Overwatch 2: Blizzard gibt grandiose Spielerzahlen bekannt

Overwatch: Cassidy Screenshot

Overwatch 2 ist seit seiner Veröffentlichung auf einige Hürden gestoßen, von Serverproblemen und DDoS-Attacken bis hin zu schwerwiegenden Bugs und Gegenreaktionen auf einige fragwürdige Anforderungen, aber es scheint nicht so, als hätte das allzu große Auswirkungen auf die Zahlen gehabt, die sich ansammeln. Ganz im Gegenteil, Blizzard Entertainments Helden-Shooter hat einen unglaublichen Start hingelegt.

Auf Twitter verkündete Blizzard kürzlich, dass Overwatch 2 innerhalb von nur 10 Tagen nach seiner Veröffentlichung bereits über 25 Millionen Spieler angezogen hat. Das ist, gelinde gesagt, ein hervorragender Start, aber angesichts der Größe der IP und der Tatsache, dass Overwatch 2 schon so lange erwartet wurde, ist das für einige vielleicht keine große Überraschung – während die Tatsache, dass es im Gegensatz zu seinem Vorgänger ein Free-to-Play-Spiel ist, der Spielerbasis zweifelsohne einen Schub gegeben hat.

Overwatch 2 ist für PS5, Xbox Series X/S, PS4, Xbox One, Nintendo Switch und PC erhältlich.

Seitdem ich zum ersten Mal einen Controller in der Hand hielt wusste ich, dass dies eine Freundschaft fürs Leben wird. Bis heute ist der digitale Sport für mich fixer Bestandteil meiner Freizeit. Mit AustriaGaming ist er sogar zum Teil zur Berufung geworden. Favorisierte Spiele sind für mich aus dem Genre Horror, SciFi und RPG mit viel geschichtlichem Tiefgang. Gerade innovative und alternative Games ziehen mich öfters in den Bann.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x