One Piece Odyssey: Video vergleicht Demo-Auflösung und Performance auf PS4 und PS5

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Eine kostenlose Demo für One Piece Odyssey wurde kürzlich für Xbox One, Xbox Series X/S, PS4 und PS5 veröffentlicht. Sie bietet einen Blick auf die ersten ein bis zwei Stunden des kommenden rundenbasierten Rollenspiels, gibt aber auch einen ersten Einblick in die Leistung und Auflösung, da sie aus dem Hauptspiel stammt.

Ein neues Vergleichsvideo von ElAnalistaDeBits untersucht die Demo auf den PlayStation-Plattformen und enthüllt einige interessante Details. Die PS4- und PS4 Pro-Versionen laufen Berichten zufolge beide mit einer Auflösung von 1080p und 30 Bildern pro Sekunde (wobei letztere leichte Verbesserungen bei der Schärfe aufweist). Die PS5-Version verfügt über zwei Modi: Qualitätsmodus für 2160p/30 FPS und Leistungsmodus für 1080p/60 FPS.

Außerdem gibt es Verbesserungen bei Anti-Aliasing, Texturqualität, Vegetation, Zeichendistanz und Schatten. Allerdings gibt es im Qualitätsmodus Probleme mit dem Stottern. Während die Bildrate auf PS4 und PS4 Pro leicht stottert, scheint dies nicht besonders bemerkenswert zu sein.

Angebot
One Piece Odyssey - [PlayStation 5]
One Piece Odyssey - [PlayStation 5]
One Piece Odyssey; Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 12 Jahren
69,99 EUR −5,00 EUR 64,99 EUR
One Piece Odyssey (COLLECTOR'S EDITION) - [Xbox Series X]
One Piece Odyssey (COLLECTOR'S EDITION) - [Xbox Series X]
One Piece Odyssey COLLECTOR'S EDITION
269,00 EUR
One Piece Odyssey (COLLECTOR'S EDITION) - [PC]
One Piece Odyssey (COLLECTOR'S EDITION) - [PC]
One Piece Odyssey COLLECTOR'S EDITION
159,99 EUR
One Piece Odyssey (COLLECTOR'S EDITION) - [PlayStation 4]
One Piece Odyssey (COLLECTOR'S EDITION) - [PlayStation 4]
One Piece Odyssey COLLECTOR'S EDITION
159,99 EUR

One Piece Odyssey erscheint am 13. Januar für Konsolen und PC, wir werden also sehen, ob das Endprodukt ein Update erhält, um die Leistung zu verbessern.

Seit Kindestagen bin ich ein riesen Nintendo-Fan und bin mit Spielen wie Super Mario und Pokemon aufgewachsen. Dann kam die erste Playstation, kurz darauf folgte der eigene PC und somit gab es für mich keinen Halt mehr und meine Leidenschaft für Videospiele wurde immer größer. So groß, dass ich mittlerweile 16 Konsolen im Wohnzimmer stehen hab. Ich kann mit Shooter nicht wirklich etwas anfangen, jedoch habe ich mit RPGs und JRPGs umso mehr Freude, Jump and Runs dürfen natürlich hier nicht fehlen. Mein Herz gilt Spielen mit einer bewegenden Story, da kann Grafik schon mal als Nebensache betrachtet werden.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x