Search
Generic filters
Blogheim.at Logo

Neverwinter: Jetzt im Epic Games Store verfügbar

Neverwinter: Jetzt im Epic Games Store verfügbar

Perfect World Entertainment und Cryptic Studios geben bekannt, dass Neverwinter, das kostenlos spielbare MMORPG, das in der Welt der Vergessenen Reiche (und darüber hinaus) angesiedelt ist, nun im Epic Games Store verfügbar ist. Auch der vierte und letzte Meilenstein von Neverwinter: Avernus – Die Erlöste Zitadelle, ein mehrteiliges Update, ist jetzt im Epic Games Store und auf Arc sowie Steam verfügbar. Meilenstein IV wird zu einem späteren Zeitpunkt auch für die Xbox One und die PlayStation 4 veröffentlicht. Meilenstein III ist bereits für Konsolenspieler erhältlich.

Details zu Meilenstein IV
Nach der Freischaltung des vierten Meilensteins für Die Erlöste Zitadelle, können Spieler alle Features der Zitadelle nutzen. Das neue Update ist der Abschluss einer epischen Kampagne, in deren Verlauf die Spieler von Neverwinter die Erzteufelin Zariel beim Konflikt zwischen Teufeln und Dämonen, dem sogenannten Blutkrieg, unterstützen. Nachdem Spieler in den vorhergehenden Meilensteinen die Restaurierung von Zariels Zitadelle vorangetrieben hatten, erstrahlt sie nun wieder in altem Glanz und in ihrer Schmiede wurden erneut die Feuer entfacht. Dies erlaubt Zariels Verbündeten, ihre Rüstungen und damit auch ihre Entschlossenheit zu stärken. Dieser Ort in Avernus, der ersten Ebene der Neun Höllen, ist nun ein Leuchtfeuer der Hoffnung für die Aasimar.

Meilenstein IV bringt eine neue spielbare Rasse – die Aasimar – und eine neue Kammer in der Erlösten Zitadelle, in der Abenteurer einzigartige Rüstungen herstellen und aufwerten können.

Die Inhalte von Meilenstein IV:

  • Neue Kammer – Die Schmiede
    • In der Schmiede können Spieler ihre Jagdausrüstung aufwerten und Göttliche Rüstung herstellen.
  • Neue spielbare Rasse – Aasimar
    • Sobald dieser Meilenstein abgeschlossen ist, werden Spieler, die alle Segen des Erneuerers erworben und alle persönlichen Belohnungen eingefordert haben, die Aasimar als spielbare Rasse freischalten.
    • Die Aasimar zeichnen sich durch folgende Rassenmerkmale aus:
      • Celestische Überlegenheit: Der von Aasimar verursachte Schaden, ihre gewirkte sowie empfangene Heilung und ihre maximalen Trefferpunkte sind um 1% erhöht. Spieler erleiden 1% weniger Schaden aus allen Quellen.
      • Attributwerte: +2 auf zwei beliebige Attributwerte
      • Celestische Präsenz: Erhöht die maximalen Trefferpunkte aller nahen Gruppenmitglieder um 1%. Dieser Effekt kann nicht gestapelt werden.

Im Laufe der Kampagne können sich Spieler, die den Kampf gegen Teufel und Dämonen aufnehmen, durch den Segen des Erneuerers folgende Belohnungen sichern:

  • Kerzenkrone (Verwandlung)
  • Hose des Erneuerers
  • 3× Gesegnete Geschenke des Gefährten (Wahlpaket)
    • Das Paket bietet die Wahl unterschiedlicher Gefährtenausrüstung mit Level 1.100.
  • Legendäres Premium-Insignienwahlpaket
    • Gibt Spielern die Wahl einer der folgenden legendären Insignien: BrutalitätInitiative und Zähigkeit.

Hier ist eine Übersicht über die Inhalte der vorhergehenden Meilensteine:
https://perfectworld.box.com/v/NW-RedeemedCitadel-FactSheet

Neverwinter ist ein free-to-play Action-MMORPG mit dynamischen Kämpfen und epischen Dungeons. Spieler erforschen die weitläufige Stadt Neverwinter und die angrenzenden Landstriche und lernen dabei die lebhafte Geschichte dieser berühmten Metropole aus den Vergessenen Reichen kennen, während sie diese gegen unzählige Feinde verteidigen. Neverwinter ist derzeit kostenlos auf dem PC, digital auf der Xbox One mit einer Gold-Mitgliedschaft* aus dem Xbox Games Store und auf der PlayStation 4 (PlayStation Plus nicht erforderlich) verfügbar.

Seit Kindestagen bin ich ein riesen Nintendo-Fan und bin mit Spielen wie Super Mario und Pokemon aufgewachsen. Dann kam die erste Playstation, kurz darauf folgte der eigene PC und somit gab es für mich keinen Halt mehr und meine Leidenschaft für Videospiele wurde immer größer. So groß, dass ich mittlerweile 16 Konsolen im Wohnzimmer stehen hab. Ich kann mit Shooter nicht wirklich etwas anfangen, jedoch habe ich mit RPGs und JRPGs umso mehr Freude, Jump and Runs dürfen natürlich hier nicht fehlen. Mein Herz gilt Spielen mit einer bewegenden Story, da kann Grafik schon mal als Nebensache betrachtet werden.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Mit einem Freund teilen?