-LED-Technik arbeitet mit Local Dimming und unterteilt die Bildschirmfläche dabei in 240 Zonen, die einzeln ausgeleuchtet werden können. Dies erhöht den Kontrast der Darstellung und verhindert störende Effekte wie Blooming. Daneben ist die Mini-LED-Technik auch immun gegen Einbrennprobleme.

Der Bildschirm des Creator 17 liefert eine detaillierte 4K-UHD-Auflösung und bietet einen erweiterten Farbumfang, der 100 Prozent des DCI-P3 Farbraums abdeckt. Zudem unterstützt der Laptop sowohl den DCI-P3- als auch den Display P3-Standard, womit er kreativen Anwendern maximale Flexibilität gibt.

Auch sonst hat der Creator 17 noch einiges zu bieten: Im ultra-schlanken und leichten Aluminium-Gehäuse kommen Intel Prozessoren der 10. Generation und aktuellste NVIDIA Grafiklösungen zum Einsatz. Der Intel Core i7-10875H sorgt für »Rechenleistung hoch 10« und eine NVIDIA GeForce RTX Super mit MaxQ-Design bis zur 2080-Ausführung beschleunigt Studio-Anwendungen. Der USB-3.2-Typ-C-Anschluss ist DisplayPort kompatibel und kann 8K-Bildschirme ansteuern. Der UHS-III-SD-Kartenleser bietet Geschwindigkeiten von bis zu 624 MB pro Sekunde und unterstützt Fotografen und Kreative beim schnellen Einlesen ihrer Bilder. Erweiterte Möglichkeiten liefert auch der Thunderbolt-Anschluss, der USB-DP unterstützt und damit zum Aufladen des Notebooks per USB-Typ-C-Stecker genutzt werden kann (bis 100 Watt, auch per Powerbank) oder externe Geräte laden kann (bis 27 Watt).

Verkaufsstart Mitte April

Die ersten Produkte aus dem neuen Line-up werden voraussichtlich pünktlich zum offiziellen Verkaufsstart ab Mitte April bei ausgewählten Handelspartnern verfügbar sein. Durch die eigenen Entwicklungs- und Produktionsstätten konnte MSI seine Vorteile nutzen, um seine Kunden trotz Corona-Krise pünktlich mit neuen Produkten zu versorgen.

Der MSI GS66 Stealth startet ausstattungsabhängig ab circa 1.999 Euro (UVP), der GE66 Raider ab 2.199 Euro (UVP) und der Creator 17 wird ab voraussichtlich 3.199 Euro (UVP) zu haben sein.


AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Mit einem Freund teilen?