Search
Generic filters
Blogheim.at Logo

No Straight Roads: ab sofort als Box für die Nintendo Switch

No Straight Roads: ab sofort als Box für die Nintendo Switch

Sold Out und Metronomik veröffentlichten die physische Nintendo Switch-Version von No Straight Roads in Europa und Nordamerika. Unter der Leitung von Wan Hazmer, dem Lead Game Designer von Final Fantasy XV, und Daim Dziauddin, dem Concept Artist von Street Fighter V, ist No Straight Roads zu einem Action-Adventure geworden, das Rhythmus-basierten Kampf mit einer lebendigen Welt und einem gelungenen Soundtrack vereint.

Die Nintendo Switch-Version von No Straight Roads beinhaltet weitere Features, die die einzigartigen Möglichkeiten der Konsole perfekt nutzen:

  • Exklusiver “Assist Mode” – Ein weiterer lokaler Spieler kann die Rolle des Elligators übernehmen, einem geheimen Alligator-Assistenten, der Spielern beim Aufheben von Gegenständen, Verwandeln von Props und dem Herbeirufen nützlicher Boni behilflich sein kann.
  • 3-Spieler Koop – Zusammen mit dem Koop-Modus des Spiels, lässt der “Assist Mode” insgesamt drei Spieler gleichzeitig No Straight Roads erleben – nur auf der Nintendo Switch.
  • Touchscreen-Support – Der Touchscreen der Nintendo Switch kann zum Umwandeln von Props und zum Aufheben von Gegenständen verwendet werden.
  • Möglichkeit mit nur einem Nintendo Switch Joy-Con Controller zu spielen – No Straight Roads kann komplett mit einem einzelnen Joy-Con durchgespielt werden. Natürlich macht es noch mehr Spaß, den zweiten Controller an einen Freund weiterzureichen und im Couch-Koop EDM zu bekämpfen.

“Wir haben uns sehr über die Resonanz zu No Straight Roads gefreut. Mit der physischen Veröffentlichung für die Nintendo Switch können ab sofort noch mehr Spieler in die Welt von Vinyl City eintauchen,” sagt Katie Clark, Produktmanagerin bei Sold Out. “Unser Dank gilt den Fans, die geduldig auf die Retail-Version gewartet haben. Das Sold Out-Team kann es kaum erwarten, dass sie heute mit Mayday und Zuke loslegen können.”

No Straight Roads ist für Nintendo Switch, PlayStation 4, Xbox One und PC (über den Epic Games Store) verfügbar.

Seit Kindestagen bin ich ein riesen Nintendo-Fan und bin mit Spielen wie Super Mario und Pokemon aufgewachsen. Dann kam die erste Playstation, kurz darauf folgte der eigene PC und somit gab es für mich keinen Halt mehr und meine Leidenschaft für Videospiele wurde immer größer. So groß, dass ich mittlerweile 16 Konsolen im Wohnzimmer stehen hab. Ich kann mit Shooter nicht wirklich etwas anfangen, jedoch habe ich mit RPGs und JRPGs umso mehr Freude, Jump and Runs dürfen natürlich hier nicht fehlen. Mein Herz gilt Spielen mit einer bewegenden Story, da kann Grafik schon mal als Nebensache betrachtet werden.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Mit einem Freund teilen?