Search
Generic filters
Blogheim.at Logo

Nvidia Holiday Campaign: Attraktive Vorweihnachtsangebote ab sofort erhältlich

Nvidia: Logo

Passend zur Black-Friday-Woche startet NVIDIA seine große Holiday Campaign. Gamer profitieren ab sofort bis Jahresende von großartigen Deals, wenn sie auf der Suche nach GeForce-RTX-Laptops oder GeForce-RTX-Desktops sind. Schnäppchenjäger können also auch schon das ein oder andere Weihnachtsgeschenk vorab besorgen oder sich einfach selbst mit einem neuen Notebook, oder einem GeForce-Desktop beschenken.
Hier einige aktuelle Angebote:

GeForce RTX und GTX Laptops im Angebot

Der HP OMEN 15-ek0357ng mit der GeForce RTX 2070 kostet statt 1.315,01 Euro nur 1.168,79 Euro (-11% Rabatt).

Der ASUS ROG Strix G17 G712LWS-EV411, ausgestattet mit einer GeForce RTX 2070 SUPER und einem 17,3” Full-HD-Bildschirm, ist noch bis zum 31.11. von 1.851,13 Euro auf 1.573,46 Euro reduziert (-15% Rabatt).

Der ASUS TUF Gaming FX505DV-HN311T, ausgestattet mit einer GeForce RTX 2060 ist noch bis 24.12. statt 1.399,- Euro für nur 973,83 Euro (-30% Rabatt) erhältlich.

Den ASUS FX571LH-AL184T mit einer GeForce GTX 1650 erhält man noch bis zum 30.11. statt für 999,- Euro für 799,- Euro (-20% Rabatt).

GeForce Desktops im Angebot

Der Mifcom Ryzen 7 3800X mit einer RTX 2070 Super ist für 1.299,- Euro statt für 1.699,- Euro erhältlich (-23.5% Rabatt). Mit der neuen RTX 3070 gibt es den PC schon für 1699,- Euro statt für 1.999,- Euro (-15% Rabatt).

Außerdem gibt es noch den Mifcon Ryzen R7 5800X mit einer RTX 3080 für 2.499,- Euro statt für 2.649,– Euro (-5.6% Rabatt) und den Mifcon Ryzen R9 5900X mit der RTX 3090 für 3.699,- Euro statt für 3.999,- Euro (-7.5% Rabatt).

Weitere Informationen zur NVIDIA Holiday Campaign befinden sich auf der NVIDIA-Website.

Seit den ersten Runden BubbleBobble und DynaBlaster am Amiga, haben mich Videospiele in der einen oder anderen Form begleitet. Heute bin ich froh, dass sich seit Amiga und Nintendo Gameboy ein bisschen was getan hat und allen Unkenrufen zum Trotz ist für mich der PC noch immer die Plattform der Wahl. Das geht soweit, dass ich mir meine Rechner seit 2005 selber baue, aber auch als Problemlöser darf ich manchmal für Freunde und Kollegen zum Maschinengeist sprechen ?

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x
Mit einem Freund teilen?