Neues Monster Hunter für Mobiles angekündigt

Neues Monster Hunter für Mobiles angekündigt

Capcom hat einen neuen Monster Hunter-Titel für mobile Plattformen angekündigt. Das Unternehmen entwickelt den Titel gemeinsam mit der TiMi Studio Group, die bereits Pokemon Unite, Call of Duty: Mobile und das kommende Honor of Kings: World entwickelt hat.

In einer Pressemitteilung heißt es, dass der in der Entwicklung befindliche Titel „die Jagdaktionen, die die Monster Hunter-Reihe ausmachen“, reproduzieren und gleichzeitig ein „neues, einzigartiges Spielerlebnis für mobile Geräte und Handys“ bieten wird. Die erstmalige Partnerschaft zwischen den beiden Unternehmen zielt darauf ab, „die Erfahrung und die Stärken beider Seiten zu kombinieren, so dass Monster Hunter auf mehr Plattformen skaliert werden kann, um globalen Jägern – erfahrenen oder neuen – die Freiheit zu geben, jederzeit und überall so zu jagen, wie sie es wünschen“.

Ein Veröffentlichungszeitraum wurde noch nicht bekannt gegeben, so dass es noch eine Weile dauern kann, bis mobile Spieler das Spiel in die Hände bekommen können. Capcom arbeitet auch an Monster Hunter Rise, dessen drittes kostenloses Titel-Update für Sunbreak-Besitzer noch diesen Monat erscheint. Die neuen Monster wurden noch nicht enthüllt, aber Director Yoshitake Suzuki bestätigte, dass die Level der Anomalie-Untersuchungsaufgaben angepasst werden können. Dadurch wird es möglich sein, mit Teamkameraden auf weniger schweren Schwierigkeitsgraden zu spielen.

INTERESSANT:  Razer läutet die Weihnachtszeit mit zahleichen Deals ein

Im Jahr 2023 wird es weitere Titel-Updates geben, also haltet in den kommenden Monaten Ausschau nach weiteren Details.

Seit Dino Wars oder North&South am Amiga hat sich in der Spieleindustrie so einiges verändert, aber meine Leidenschaft für Videospiele nicht! Mit dem Alter von 5 Jahren hatte ich zum ersten Mal einen Joystick in der Hand und seit diesem Moment war die virtuelle Welt wie ein zweites Zuhause für mich. Ich finde so ziemlich jedes Genre interessant, selbst wenn es sich um einen kleinen Indie-Titel handelt. Die aktuellste Nintendo Konsole und ein leistungsstarker PC gehören bei mir zu der Grundausstattung. Bei meiner Begeisterung für den Journalismus in Verbindung mit Videospielen gab es da nur eine logische Konsequenz. Redakteur bei PixelCritics werden, um mein Interesse beider Welten auszuleben.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x