Search
Generic filters
Blogheim.at Logo

Neue WLAN-Lieblingsplätze entstehen: Home-Office statt Wohnzimmer?

Neue WLAN-Lieblingsplätze entstehen: Home-Office statt Wohnzimmer?

Löst das Home-Office das Wohnzimmer als den Ort ab, an dem die Menschen ihr WLAN am liebsten nutzen? Werden Balkon und Hobbyraum zu neuen WLAN-Lieblingsplätzen? Darauf deutet eine Umfrage unter den Facebook-Fans von devolo in Deutschland, Frankreich und UK mit über 2000 Teilnehmern hin. Der Aachener Netzwerkspezialist geht der Frage, wo in unserem Zuhause neue „WLAN-Lieblingsplätze“ entstehen, jetzt in einer international ausgerichteten Kampagne nach.

Home-Office vor Wohnzimmer: Corona-Effekt?

Bisher war Vielen vor allem an einem Ort WLAN wichtig: im Wohnzimmer. Laut Statista wünschen sich z. B. rund 84 Prozent der deutschen Nutzer hier perfekten Empfang1. In Corona-Zeiten könnte sich das geändert haben. Denn laut devolo-Umfrage aus dem August 2020 ist für 55 Prozent der Befragungsteilnehmer das Home-Office aktuell der Ort, an dem sie ihr WLAN besonders häufig nutzen, gefolgt vom Wohnzimmer mit 32 Prozent. An Bedeutung gewonnen haben zudem weitere Räume des eigenen Zuhauses. So meinten knapp 18 Prozent, der Hobbyraum sei in jüngster Zeit zum neuen WLAN-Lieblingsplatz geworden, für rund 12 Prozent waren es Balkon oder Garten. Dazu passt auch, dass rund 19 Prozent ein noch stärkeres Signal im Hobbyraum wünschen und ein Fünftel besseres WLAN auf dem Balkon oder im Garten.

Lieblingsplatz = WLAN-Lieblingsplatz

Damit ein Ort daheim zum neuen Favoriten wird, muss das drahtlose Heimnetz stark und zuverlässig sein. Denn wer beim Heimwerkeln Tutorials schauen, in der neu begrünten Oase mit Freunden chatten oder Videokonferenzen mit Kollegen machen möchte, erwartet stabile Verbindungen. Bei WLAN-Schwäche zeigen sich die Nutzer kompromisslos: Nach einer Umfrage von OnePoll und reichelt tolerieren 30 Prozent der Deutschen keine Internetausfälle, 40 Prozent würden diese nur für maximal zehn Minuten akzeptieren2.

Mit welchen Lösungen sich solche Ausfälle vermeiden lassen, zeigt devolo auf www.devolo.de/lieblingsplatz. Die Seite inspiriert auch dazu, die vertraute Umgebung neu zu entdecken – wenn aus Küche Kochshow, aus Kinderzimmer Abenteuerland und aus dem Balkon das neue Home-Office wird.

Bestes Netz an jedem Lieblingsplatz mit dem neuen Magic 2 WiFi next

Im Mittelpunkt der Landingpage steht das aktuelle Flaggschiff der Heimvernetzungsprodukte von devolo, der neue Magic 2 WiFi next. Er vereint die derzeit weltweit schnellste Powerline-Technologie mit leistungsstarkem Mesh-WLAN. Powerline sorgt dafür, dass das Datensignal über das Stromnetz zum Lieblingsplatz kommt, egal ob dieser im Keller oder unterm Dach ist. Das WLAN-Signal wird nicht durch Decken und Wände ausgebremst, jede Steckdose lässt sich zum frischen Internetzugangspunkt machen. Über Multi-User-MIMO ist zudem sichergestellt, dass mehrere Geräte zur gleichen Zeit optimal mit dem Netz verbunden sind – also auch, wenn die Familienmitglieder sich an verschiedenen WLAN-Lieblingsplätzen im Haus aufhalten.

Seitdem ich zum ersten Mal einen Controller in der Hand hielt wusste ich, dass dies eine Freundschaft fürs Leben wird. Bis heute ist der digitale Sport für mich fixer Bestandteil meiner Freizeit. Mit AustriaGaming ist er sogar zum Teil zur Berufung geworden. Favorisierte Spiele sind für mich aus dem Genre Horror, SciFi und RPG mit viel geschichtlichem Tiefgang. Gerade innovative und alternative Games ziehen mich öfters in den Bann.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Mit einem Freund teilen?