Overwatch 2: Battle Pass und PvE-Features aus der Beta geleakt

Overwatch 2: Battle Pass und PvE-Features aus der Beta geleakt

Die geschlossene PvP-Beta von Overwatch 2 beginnt nächste Woche, aber dank Datamining sind bereits erste Details aus dieser Phase bekannt geworden. Helba von BlizzTrack verriet auf Twitter, dass es Hinweise auf einen Battle Pass gibt, was dem kürzlich aufgetauchten UI-Konzept weitere Glaubwürdigkeit verleiht.

Allerdings gab es auch viele Details zum PvE, wie Saisonfortschritt, freigeschaltete Helden, Helden-Splitter, Rollen-Splitter, Missionsfortschritt, Stufenfortschritt und Heldenfortschritt. Es ist nicht bekannt, was die Scherben bewirken, aber es scheint, dass die Spieler in der Kampagne Helden freischalten müssen, um sie spielen zu können. Was die Stufenprogression betrifft, so ist sie mit etwas verbunden, das Key Count heißt, was auch immer das sein mag.

Es ist erwähnenswert, dass alles, was aus der Beta geleakt wurde, nicht unbedingt ein Hinweis auf das endgültige Spiel ist. Vieles davon könnte auf ältere Features verweisen.

Die geschlossene Beta soll am 26. April für PC-Spieler beginnen. Blizzard hat vor kurzem die Überarbeitung von Doomfist und Orisa bekannt gegeben, wobei ersterer nun ein Tank ist.

Mein “HOBBY” hat mit dem Gameboy und Tetris begonnen und amüsiert mich immer noch bis in die Morgenstunden. Meine Lieblingsspiele sind Strategie/Renn –und Actionspiele. Man probiert jedoch alles aus was Spaß macht. AustriaGaming bietet mir die Möglichkeit mein Hobby mit anderen zu teilen und gemeinsam Spaß zu haben. P.S: “We see us on the Battlefield!”

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x